Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: aerolith

Seite 1 von 20 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,04 Sekunden.

  1. Antworten
    5
    Hits
    299

    AW: Notizen April 2021

    Bei 17° C fühlte ich mich wie im Sommer. Am Feldrand summte und brummte es. Tausende Wildbienen im Getümmel einer Kirschblütenexplosion. Meine Kastanie will es ebenfalls - explodieren. Sanft wölbt...
  2. AW: Wirbels Fußball-Ecke... (Gedanken zum 1.FC Magdeburg oder doch eher "Gedenken an.

    Im letzten Spiel gegen die Trabantstädter war zu erkennen, daß sich die Konkurrenz langsam auf die Spielweise unseres neuen Trainers einstellt. Sie nahmen Atik aus dem Spiel, indem sie ihm einen...
  3. Antworten
    25
    Hits
    1.949

    AW: Unser Wetter-Ordner 2021

    Bestes Aprilwetter, zehn Grad zu kalt, aber sonst wie aus dem Bilderbuch. Morgens Frost und Scheibenkratzen, pro Tag zwei bis drei Regengüsse und Regenbögen. Graupel, Hagel, Huschen, Sonne und Wind....
  4. Antworten
    5
    Hits
    299

    AW: Notizen April 2021

    Vergessen, aber nur den Eintrag. Gestern hätte Karfreitag sein müssen.
  5. Thema: Bauernjoppe

    von aerolith
    Antworten
    2
    Hits
    111

    AW: Bauernjoppe

    Das "wo oft er stand" ist vielschichtiger als "wo gern er stand". Wo man gern steht, steht man öfter als dort, wo man das eben nicht tut. Das "oft" assoziiert bei demjenigen, der der anderen mag, die...
  6. Hansa vs. FCM 0:2

    Gut begonnen, dann unnötigerweise den Gegner stark gemacht, zum Ende hin Glück gehabt, aber trotzdem insgesamt verdient gewonnen. Die Ostfalen freut's. Der ganz normale Wahnsinn in Magdeburg nach...
  7. Antworten
    46
    Hits
    8.521

    AW: Der Wissenschaftsbetrieb

    Ereignisse wie dieses, Streusalz, sind ein Dekadenz-Symptom, das auf den schlimmen Zustand der Wissenschaft generell hinweist. Das Übel, das immer wieder solche Symptome zeitigt, läßt uns nach dem...
  8. Antworten
    25
    Hits
    1.949

    AW: Unser Wetter-Ordner 2021

    Schnee und Eis. Flächendeckend. Hoffen wir, es ist der letzte Tag mit dieser Wetterprognose für lange. Ich sehne mich nach dem Frühling.
  9. Thema: Ketwurst

    von aerolith
    Antworten
    3
    Hits
    218

    AW: Ketwurst

    Dieser Menschenschlag wird nie aussterben. Er lebt im Vergangenen, es fehlt ihm an eigenem Impuls, er kann sich nicht beschäftigen, nicht auf ein Ziel hinarbeiten und würde, gesetzt den Fall, in...
  10. Antworten
    5
    Hits
    299

    Notizen April 2021

    Das zieht sich mit dem Einbau der Graphiken ins Geschichtsbuch. Pro Tag schaffe ich nicht mehr als ein Kapitel, werde also noch zwei Monate benötigen, um für jedes Kapitel die passende Illsutration...
  11. FCM vs. Ingolstadt 2:0

    Das vorweg, ich bin kein Freund von Ballbesitzfußball, aber unser Spiel ist ansehnlicher geworden. Da war nicht klar, wer der Aufstiegskandidat und wer der Abstiegskandidat sein sollte. Im Gegenteil....
  12. Thema: Alte Wörter

    von aerolith
    Antworten
    30
    Hits
    15.608

    Joppe

    Joppe oder Bauernjoppe sind so Worte, die heute kaum mehr benutzt werden. Es ist noch gar nicht so lange her, da wurden sie es noch. Ich erinnre mich sogar an einen Text, den ein Freund von mir...
  13. Antworten
    88
    Hits
    28.638

