Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: Madge

Suchen: Die Suche dauerte 0,00 Sekunden.

  1. AW: The Rolling Stones - Erinnerungen und Übersetzungen

    "blues ist es, wenn fröhliche menschen traurig sind."


    Nö, das ist nur der sogenannte "weiße blues" - d.h. alles, was ein Ober- oder Mittelklassenschnösel je vom Blues verstehen wird: wenig.
  2. Thema: Was ist Glück?

    von Madge
    Antworten
    71
    Hits
    335

    AW: Was ist Glück?

    Glückseligkeit


    Ich wünsche mir Reichtum, Gesundheit und Weisheit in Hülle und Fülle. Doch nicht aus irdischen Quellen.


    1.000.000 ist nur 1 Zahl. Ich bin das Wort.
  3. Antworten
    19
    Hits
    250

    AW: Notizen August 2002

    Aerolith: "Bin ich so schnell,...?"
    Paul: "willkommen in der langsamkeit"


    Die Information, in Form von Wellen, erreicht den Empfänger, bevor sie vom Sender ausgestrahlt wird. Das ist weder...
  4. Antworten
    19
    Hits
    434

    AW: Manifest II (nur für Frauen?)

    Warum handeln denn schon die ersten Seiten der Bibel von einer nicht wiedergutzumachenden Sünde, wenn das Christentum- deiner Meinung nach- von einem "guten Menschen" ausgeht? Warum wird dem Menschen...
  5. Antworten
    19
    Hits
    434

    AW: Manifest II (nur für Frauen?)

    Ich denke, die absolute Freiheit ist nicht nur unmöglich zu realisieren, sondern auch noch dem Wohle des Menschen abträglich. Unfreiheiten, wie Gesetze und Normen, sind so selbstverständlich, wie das...
  6. AW: Triviales über Vergänglichkeit beim Anblick alter Videos

    Es sollte eigentlich nur ein Beispiel sein, wie ich schreibe.
    Das ist alles.
    Auf Wiedersehen
  7. Triviales über Vergänglichkeit beim Anblick alter Videos

    Der Klang einer seit Jahren bekannten Tonfolge, das Anschauen, uralter Fernsehsendungen, die man niemals angesehen hat in den Zeiten. da sie wirklich zeitgenössisch waren. Was bedeutet solches...
  8. Thema: Trauerarbeit

    von Madge
    Antworten
    7
    Hits
    295

    AW: Trauerarbeit

    Du liebe Güte Hannemann - das ist ein wehmütiger Text. Mir geht es ganz gut. Hat mir sogar gutgetan, den zu schreiben. Natürlich hat er persönlichen Hintergrund. Aber in vielem bin ich da schon...
  9. Thema: Trauerarbeit

    von Madge
    Antworten
    7
    Hits
    295

    Trauerarbeit

    Als mich vor einigen Tagen angesichts eines alten Filmes und seiner ebenfalls altgewordenen Protagonisten eine merkwürdige halb peinvolle halb angenehme Wehmut überfiel, kam zu diesem Gefühl auch...
  10. Antworten
    7
    Hits
    272

    AW: Michele und Martin

    Und um mein epochemachendes Werk kümmert sich außer Hannemann niemand. Über die Qualität von Silikon als Unterlage kann ich nicht viel sagen, aber es kann sicher einen gewissen Halt für den Kopf...
  11. Antworten
    7
    Hits
    272

    Michele und Martin

    Die FSK muß einschreiten:
    Michelle und Martin
    Gewaltverherrlichung bei U- und E-Kultur


    Eine Schlagersängerin namens Michelle hatte kürzlich Zoff mit einem Fernsehansager, weil der in den...
  12. Thema: Was ist Glück?

    von Madge
    Antworten
    71
    Hits
    335

    AW: Was ist Glück?

