Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: displaced person

Seite 1 von 3 1 2 3

Suchen: Die Suche dauerte 0,00 Sekunden.

  1. Antworten
    33
    Hits
    1.403

    AW: Aphorismus-Sammelordner

    Man mag so viel lernen wie man will... Wissen kommt von anderswoher.
  2. Antworten
    33
    Hits
    1.403

    AW: Aphorismus-Sammelordner

    Die Abendsonne, die mit ihren Strahlen des alten Mannes Leben nochmals vergoldet, beleuchtet gleichzeitig auch seine Glatze.
    (Erwin Chargaff)
  3. Antworten
    2
    Hits
    157

    AW: Stürmische Zeiten

    Bizarr, unruhig und schief... wohl wahr!
    Weltschmerz wird heraus gelesen, wiewohl keiner hineingelegt wurde? Gut so, es scheint, es wurde vieles richtig gemacht!
    Und das Ende? Das Ende konnte an...
  4. Antworten
    2
    Hits
    157

    Stürmische Zeiten

    Wie innehalten, wenn
    über hunderte Stunden
    sich Minuten als Risse
    um heilende Risse scharen?

    So also geht es los…
    wie es immer losgeht
    auf dem Ozean…
    der im Außen so leer ist
    wie im Inneren.
  5. Antworten
    33
    Hits
    1.403

    AW: Aphorismus-Sammelordner

    Du bist es wert, dass du dir Zeit nimmst für dich und dein Leben.
    Eile nicht an dir selbst vorbei, sonst wirst du dich niemals finden!
  6. Antworten
    5
    Hits
    255

    AW: Stille

    Also mir gefällt es, obwohl Sie sich auf Pfaden bewegen, die Sie andernorts zu kritisieren pflegen
    und... die letzte Zeile ist zu schwach, sie trägt auf Dauer nicht!

    Gruß d.p.
  7. Antworten
    4
    Hits
    284

    AW: begegnungen

    Es verlangt geradezu nach einer weiteren Strophe(als Zwischenschub).
  8. Antworten
    29
    Hits
    1.365

    AW: Unser Traum-Ordner

    Blöd nur... das die, die träumen auch sterben!
  9. Antworten
    3
    Hits
    789

    AW: Im Rückspiegel

    In der Tat hatte ich die Metapher vom "toten Winkel" an anderer Stelle ins Auge gefasst,
    sie jedoch einstweilen zur Seite gelegt.

    Das man sich am "Werde ich je wirklich sein" stoßen wird, war mir...
  10. Antworten
    3
    Hits
    315

    AW: fliegende fische

    Das ist was feines... gefällt mir sehr und könnte gerne Teil
    von etwas längerem sein!

    Gruß d.p.
  11. Antworten
    2
    Hits
    330

    AW: An meiner Pinwand

    Der zur Seite gestellte Gedanke ist wohl die Erinnerung. Wozu auch sonst eine Pinnwand?
    Und ja, ein bisserl kantig ist es, was sich aber mit ein wenig feilen beheben ließe, obschon: auch kantiges...
  12. Antworten
    11
    Hits
    535

    AW: Zwei-Minuten-Gedicht

    Ein feiner gefälliger Text nur... und jetzt Kommt´s, "ich stehe im regen/dabei sitze ich. und es regnet nicht" sträuben sich mir!
    Ich würde diese Zeilen in dem Text nicht haben wollen, oder aber,...
  13. Antworten
    3
    Hits
    789

    Im Rückspiegel

    Im Geräusch der Räder auf nasser Fahrbahn
    nimmt mich das monotone rollen
    mit sich fort… vom Tag in die Nacht…
    von der Nacht in den Morgen…
    vom Morgen in einen weiteren Tag
    der noch vage...
  14. Antworten
    9
    Hits
    700

    AW: Der eine wie der andere!

    OK danke, auch nehme ich es "nicht für ungut"! Würde ich nicht wollen, dass man darüber herfällt, würde ich es nicht hier einstellen!

    Gruß d.p.
  15. Antworten
    9
    Hits
    700

    AW: Der eine wie der andere!

    Ja in der Tat, dass "wieder" und "den" könnte ich weglassen! Ich brüte noch darüber und spiele noch ein wenig damit, aber Danke!
    Und ja, eulenspiegel, auch Sie haben recht! Es erreicht Sie nicht und...
  16. Antworten
    9
    Hits
    700

    Der eine wie der andere!

    Nach gestern ist heute wieder wenig anders.
    Gefüllt mit den Gedanken
    deren Wahrheit nicht mehr ist…
    ist nichts zuviel in mir
    als dass ich es hergeben könnte.

    So erwache ich in den...
  17. Antworten
    24
    Hits
    719

    AW: riesenbaby-blues

    Im italienischen ist der Mond weiblich. La Luna... klingt schon ganz anders, als das schnöde holzige "der Mond".
  18. Antworten
    24
    Hits
    719

    AW: riesenbaby-blues

    Ganz ehrlich, Ich finde das eingangs eingestellte Textlein großartig! Gerade seine Widersprüchlichkeit <br>
    macht es so reizvoll. Ich lese es als eine Art "Metamorphose" welche alle möglichen Texte...
  19. Antworten
    4
    Hits
    330

    AW: le spleen au naturel

    Erinnert in seiner Transfiguration entfernt an "Franz Josef Czernin".
  20. Antworten
    24
    Hits
    1.432

    AW: Nichts

    Ein feines Gedichterl nur, vielleicht möchte der/die Autor(in) den Schluss nochmal überdenken!
  21. Antworten
    5
    Hits
    418

    AW: Dem Blendwerk hinterher

    Ich denke es ist in dem Fall auch nicht notwendig, dass "Wir" zu präzisieren, denn es könnte vom liebenden Paar bis zur
    wilden Horde Fußballfans alles sein! Mit dem Menetekel liegen sie allerdings...
  22. Antworten
    5
    Hits
    418

    AW: Dem Blendwerk hinterher

    Ja, das wäre eine Lesemöglichkeit. Und witzig, andernorts riet man mir zu "dass".
  23. Antworten
    6
    Hits
    278

    AW: Venice Beach, Kalifornien

    Auch Ich sehe das anders! Könnte ein Gedankengang im Kontext einer größeren
    Erzählung sein. Und Venice Beach... vielleicht sind auch bewusstseinserweiternde
    Substanzen im Spiel, was weiß man!
  24. Antworten
    4
    Hits
    644

    AW: Was es über Ihn zu sagen gibt!

    @anderedimension

    Danke für das Befassen nur, Sie haben aus meinem Text einen der Ihrigen gemacht.
    Haben Kanten gesetzt, die zuvor nicht vorhanden waren und so das Bild, dass sich
    hinter dem...
  25. Antworten
    5
    Hits
    418

    Dem Blendwerk hinterher

    Wie Nomaden ziehen wir
    vorwärtsdrängend
    von Begeisterung zu Begeisterung
    führen das (ein) Wunder mit uns.

    Sesshaft werden… noch kein Gedanke.

    Die Augen zu den Sternen gerichtet
    auf der...
Ergebnis 1 bis 25 von 55
Seite 1 von 3 1 2 3