Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: aerolith

Seite 1 von 20 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,19 Sekunden.

  1. Antworten
    12
    Hits
    8

    AW: Trauermarsch - Kurzgeschichte

    Hier bin ich seinerzeit eine Antwort schuldig geblieben. Ein Fehler.
  2. Thema: Die Pianistin

    von aerolith
    Antworten
    4
    Hits
    53

    AW: Die Pianistin

    ZUr Botschaft: Wo ist hier die Weiterentwicklung? Die Entsetzung des persönlichen Gefühls soll die Kunst weiterbringen? Die Entsetzung des persönlichen Gefühls soll den Künstler weiterbringen? Die...
  3. AW: haruspex. visconte di grappelli begibt sich in die innenschau.

    wunderbar schräg: albern ohne späteren verdruß. lebenszeit.
  4. AW: Gesucht: deutsche Entsprechung für "Establishment"

    Falscher Blickwinkel, Willy. Es geht nicht um eine historische Befasse, sondern um eine nach vorn gerichtete. Der von Dir gebrachte Romantik-Eintrag liest sich zwar nett, reduziert aber Romantik auf...
  5. AW: Gesucht: deutsche Entsprechung für "Establishment"

    Weitgehend gelungene Zusammenstellung trotz einiger Formfehler und inhaltlicher Wiederholungen, in der Intention allerdings stumpf, Willy.

    Ist es nicht gerade die Aufgabe von uns Menschen des...
  6. Thema: träume

    von aerolith
    Antworten
    2
    Hits
    18

    AW: träume

    Erinnerungen sind in der Tat Impulse aus der nähren und ferneren Vergangenheit, möglicherweise sogar interpolative Zukunftsrückblicke - schönes Oxymoron.
    Wenn die Liebe jung ist, empfängt sie ihre...
  7. AW: Gesucht: deutsche Entsprechung für "Establishment"

    Michael schlägt demnach

    Herrschklasse

    vor.

    AD2, dessen Rückkehr ins Forum mich freut, will dagegen den Begriff mit

    Bestandsverwalter
  8. AW: Gesucht: deutsche Entsprechung für "Establishment"

    Gaetano Mosca meinte, daß es unzureichend sei, den Begriff der classe politica (Establishment) nur auf die politisch Herrschenden zu beziehen; Reichtum, Wirtschaft und Politik stabilisierten sich...
  9. Thema: November

    von aerolith
    Antworten
    6
    Hits
    28

    AW: November

    Die gar traurige Geschichte von einer gewollten Abtreibung, brachial-verstörend. Das Messer, Jonathan, selbstredend, ist das Messer, mit dem das Kind aus dem Leibe geschnitten worden ist/werden soll,...
  10. Antworten
    3
    Hits
    12

    AW: Der rote Flamingo

    Ein einfühlsam geschriebener Text mit etlichen Höhe- und Tiefpunkten. Manisch eben, könnte man meinen.

    Schlichtweg 20 daß-Sätze streichen, obgleich die natürlich in eine kausale Welt passen. Zudem...
  11. Thema: erschöpft

    von aerolith
    Antworten
    7
    Hits
    27

    AW: erschöpft

    Der Text berührt mich heute, dieser Tage. Er athmet. Ich frage mich geraume Zeit, ob diese Kämpfe am Ende Entkräftung bewirken müssen. Eine Ermattung. Die Seele sehnt sich nach dem anderen Menschen,...
  12. Antworten
    10
    Hits
    37

    AW: Schlafzimmerblick

    Etwas später folgende Ergänzung: Die Todesfuge ist kein Indiz der Auflösung des Ichs, kein Grund für etwas Besonderes. Der Mensch besitzt einen grausamen Bestandteil. Den hat er bis heute nicht...
  13. Antworten
    7
    Hits
    145

    AW: Rolf Peter Sieferle: Finis Germania

    Durch. Gefiel mir bis zur letzten Seite. Großartiges Nachwort.