    Schifferschaukel fahren. Aber auch allerlei andere Bewegungen. Krosse Entenhaut ist auch was durchaus Beglückendes. Ach doch, das Leben hat schon dies und das.
  13. Antworten
    48
    Hits
    2.795

    AW: Die Mär vom nachkriegsdeutschen Antisemiten

    Also Kassandra, bei Dir ist die Form immer auch gleich der Inhalt. Den Ausdruck Gelaber hast erst Du hier aufgebracht. Vorher war hier war hier nur P wie Polemik. Jetzt ist hier pP - wie primitive...
  14. Antworten
    48
    Hits
    2.795

    AW: Die Mär vom nachkriegsdeutschen Antisemiten

    Christina von Braun hat an Beispielen nachgewiesen, dass die Zuschreibungen für geistig tätige Frauen und Juden in den frühen Jahren des vorigen Jahrhunderts ähnlich waren. Sie seien nervös,...
  15. Antworten
    48
    Hits
    2.795

    AW: Die Mär vom nachkriegsdeutschen Antisemiten

    Hallo tt - das Buch von Ralph Giordano werde ich mir gern besorgen. Der ist ja auch einer, dessen Meinung zu achten ist.

    Wie auch immer - man kann sicherlich darin einig sein, dass schon die...
  16. Antworten
    48
    Hits
    2.795

    AW: Die Mär vom nachkriegsdeutschen Antisemiten

    @ traumt?nzer - Nein, es steht bei de Winter nichts über die Araber, sondern über die Nachbarländer Israels, deren Politik und über Arafats Politik. Und in der Tat haben die zum Teil selbst Schuld,...
  17. Antworten
    48
    Hits
    2.795

    AW: Die Mär vom nachkriegsdeutschen Antisemiten

    Zitat Traumtänzer : herr mölleman (den ich persönlich übrigens überhaupt nicht mag) hat nicht zur gewalt aufgerufen.

    Möllemann ist ein viel zu raffinierter und politisch mit jeder Jauche...
  18. Antworten
    130
    Hits
    1.991

    AW: Sind Frauen schlechtere Autoren?

    Nee, mein Herzchen, Du gibst mir nichts zum Nachdenken. Es wird nur immer kruder.
    Tschüs
  19. Antworten
    130
    Hits
    1.991

    AW: Sind Frauen schlechtere Autoren?

    Hallo Robert:
    Geschwätziger sind die Männer allemal. Du bist der beste Beweis dafür. Ich finde, dass Du offensichtlich überhaupt kein von Dir so gepriesenes System in Deinen Erörterungen hast,...
  20. Antworten
    130
    Hits
    1.991

    AW: Sind Frauen schlechtere Autoren?

    Das ist nett - solche Anflüge von Selbsterkenntnis ehren jeden rechten Mann. Man muß seine Grenzen kennen. Da bist Du absolut auf dem Wege kluger Selbstbescheidung.
  21. Antworten
    130
    Hits
    1.991

    AW: Sind Frauen schlechtere Autoren?

    @ jpg - ich bitte um Vergebung, dass ich auf Deine Überlegungen noch nicht eingehen kann - ist auch eine Zeitfrage.


    @ rodbertus - Wenn sich Dir die Fußnägel kräuseln, dann ist das durchaus in...
  22. Antworten
    130
    Hits
    1.991

    AW: Sind Frauen schlechtere Autoren?

    @ kyra - die weibliche Benachteiligung ist doch gar nicht mein Thema. Ich denke, auch Du neigst dazu, es andauernd mit den Männern aufzunehmen. Das ist aber ganz sinnlos, weil die Ziele der Männer...
  23. Antworten
    130
    Hits
    1.991

    AW: Sind Frauen schlechtere Autoren?

    Also ich finde ja eher erstaunlich, dass Männer angesichts der Tatsache, dass sie durch die Jahrhunderte qua Geschlecht privilegiert waren, so wenig zustande gebracht haben. Und das auch nur, weil...
Ergebnis 1 bis 23 von 23