Antworten

Thema: Heute heirate ich...

Nachricht

Wie heißt die größte deutsche Insel?

 

Sie können aus dieser Liste ein Symbol für Ihre Nachricht auswählen.

Zusätzliche Einstellungen

  • Wenn Sie diese Option aktivieren, werden URLs automatisch mit BB-Code ergänzt. www.beispiel.de wird zu [URL]http://www.beispiel.de[/URL].

Übersicht (Neuester Beitrag zuerst)

  • 27.07.19, 11:32
    resurrector

    AW: Heute heirate ich...

    Nun ja, das Konzept der Ehe sieht lebenslange Bindung vor, nicht ephemere, d.i. eine Bindung auf Zeit, die "funktionieren" muß. Manch einer heiratet, weil er sich sicher ist. Man darf sich irren. Aber nicht mehrfach. Ich glaube, daß es eher unwahrscheinlich ist, einen Menschen zu finden, der sich mit meinem selber so entwickelt, daß man miteinander kommunizieren kann. Ich glaube, daß alles seine Zeit hat, besonders menschliche Verbindungen. Zugleich trägt mich das Konzept "Hoffnung". Leicester drückte sich so aus. Ich bin aber auch Pragmatiker und hege den Wunsch, meinesgleichen zu vermehren. Wenn ich also einen Menschen kennenlerne, mit dem ich Kinder zeugen möchte, dieser jemand aber davor geheiratet werden möchte, dann würde ich das tun. - Ich stelle eben fest, daß ich doch ein Heuchler bin.
    Das Problem ist, daß viele, die nicht an das Konzept der Ehe glauben, d.i. die lebenslange Bindung an einen anderen Menschen, sich dennoch mehrfach in diese Verbindungen stürzen, weil sie die romantische Potenz mit in ihrem Leben unterbringen wollen, aber jederzeit bereit sind, diese Potenz zugunsten einer anderen aufzugeben. Vergessen wir auch nicht, daß die Ehe dazu da ist, Kinder in die Welt zu setzen; es müssen ja nicht unbedingt eigene sein. Alles andere an menschlicher "Lebensgemeinschaft" deckt das Konzept "Freundschaft" ab. Und wem das rechtlich nicht reicht, der möge doch bitte zum Anwalt gehen und Verfügungen formulieren lassen, die seinen Wünschen für die Nachgebliebenen entsprechen.
  • 19.09.02, 17:44
    Klammer

    AW: Heute heirate ich...

    Liebe Kyra,


    ich bin nicht der erste, der hier konduliert, aber sicher der letzte. Das ist doch auch etwas.
    Ich habe gestern auf deinen 0. Hochzeitstag und auf meinen 15. eine verstaubte Flasche Bründlmayer Brut aus dem vorigen Jahrtausend geleert. (Ein Hoch dem edlen Spender!!)
    Lass die Weicheier (s. o.) nur schwatzen. Es gibt funktionierende Ehen, auch bei "Künstlern".
    Ich freue mich darauf, dir morgen persönlich zu gratulieren.


    Gruß, Klammer
  • 09.09.02, 07:27
    Lester

    AW: Heute heirate ich...

    ..wieder ein Sieg der Hoffnung über die Erfahrung...
  • 08.09.02, 22:37
    bernouilly

    AW: Heute heirate ich...

    tönt gut. und glückwunsch. und, dass es beim fröhlichen drei-akter bleiben tut, wünsch ich dann bei sau und wein bei hannemann nicht angebaggert zu werden.


    mariagement b.
  • 07.09.02, 09:42
    Kyra

    AW: Heute heirate ich...

    ....gehört schon eine enorme Portion Mut dazu

    ich heirate einfach gerne! Ich finde es einen schönen, positiven, optimistischen Akt. Und alle meine Ehen waren gut. Ich mag meine Exmänner, auch wenn die Ehe irgendwann zu Ende war. Ich mag sie sogar sehr, sie sind meine Familie. Da ich keine eigene Familie habe, heirate ich mir eben eine zusammen
  • 06.09.02, 18:35
    Patina

    AW: Heute heirate ich...

    Jetzt komm ich endlich auch dazu, dich zu beglückwünschen. Wenn man das Heiraten dreimal versucht, gehört schon eine enorme Portion Mut dazu. Manchmal frage ich mich, ob mir das auch noch einmal passiert. Aber das wird wahrscheinlich noch Jahre dauern. Wohlan. Viel Glück.
  • 06.09.02, 09:42
    Dickes Beh

    AW: Heute heirate ich...

    Sei umflutet von Glückwünschen, Kyra. Was mich besorgt: Suchtest Du wegen dieses Ereignisses vor Tagen unbedingt aufmunternde, heitere Lektüre?
    Oh.
  • 06.09.02, 07:01
    kls

    AW: Heute heirate ich...

    Liebe Kyra,

    von mir keinen Glückwunsch, aus Gründen, die ich bei Dir als bekannt voraussetzen darf. Aber Glück wünsche ich Dir von Herzen - Du wirst es nötig haben.
  • 06.09.02, 00:01
    Tux

    AW: Heute heirate ich...

    "Aber ich fühle mich wunderbar!!!!"
    Deswegen? Stattdessen? Dennoch?
    Möge es anhalten, das Wunderbargefühl!
    Vorerst für einen Traum in der Nacht ...


    Tux
  • 05.09.02, 23:01
    Kyra

    AW: Heute heirate ich...

    nix virtuell. Ich habe um 16.30 geheiratet, jertzt haben wir ein wunderbares Essen genossen und ich bin wieder hier. Wir haben viel gelacht, sowohl bei der Trauung als auch später (die Musik was "Always look at the bright sight of life." mit dem Video von Monty Python) .
    Vorhin mußtn meine Freunde nach Köln zurück.
    Und ich habe mir dann Friedmann und
    Schlingensief von gestern noch
    einmal angesehen. Schlingensief ist Klasse.
    Und ich habe zu viel getrunken und geraucht. Aber ich fühle mich wunderbar!!!!


    [Diese Nachricht wurde von Kyra am 06. September 2002 editiert.]
  • 05.09.02, 22:38
    Denker

    AW: Heute heirate ich...

    Irgendwie schon komisch, Kyra: Du heiratest heute also!? Und sitzt den ganzen Tag vor dem PC?! Seltzig, samenhaft und eichelartig! Wen heiratest Du denn eigentlich, heute, zum dritten Mal? Deinen PC? Ist das dann eine virtuelle Liebe - und Hochzeit? Darf ich Dein virtueller Trau-Dich-Zeuge sein? (Müssen Trau-Dich-Zeugen in Bayern Mahlgeld zahlen) Naja, ich zahl dann irgend wann mal. Nix für ungut, aber: wie war die Hochzeit?
  • 05.09.02, 22:19
    Bauer Hans

    AW: Heute heirate ich...

    Was gab es zum Essen, wie war die Nacht? Hat er geraucht, danach? Tapfer, tapfer! Wir wollen wissen!
    Mein Hochzeitsgeschenk: Ich werde das nächste Kalb nach Dir benennen!
  • 05.09.02, 21:32
    Paul

    AW: Heute heirate ich...

    na holldrio, hoch die mütze und hoch die tassen und ein dreifaches hoch euch zur hoch-zeit!
    in weiß? kutsche? und brimbamborium?
    foto reinstellen nicht vergessen!
  • 05.09.02, 13:27
    pjesma

    AW: Heute heirate ich...

    viel glück, viel sinn für humor und die bereitschaft eine auge hin und wieder zuzudrücken (entweder eigene oder gegenüber)
    wünscht dir pjesma
  • 05.09.02, 13:01
    Quoth

    AW: Heute heirate ich...

    "Muß man denn?" Zitat Tobias.
    Tu's - oder tu's nicht. In beiden Fällen wirst du es bereuen.
  • 05.09.02, 12:08
    traumtänzer

    AW: Heute heirate ich...

    ach gott, ja, ich habs auch noch nicht hingekriegt, griffon. muß man denn?


    ach ja, kyra, viel glück. scheinst es zu brauchen.
  • 05.09.02, 10:44
    Quoth

    AW: Heute heirate ich...

    Du wirst deine Gründe haben.
    Glückwunsch.
    Quoth
  • 05.09.02, 10:39
    eulenspiegel

    AW: Heute heirate ich...

    also wer dreimal die gleiche dummheit begeht, ist wohl ein hoffnungsloser fall!

    ... und kann dreifach glück brauchen!

    gruss eule.
  • 05.09.02, 10:35
    Griffon

    AW: Heute heirate ich...

    Alles Gute - ich hab' das noch nicht einmal zustande gebracht. Na mal sehen - ich bin ja noch so jung ...
  • 05.09.02, 10:34
    Eulalie

    AW: Heute heirate ich...

    offenbar kann der mensch von drogen-, spielsucht, nägelkauen und nasebohren geheilt werden, nicht aber vom heiraten, sagt william f.


    alles gute von eulalie
  • 05.09.02, 09:46
    Achtpanther

    AW: Heute heirate ich...

    Warum soll es Dir besser als mir gehen?
  • 05.09.02, 09:34
    Florian

    AW: Heute heirate ich...

    Ich wünsche Dir, dass alle Deine Erwartungen erfüllt werden. Mutiger Schritt!
  • 05.09.02, 09:31
    rodbertus

    AW: Heute heirate ich...

    Alles Glück für Dich, meine liebe Kyra! Ein Stück vom Hochzeitskuchen nehme ich gern entgegen. Eingeschweißt und weich umschlossen. Bitte an die die bekannte Adresse schicken. Kleines Gegengeschenk wird Dir zugestellt.
  • 05.09.02, 09:29
    Kyra

    Heute heirate ich...

    Glückwünsche werden entgegengenommen. Von Beileidsbekundungen bitte ich abzusehen .
    Es ist das 3. Mal. Die drei soll ja Glück bringen!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •