Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: aerolith

Seite 1 von 20 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,10 Sekunden.

  1. Thema: unnahbar

    von aerolith
    Antworten
    20
    Hits
    16

    AW: unnahbar

    Ich weiß bis heute nicht, was das Gegeifere um Kritikerschelte nur soll. Ein Jemand stellt ein Gedicht in einem virtuellen Forum vor, erwartet er doch offensichtlich, daß sein Werk besprochen wird....
  2. AW: Laßt uns über Fußball reden! - Saison 2019/20

    Ja, so geht das eben nicht. Saftlos, kraftlos, lahm, Möchtegernwerseinfußball, halbherzig und unsystematisch. Das ist ein Nullspiel.
    Wenn unser Spiel auf Beck zugeschnitten ist und der von zwei,...
  3. Antworten
    3
    Hits
    50

    AW: Winterreise (Schubert)

    Sehr schön. Ein Ende nach der dritten Strophe hätte mich nicht überrascht. Die vierte Strophe verstärkt den traurigen Duktus eher noch.
    Deine Anmerkungen zur musikalischen Umsetzung kann ich nicht...
  4. Antworten
    9
    Hits
    65

    AW: unbekannt verzogen

    Anfang 2003 trieben sich allerlei Eintagsfliegen im Forum herum, die Texte dieser Güte hinterließen. "decariot" war eine dieser Fliegen. Ich bezeichne sie so, weil sie zwar den einen oder anderen...
  5. Thema: Die 3 Ks

    von aerolith
    Antworten
    11
    Hits
    101

    AW: Die 3 Ks

    Nun, wenn man es ernst meint mit dem Glauben, ist das alles andere als "Kuschelpädagogik". Reflektion erfolgt da ständig, v.a. aber Reflexion, denn was anderes als eine Zwiesprache mit Gott ist das...
  6. Thema: Herbstsekunde

    von aerolith
    Antworten
    5
    Hits
    63

    AW: Herbstsekunde

    Na ja, es lassen sich schon Verbindungen herstellen, aber verdichtet ist das nicht, eher zusammengestellt, frei nach dem Motto: paßt schon. Damit will ich nicht sagen: schlecht. Ich liebe den...
  7. Thema: Aufschwung

    von aerolith
    Antworten
    5
    Hits
    66

    AW: Aufschwung

    ein positiver text, eine liebeserklärung, aber kein gedicht, ein gedichtchen vielleicht
    zwei wörter sind zu überdenken: "entsorgen" und "entzaubert". das ENT- ist ein dammichtes präfix.
  8. Thema: Die 3 Ks

    von aerolith
    Antworten
    11
    Hits
    101

    AW: Die 3 Ks

    Meiner Kenntnis nach kam diese Diskussion erst mit dem ersten Schub der Feminismus-Bewegung um 1900 auf. Die Suffragetten. Allerdings werden die von den heute eher links anzusiedelnden Feministinnen...
  9. Antworten
    5
    Hits
    62

    AW: Am Schreibtisch

    Diese Diskussion, leicester, führten wir schon 2000 im Klassik-Ordner. Der Kompromiß dieses Streits kann nur lauten, daß wir sowohl das frankfurter Deutsch als auch das weimarsche als mitteldeutsche...
  10. AW: Liebesszene - aus "Martin Lundgrens Traum"

    Völlig mißraten. Das Ganze wirkt steif, verhörartig und sprachlich hölzern. Dunkle Vokale herrschen vor, zudem ein komplizierter Satzbau. Das Liebesspiel ähnelt einem Frage-Antwort-Szenarium. Man...
  11. Antworten
    12
    Hits
    4.559

    Feierstunde am 20. März 2020 - 250. Geburtstag Hölders

    Gestern fand das Gespräch mit der Chefdramaturgin des hiesigen Schauspielhauses statt. Frau Gabriel zeigte sich interessiert. Die Veranstaltung am 20. März 2020 wird im Kontext der Reihe "Zugabe" im...
  12. Thema: Descrescendo

    von aerolith
    Antworten
    9
    Hits
    68

    AW: Descrescendo

    Ein schöner Text. Er zeigt das Verschwinden einer Liebe in den Alltäglichkeiten - allerdings erhobenen Hauptes - dolce vita. Doch auch in Minirock und mit dem Wunsche nach Nachkommenschaft bleibt das...
  13. Antworten
    1
    Hits
    115

