Antworten

Thema: Kalliope

Nachricht

Wie heißt die größte deutsche Insel?

 

Sie können aus dieser Liste ein Symbol für Ihre Nachricht auswählen.

Zusätzliche Einstellungen

  • Wenn Sie diese Option aktivieren, werden URLs automatisch mit BB-Code ergänzt. www.beispiel.de wird zu [URL]http://www.beispiel.de[/URL].

Übersicht (Neuester Beitrag zuerst)

  • 07.12.19, 11:22
    aerolith

    AW: Kalliope

    Die Hände beflügeln keine Worte mehr...

    Tod. Jemand schreibt nicht mehr. Seine Hände krallen sich an einem Mischwasser, Brackwasser - Häfen, Flußmündungen, Bodden -, an Halmen, aus denen Schreibhalme gemacht werden könnten. Aber warum haben sich diese Hände, um die es doch immer noch geht, selber ausgespuckt? Oder bezieht sich dieses "Ausgespucktsein" auf das Objekt, also auf die Worte, die nicht mehr geschrieben worden sind, sondern im Brackwasser treiben? An der Oberfläche? Ausgespuckt winken sie Gevatter Tod zu. Und wohin senst sie Väterchen Frost?

    Nun gut, ich nehme den Text an.
  • 16.04.03, 09:23
    PUNKT

    AW: Kalliope

    Danke für deine Antwort auch wenn ich sie nicht so ganz versteh??
    Kal|li|o|pe (Muse der erzählenden Dichtkunst)
    Ich weiß, dass sie besonders zuständig ist für episch und elegisch Dichter. Vielleicht wäre ABhilfe getan wenn die Überschrift
    Im Gedenken Kalliopes

    Liebe Grüße PUNKT
  • 15.04.03, 23:18
    Trist

    AW: Kalliope

    Hallo Punkt,


    warum Kalliope? Was ist episch, was elegisch an deinem Wort, das obendrein noch widersprüchlich daherkommt. Welche Muse rufst du hier? Bedenke das!


    Lieben Gruß von
    Trist
  • 14.04.03, 18:45
    PUNKT

    Kalliope

    Kalliope


    Die Hände beflügeln
    keine Worte mehr
    krallen an Halmen
    in brackig Gestade
    sich selbst ausgespuckt
    atemlos
    winken sie Väterchen Frost zu
    der mit einem Schlag
    die Halme senst

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •