Aktuelle Blog-Einträge

  1. Notizen März 2017

    Hildegard von Bingen hat in Magdeburg tiefe Wurzeln geschlagen. Zwar hat man sie seinerzeit aus der Stadt vertrieben, aber das hindert eine hiesige Bäckerei nicht, eine Brotsorte nicht nur nach ihr zu benennen, sondern sogar einen von Hildegard kreiertes Kräutermixlein in demselben zu implementieren, zu zementieren, möchte ich nach dem Genuß des Brotes korrigieren.

    Ich find's trotzdem gut.
  2. Notizen März 2016

    Neuer persönlicher Rekord im Verbhintereinanderschreiben:

    überwunden geglaubt hätten sein können

    Ich glaube, mehr als fünf geht nicht.