Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: decariot

Seite 1 von 5 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,00 Sekunden.

  1. AW: Noch ohne Titel, worüber ich sehr unglücklich bin!

    wie wärs mit "duftkorrektur" oder "waldesduft" oder "weggewaschen" oder aber "ordnungsliebe" ????


    gruß klüsel
  2. Antworten
    17
    Hits
    713

    AW: Winter meiner Gefühle

    suche....
    dein name ist programm..... suche nicht,finde! gebe nichts um kritiken derer,die noch weniger empfinden,als sie denken.
    ein thor ist der,der die qualität nach dem wohlwollen anderer...
  3. Thema: Nebel

    von decariot
    Antworten
    6
    Hits
    15

    AW: Nebel

    "Wir hören nun aus dem Evangelium von Phillipus....." Den Satz hab ich irgendwie noch nie in der Kirche gehört. Ja ein Tisch ist ein Tisch. Mit drei Beinen. Es gibt auch einbeinige Tische. Tische auf...
  4. Antworten
    7
    Hits
    142

    AW: perpetuum mobile

    nun,rotbart....
    da hast du recht.leute,die ständig den zeigefinger erheben,sind auch mir verdächtig.(hast du den zeigefinger erhoben???)
    benenne mir die stelle,wo ich das in dem gedicht tue.ich...
  5. Antworten
    89
    Hits
    1.802

    AW: Abschiedsworte

    "Dieser Gedanke gefällt. Aber da Du in den ersten Zeilen anscheinend wieder auf depressiver Gemütsschiefe, was möchtest Du mit einer Bestechung der Möwen erreichen? Daß der Kurs in die Tiefe gerade?"...
  6. Antworten
    89
    Hits
    1.802

    AW: Abschiedsworte

    wie soll mir das dämmern? lies dir mal eure unverschämtheiten durch,die ihr in euren"kritiken" loslasst.
    ihr habt nicht die erzeugung literarischer texte im sinn durch dieses forum. mein eindruck...
  7. Antworten
    89
    Hits
    1.802

    AW: Abschiedsworte

    hallo rekontraktor
    mit diesem eingestellten artikel hast du dich nur selber disqualifiziert.
    wenn stümpertum darin sich äussert,dass man anderen dingen nicht aufgeschlossen gegenüber steht,bist du...
  8. Antworten
    89
    Hits
    1.802

    AW: Schon wieder ein Austritt

    ^tja,aero..du bist schon ein delikates arschloch.
    es gibt soetwas wie eine umgangsform.und die hast du und habt ihr zum einen?weiß gott nicht erfunden und zum anderen beherrscht ihr (wo ihr doch...
  9. Thema: Nacht

    von decariot
    Antworten
    6
    Hits
    519

    AW: Nacht

    Liebe Trist
    Einiges deiner Werke schon ward gelesen von mir. Doch nie nahm mich ein Text deinerselbst mich so gefangen. Er strotzt nur so vor gebündelter Aussage, vermittelt eine sehr nahegehende...
  10. Antworten
    22
    Hits
    611

    AW: Impressionen aus dem "Blöden Egon"

    Als ich deinen Text las, da fiel mir gleich die Unausgewogenheit der Sprache auf.Mal knöchern alt, mal geradezu gezwungen, gedrungen jugendlich. Und da ist es ohne Belang, ob's denn wohl gar als...
  11. Thema: Dagda

    von decariot
    Antworten
    8
    Hits
    30

    AW: Dagda

    Das gefällt mir gut!
    Endlich mal etwas wichtiges. Wichtig ist es bestimmt,denn es klingt so wahnsinnig irreführend.
  12. Antworten
    51
    Hits
    2.966

    AW: Was ist schön?