    Schiller und die Konzentrate

    Ich fragte mich seit Jahren, warum Schiller für uns kein Nationaldrama geschrieben. Die nächstliegende Antwort glaubte ich darin zu finden, daß er partout aus dem nationalistisch-engstirnigen Dunst...
  14. Thema: AfD-Ordner

    von aerolith
    Antworten
    177
    Hits
    55.996

    AW: AfD-Ordner

    Als die Nazis 1934 in Nürnberg ihren ersten Nach-Röhm-Parteitag abhielten, gaben sie ihm das Motto "Alles für Deutschland". Die AfD wirbt derweil in Ostfalen mit Werbeplakaten unter dem Motto "Alles...
  15. AW: Eris Ado (Streusalzwiese): Nahtod, Nachtod, Naturalismus (2016)

    Die Jenseitshoffnung ist eine schöne poetische Idee, die, gäbe es sie nicht, erfunden werden würde/müßte. Gerade weil auf Erden so viel Ruhebedürfnis für die Zeit (Ewigkeit) nach dem irdischen...
  16. Antworten
    15
    Hits
    11.168

    AW: Meine DDR (II)

    Man liest sehr oft im Kontext der DDR-Aufarbeitung von der Heuchelei und Unehrlichkeit, die die DDR-Öffentlichkeit durchwaberte wie ein Verhängnis. Da ist etwas dran. Man benötigte zwei Gesichter,...
  17. AW: Wirbels Fußball-Ecke... (Gedanken zum 1.FC Magdeburg oder doch eher "Gedenken an.

    Das ist nur eine Übergangsphase. An den Strukturmängeln wird nicht gearbeitet. Der Ostfale ist zwar Pragmatiker, aber er will nicht so sterben, sondern tot vom Stuhl fallen. Es geht nicht (nur) um...
  18. Antworten
    3
    Hits
    3.074

    AW: Notizen März 2021

    Es hat gepiekst. Merkwürdig ausgelassene Stimmung im Seuchenzelt. Ich gehöre offenbar zu keinen der vielen Genannten auf dem Beipackzettel. Vielleicht hat der Onkel Doktor mir nur Zucker in den Arm...
  19. Antworten
    88
    Hits
    28.638

    AW: Deutsche Klassik

    Das ist wohl wahr, Till, und findet in unserer Klassik nicht statt, also diese Diesseitsverlängerungsgier. Sie steht da eher mittelalterlich da, betrachtet das Diesseits als Bewährungsort und...
  20. Antworten
    25
    Hits
    1.949

    AW: Unser Wetter-Ordner 2021

    Eine schöne Jahreszeit. Morgens stört zwar das Abkratzen der nächtlich erzeugten Eisspuren von den Autoscheiben, aber schon der Weg durch die Morgensonne entschädigt fürs frühe Aufstehen. Wind, Sonne...
  21. Antworten
    232
    Hits
    55.020

    AW: demokratie und andere krater

    In (scheinbaren und gemachten) Krisenzeiten versammelt sich das Volk gern hinter seinen Führern. Eine Inzidenz von 500 bedeutet, daß 500 von 100000 Menschen an einer Krankheit innert einer Woche...
  22. Antworten
    2
    Hits
    575

    AW: warten im august

    Das Briefeschreiben ist eine vergangene Kommunikationsform. Leider. Aus der Sicht eines Heutigen wird hier auch erkennbra, wo die kommunikativen Grenzen des Briefeschreibens liegen: man benötigt Zeit...
  23. Antworten
    25
    Hits
    1.949

    AW: Unser Wetter-Ordner 2021

    Merkwürdige Beobachtungen: Gestern fuhr ich erstmals von Osten kommend in einen Regenbogen über einer Bördekleinstadt. Bisher kannte ich diese Regenbögen nur als Erscheinungen über Magdeburg, also...
  24. Antworten
    3
    Hits
    3.074

    AW: Notizen März 2021

    Glückliche Zeiten vermindern den Wunsch, sich schriftlich mitzuteilen. Es gibt doch nichts Langweiligeres als eine Herde fröhlich blökender Kühe.
  25. pusemuckeln statt Fußball spielen (FCM vs. Mannheim 1:1)

    Unser Trainer hat den Weg übernommen, der seit dem Weggang Härtels bei uns mehr oder weniger ausgeprägt gegangen werden soll. Ich möchte ihn in Anlehnung an eine Spielerbeschreibung meines Kumpels...
Ergebnis 1 bis 25 von 500
Seite 1 von 20 1 2 3 4