    Sieferles erste These lautet: Der deutsche Sonderweg ist eine Konstruktion des Westens, eine Entente-Propaganda-Lüge, mit Hilfe derer...
  14. Antworten
    10
    Hits
    37

    AW: Die letzte Malerin

    Und Patina wartet im Park. Nix arminius. Geht mir heute auch so, das erlösende Wort wird aber nicht kommen, es kam noch nie, kommt nicht und wird nie kommen, denn sie kommt nicht, und er geht nicht...
  15. Thema: gleich alles

    von aerolith
    Antworten
    4
    Hits
    19

    AW: gleich alles

    Ist mir schon klar, Jonathan, daß Du al ein Vertreter der Auffassung des Verschwindens des Autoren im Netz auch der Meinung sein mußt, daß Geschichten mitsamt ihren Ordnereingangstexteinstellern...
  16. Antworten
    4
    Hits
    27

    AW: fortschritt/vorschritt

    Das ist immer ärgerlich, wenn die Befasse mit einem Ötzi vom Ordnereingangstexteinsteller ignoriert wird, er es also unterläßt, den Disput aufzunehmen, zumal, wenn die Besprechung des Ötzis so...
  17. Antworten
    16
    Hits
    160

    Wichtig: AW: Ziele des Forums

    Zwischenziel erreicht: 10000 Beiträge, davon 3500 alte seit Neustart im April wieder eingelesen. Die meisten der wieder eingelesenen Beiträge stammen aus dem Jahr 2004, einige von 2005, einige von...
  18. Antworten
    6
    Hits
    27

    AW: asklepiadeische strophe

    Ja, gefällt mir auch. Dieser Askleipiades, den ich im wiki noch gar nicht behandelte - ich Faulbuckel! - verband Erotisches mit der Prüderie des zaghaften Herzens. Paßt also zu Hölderlin...
  19. Antworten
    4
    Hits
    21

    AW: Über den Herbst 2

    Ist Sensibilität irgendein Argument, wenn es um Textarbeit geht? Sind wir nicht alle sensibel - mehr oder weniger? Was soll das bedeuten, wenn ich das zu jemandem sage:

    "Ich bin sensibel!!!"
    ...
  20. Thema: gerade eben

    von aerolith
    Antworten
    5
    Hits
    15

    AW: gerade eben

    Wer dichtet, verdichtet. Du setzt bloß Worte nebeneinander und hoffst auf deren Wirkung. Das ist KRAFTpoetik: beliebig, langweilig und uninspiriert. Denk lieber darüber nach, warum es bei Deinem...
  21. AW: Der ewige Ausverkauf (Erstveröffentlichung bei www.Kaputte-Literatur.de )

    Ich weiß jetzt nicht mehr, warum Karlchen seinerzeit den Ordner hochholte, am zweiten Weihnachtsabend auch noch!, dann aber kein Gespräch darüber zustande kam.

    Nun gut, meine erste Reaktion war...
  22. Antworten
    7
    Hits
    145

    AW: Rolf Peter Sieferle: Finis Germania

    Die ersten vierzig von gut einhundert Seiten sind gelesen. Es gefällt mir. Stil und Aufbau sind knorke, der Essayist in mir jubiliert, denn Sieferle benutzt nicht nur Döblins resp Tollers...
  23. Antworten
    44
    Hits
    5.173

    AW: Nachruf auf Merkel

    Die nicht unkluge BILD titelte dieser Tage FLÜCHTLINGE, TERROR und DIESEL als die Trinität dessen,w as Merkel noch von einer bestätigung ihrer Kanzlerschaft abbringen könnte.

    Ist Bockmist. Die...
  24. Thema: Hof

    von aerolith
    Antworten
    12
    Hits
    67

    AW: Hof

    Eben wegen solcherart Texte habe ich das Forum "Lyrsa" ins Leben gerufen. Ein Zwitter. Prosodie trifft Verdichtung, die sich hier allerdings eher sträubt, denn Leicester benutzte allzuviele...
  25. Gesucht: deutsche Entsprechung für "Establishment"

    Das klingt einfacher, als es ist. Ich überlege sogar, hierfür einen Wettbewerb auszuloben, bei dem man Geld gewinnen kann. Aber bevor ich soweit gehe, vielleicht findet sich jemand, der mir für das...
Ergebnis 1 bis 25 von 500
Seite 1 von 20 1 2 3 4