    AW: Notizen Oktober 2019

    Welche Wünsche sind angemessen, auszudenken für jemanden, den man liebt, der aber nicht zurückliebt? Jeder Wunsch ist doch eine Bitte um Annäherung, so daß das Aussprechen eines Wunsches immer auch...
  14. Antworten
    23
    Hits
    1.833

    AW: John Lennon zum Geburtstag

    Alles Gute! Du hast itzt einen Begleiter.
  15. Antworten
    34
    Hits
    1.818

    AW: Tagesgespräch 2019

    ein leipziger Händler nahm ein Produkt aus seinem Sortiment, weil der Belieferer in der AfD ist: Quelle

    verstehe die Aufregung nicht, gerade wenn sie aus dem nationalliberalen Lager kömmt :mua:...
  16. Thema: Sieben

    von aerolith
    Antworten
    12
    Hits
    83

    AW: Sieben

    Die Namenszahl 7 fehlt. Sie ist die Verbindung von 3 und 4, somit ein Hinweis auf die Vergeistigung dieser Menschen. Die Sieben steht für Triumpf, für beinahe Unbeachtetheit in der Mathematik - was...
  17. Antworten
    4
    Hits
    93

    AW: Bei der Arbeit

    Text gefällt mir heute besser als vor Jahren. Das liegt wahrscheinlich daran, daß ich hier zwei biographische Kontexte herstellen kann: Bäckerei und MS. Diese vitiöse und doch vor allem distante...
  18. Antworten
    1
    Hits
    2.284

    AW: Paläolithicum und Mesolithicum

    Aufgrund von Zahnfunden und einem Schädelteil ließ sich folgendes Bild einer Denisova-Frau rekonstruieren. Neanderthaler in Westsibirien.

    392
  19. Antworten
    8
    Hits
    2.858

    70. Jahrestag der Gründung der DDR

    Auch heute flaggt er wieder, mein Stasi-Nachbar, etwa 90jährig. Altersstarrsinn?

    Ich habe heute mein Auto in die Werkstatt gebracht, heute ist kein Feiertag - darauf machte mich auch der...
  20. Antworten
    18
    Hits
    791

    AW: Unser Goethe-Ordner

    Das mag so sein sollen, ad. Goethe hat seine Hochs, seine Tiefs - in Hinsicht auf die Anerkennung durch Pädagogen. Vor etwa 140 Jahren hatte er ein Tief, mußte "wiederentdeckt" werden. Das ist das...
  21. Antworten
    71
    Hits
    384

    AW: Was ist Glück?

    glücklich sein (adverbialer Gebrauch der Bedeutung als einer Art von Zustandspassiv), Glück haben (nominaler Gebrauch in einem mehr oder weniger einmaligen Vorgang)

    Auf diese einfache Formel ließe...
  22. Antworten
    9
    Hits
    162

    AW: Der eine wie der andere!

    Du solltest Dich entscheiden, ob Du interpunktierst. Zu viele Präpositionen und damit verbundene Verstrebungen für einen lyrischen Text, was bedeutet, daß hier zuerst eine gebundene Gedanklichkeit...
  23. Antworten
    2
    Hits
    153

    AW: Maxe Meisterleins Klüngelmann

    Wo ist die Geschichte? Ein gefallsüchtiger Text, der einen Leser aber kaum bei der Stange halten dürfte. ich fragte mich beim Lesen, wann denn nun endlich ein Ereignis den stampfigen Wortsalat...
  24. Antworten
    71
    Hits
    13.695

    AW: Spruch des Tages

    unbedingte Tätigkeit - was wohl nichts anderes als Müßiggang, Freizeit oder Faulenzerei bedeuten mag - führt zuletzt zum bankerott, meinte Goethe

    Ich glaube, der Mann hat recht. Ich muß die...
  25. Antworten
    1
    Hits
    115

    Notizen Oktober 2019

    Ich kann mit diesem 3. Oktober nicht viel anfangen. Die Revolution ereignete sich nicht an diesem 3. Oktober. Da gab es wichtigere Tage, die Öffnung des ungarischen Grenzzauns, die Befreiung der in...
Ergebnis 1 bis 25 von 500
Seite 1 von 20 1 2 3 4