    Schön ist, was vor mir selbst standhält und an dem ich mich weiden mag. Schönheit ist ein subjektives Empfinden und ihre Berechtigung erfährt sie durch das Individuum.Alles ist Schönheit und alles...
  13. Antworten
    89
    Hits
    1.802

    AW: Abschiedsworte

    nun ist es also soweit. ich habe mir nun lange genug euer schwallvoll-nichtssagendes jeglicher wahrhafter kritik entbehrendes "literarisch hochtrabendes" und pseudoelitäres geschwalle angelesen.ich...
  14. Antworten
    7
    Hits
    32

    AW: Eine Begegnung

    lieber hühnerkopp:
    auf welcher seite des universums ich lebe,ist nun wirklich etwas,was du nicht beurteilen kannst.ebenso behaupte ich nicht,das du der spezies der flachschädel entspringst....
  15. Thema: Zwischenstopp

    von decariot
    Antworten
    13
    Hits
    730

    AW: Zwischenstopp

    hallo läster!
    wirkt auf mich gebremst.da kommt ein hauch von sentimentalität daher.dennoch bremst du.konstruierst und somit wirkt der text zwar kunstvoll-aber da eben dann doch leider im sinne von...
  16. Thema: in uns allen

    von decariot
    Antworten
    3
    Hits
    24

    AW: in uns allen

    hallo laisa
    ich weiß nicht,woraus du entnimmst,dass dies zeilen eine beschreibung meiner selbst sind.sperrig ist der text wohl.das sehe ich ein.zuviele bilder,die kein bild ergeben.deswegen bin aber...
  17. Antworten
    7
    Hits
    32

    Eine Begegnung

    Begegnung


    Es war einer jener tristen Tage, die nicht dazu geschaffen waren, Menschen glücklich zu machen. Der Himmel zeigte sich in drohend verhangenem Grau und Unfreundliches schien überall zu...
  18. Antworten
    1
    Hits
    15

    in einem rosengarten

    (da reimen nicht zeitgemäß erscheint,möchte ich hier mal was gereimtes zeigen...)




    in einem rosengarten
  19. Thema: aufbruch

    von decariot
    Antworten
    2
    Hits
    100

    aufbruch

    hoffnungslosigkeit
    ist in die flucht
    geschlagen.
    keine seelenfinsternis
    an meinem horizont,
    der leichte weite
    nun verspricht.
    zerschmolzen
    ewig tiefe bleizeit.
    gelichteter traum erhebt,.
  20. Thema: es drängt

    von decariot
    Antworten
    7
    Hits
    28

    AW: es drängt

    hahnemännlein
    ich richte mein schreiben - sicher auch im gegensatz zu manchen anderen - nicht nach lektoren aus.
    das unfertiges,ungeschliffenes verbesserungswürdig ist,ist die eine sache.als...
  21. Thema: es drängt

    von decariot
    Antworten
    7
    Hits
    28

    AW: es drängt

    hahnemännchen....
    es ist uneffektiv,deine version mir darstellen zu wollen.du bist du und ich bin ich. das "bessermachen" ist also im eigendlichen sinne unmöglich.
    wortwahl heißt: gewählte worte....
  22. Thema: es drängt

    von decariot
    Antworten
    7
    Hits
    28

    AW: es drängt

    wenn du das gefühl hast,in geistiger armut einzugehen,dann meide doch meine textlein,hahnemännchen!
    weißt du, ich recherschiere nicht,und will hier auch keine physikalischen gesetzmäßigkeiten...
  23. Thema: es drängt

    von decariot
    Antworten
    7
    Hits
    28

    es drängt

    es drängt
    niemand mehr
    zum anderen.
    nichts drängt sich
    und erübrigt sich.
    verzweifelte sorge
    bleibt
    sorglos unausgesprochen.
    gährend
    kocht kühles
  24. Thema: in uns allen

    von decariot
    Antworten
    3
    Hits
    24

    in uns allen

    gebleichte hoffnung
    karge körper
    stuckverzierten denkens.
    angemorschte stützbalken,
    seinlosen sprachenprotzes
    in hüllenloser blickleere.
    willenlos vergeben.
    allem und nichts.
  25. Antworten
    6
    Hits
    31

    AW: Hunderte sah ich gestrandet

    hallo!
    also dat finden ich juuut..... klingt irgendwie ein bischen wie john meinard ...oder "sagt's mutter:säst uwe"....oder "eein boot is noch bouten"


    aber da fehlt doch noch was.das kann doch...
Ergebnis 1 bis 25 von 115
Seite 1 von 5 1 2 3 4