Antworten

Thema: Altmärkisch-Deutsch (II)

Nachricht

Wo befindet sich Knorr von Wolkensteins Epizentrum? (samt Präposition)

 

Sie können aus dieser Liste ein Symbol für Ihre Nachricht auswählen.

Zusätzliche Einstellungen

  • Wenn Sie diese Option aktivieren, werden URLs automatisch mit BB-Code ergänzt. www.beispiel.de wird zu [URL]http://www.beispiel.de[/URL].

Übersicht (Neuester Beitrag zuerst)

  • 27.07.15, 11:47
    aerolith

    AW: Altmärkisch-Deutsch (II)

    Heute mit dem Neusetzen des Buches begonnen. Das Format wird größer, 10 mal 13 statt 9 mal 11,8. Es werden etliche neue Wörter aufgenommen und zudem ein Versuch unternommen, das Gebiet der Altmark exakt zu bestimmen: historisch, sprachlich und geographisch: ein Beitrag zur anstehenden Gebietsreform im Kontext des auslaufenden Länderfinanzausgleichs 2017.
  • 24.07.15, 09:39
    aerolith

    AW: Altmärkisch-Deutsch (II)

    Erkundungstour durch die Altmark. Gespräche mit einem Lokalhistoriker (Herr Hüttenrauch in Kamern) und einer Hofmuseumsbetreiberin in Klietz (Frau Läufer). Neue Texte, neue Wörter, neue Eindrücke und Kenntnisse. Saul aus dem Forum war dabei, hier am Kamerner See.

  • 15.07.15, 09:34
    aerolith

    Altmärkisch-Deutsch (II)

    Das ausverkaufte Buch erlebt seine zweite Auflage. Ich werde mich nächste Woche mit Edith Läufer aus Klietz treffen, die dort ein Heimatmuseum unterhält und das ostelbische Platt pflegt. Diese Gegend liegt unmittelbar an der Elbe, bevor die Havel in sie fließt. Im neuen Büchlein werde ich speziell für diesen altmärkischen Lebensraum ein Kapitel schreiben.

    Ich berichte.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •