PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mein Lyrikband ist jetzt erschienen!



Patina
22.10.17, 11:25
:klatschen:
https://www.amazon.de/Kronleuchterweitwurf-Kunst-Lyrik-Pola-Polanski/dp/3848258439/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1508659164&sr=8-3&keywords=pola+polanski (https://www.amazon.de/Kronleuchterweitwurf-Kunst-Lyrik-Pola-Polanski/dp/3848258439/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1508659164&sr=8-3&keywords=pola+polanski)

Michael
22.10.17, 11:48
Glückwunsch, ist aber leider derzeit nicht lieferbar...

Sind die 24 Euro den hohen Druckkosten für die Bilder zu den Gedichten geschuldet? Dein letztes Buch war dagegen ja recht erschwinglich...

Als Konzept jedoch sinnvoll, das eigene Wort mit eigenem Bild zu untermalen!

Patina
22.10.17, 12:06
Das Buch ist fadengeheftet, sonst fliegt es auseinander wegen den Abbildungen. Deshalb der Preis. Ich verdiene pro Exemplar 25 Cent. ich werde jetzt reich... :schalala: Man kann es schon bestellen, wird dann halt später geliefert...

Michael
23.10.17, 11:36
Uff, 25 Cent sind nicht die Welt. Hast du mit Amazon direkt einen Vertrag gemacht?

Globalisierung ist dann wohl, wenn die fleißige Autorin so wenig an ihrer Arbeit verdient, wie eben ein indischer Reisbauer...

Spricht jedoch für ein bedingungsloses Grundeinkommen für kreative Köpfe....

Kenne mich da ja nicht wirklich aus, aber Amazon mischt den Buch- und Autorenmarkt ziemlich auf. Sowohl Autoren als auch Verlage werden erbarmungslos "abgemolken", da zunehmend ein Abhängigkeitsverhältnis entsteht. Zumindest landet immer mehr von der eigentlichen WERTSCHÖPFUNG beim Monopolisten.

So drücke ich Dir die Daumen, bin nur etwas geplättet, wie wenig Wert Deiner (und dieser) Schöpfung beigemessen wird.

Weißt Du eigentlich, wann ein Mitarbeiter vom Amazon-Bücherteam einen Euro wert ist?

Wenn der Eierpreis auf fünfzig Cent steigt...

anderedimension
23.10.17, 12:08
Was man da von der Buchmesse hörte war doch eher positiv - Besucher - und Verkaufszahlen steigen. Ein Beleg für die These: "Konkurrenz belebt das Geschäft".
Der Feind von Verlag und Autor heißt Literaturagent, nicht Amazon. Den Erfolg von Amazon wird niemand bremsen können - was die sich vornehmen, das gelingt auch. Amazon Business, das heute kaum einer kennt...das noch eine nur kleine Rolle spielt, wird schon in fünf Jahren die Geschäftswelt revolutionieren.

"Kronleuchterweitwurf" ist vielver-das Cover an-sprechend, da kann nicht viel schiefgehen. Ich wünsche auf jeden Fall viel Erfolg!

Streusalzwiese
23.10.17, 16:36
Uff, 25 Cent sind nicht die Welt. Hast du mit Amazon direkt einen Vertrag gemacht?

Globalisierung ist dann wohl, wenn die fleißige Autorin so wenig an ihrer Arbeit verdient, wie eben ein indischer Reisbauer...

Spricht jedoch für ein bedingungsloses Grundeinkommen für kreative Köpfe....



Den Preis für das Buch hat die Autorin selbst festgelegt. Sie hätte auch einen Preis festlegen können, der ihr eine höhere Marge einbrächte. Allerdings wäre das Buch dann teurer und weniger attraktiv für potentiele Leser.

Patina
24.10.17, 14:33
Ja, Streusalzwiese, ich will ja, dass das Buch gekauft und gelesen wird. Es hat übrigens auch ein Hardcover!

Patina
26.10.17, 14:49
Mein Lyrikband ist endlich da!
Er hat ein Hardcover und ist fadengebunden,
deshalb kostet er 24 Euro.
Insgesamt sind es 220 Seiten.
110 Gedichte, die ich in den letzten 20 Jahren geschrieben habe und 110 schwarz/weiß Abbildungen.
Hier kann man das Buch erwerben:
https://www.amazon.de/Kronleuchterweitwurf-Kunst-Lyrik-Pola-Polanski/dp/3848258439/ref=sr_1_1_mimg_1_book_display_on_website?ie=UTF8&qid=1509018477&sr=8-1&keywords=pola+polanski
Hier ist das Video zu meinem Buch:
https://youtu.be/UwIpTHjovoE