Kategorielos

Blog-Einträge ohne Kategorie

  1. Laßt uns über Fußball reden - Hinrunde 2017/18

    Das erste Heimspiel der Saison lockte nicht so viele Zuschauer in die Krügel-Kampfarena, wie es angesichts der hohen Erwartungshaltung der hiesigen Eingeborenen vielleicht zu erwarten gewesen wäre. Das lag zum einen wohl an der saftigen 1:4-Niederlage zum Saisonauftakt in irgendeinem Kaff im Aushämischen, das die meisten Hiesigen nicht mal auf der Landkarte finden würden, wenn man ihnen die nächstgelegene Großstadt nennen würde. Ich auch nicht. Soll wohl Heidelberg sein. Kann mich aber auch ...
  2. Notizen Juli 2017

    MENSCHHEIT, Illusionen der

    1. Glaube, daß Tatsachengebiete wirklich seien
    2. Glaube, Werte könnten bestehen, ohne verwirklicht zu werden
    Kategorien
    Kategorielos
  3. Notizen Juni 2017

    Nach dem Kommunikationswissenschaftler Kolb folgt jeder Nachrichtenzyklus fünf Phasen. Anlehnung an Aristoteles rein zufällig.


    1. Das öffentlich aufgeworfene Thema (Nachricht) wird in sog, Frames (einzeln) abgebildet, also als Thema aufgenommen, auch "geteilt".
    2. In der steigenden Zahl der Frames werden keine Lösungsansätze genannt; man staunt und schwatzt, aber weiß eigentlich nicht, wie man mit den aufgeworfenen Problemen umgehen soll. Die Spannung sinkt, das Interesse
    ...
  4. Notizen Mai 2017

    In dem nicht weiter nennenswerten Schuh-Ordner (lediglich vier kurze Einträge), den im November 2004 Schnob van Quittenlauch im Wolkenstein-Forum anlegte, nannte er Schuhe als Metapher für das Umfassend-Umfaßte.

    Das ist sehr schön.

    Da ich den Ordner hier nicht wieder einstellen werde (die dazu notwendigen Photographien liegen mir nicht vor), will ich Schnobs Gedanken auf diese Weise retten.
    Stichworte: mai, notizen, schnob, schuhe Stichworte bearbeiten
    Kategorien
    Kategorielos
  5. Notizen April 2017

    Es ist eine Lust. 20° C, ein sanfter Wind, die Kirschbäume blühen bereits. Fahrradfahren ist wieder angesagt. Ich überlege ernsthaft, ob ich mir einen Laptop zulege (bisher ein no go), um meine Tätigkeit ins Freie zu verlegen. Aber wie transportiere ich meine Bücher? Nun ja, heute erst einmal Freude: gestern der schöne Sieg gegen Erfurt, die Wiedergeburt meines heißgeliebten Forums und die Aussicht auf eine schöne Zeit...

    Glücksschrei!

    http://www.forum.vonwolkenstein.de/i..._fruehling.MP4 ...
    Kategorien
    Kategorielos
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte