Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: Ikarus

Seite 1 von 2 1 2

Suchen: Die Suche dauerte 0,00 Sekunden.

  1. Thema: letzte Nacht

    von Ikarus
    Antworten
    6
    Hits
    681

    Brief

    Das ewige Fragen nach dem Warum - ist - ja es ist absolut sinnfrei! Mein Idealismus beschränkt sich ja auch nur noch auf meine Person. Manchmal wünsche ich mir, dass es ein Fegefeuer gibt,...
  2. Antworten
    37
    Hits
    2.380

    AW: Woran erkennt man einen Verlierer?

    Eben, daher die Unterscheidung in Sieger und Verlierer, also eigentlich in Sieger und Gewinner :augenbrauen:
  3. Antworten
    21
    Hits
    734

    AW: Aphorismus-Sammelordner

    Ich werde vom Glück verfolgt, nur laufe ich schneller...
  4. Antworten
    37
    Hits
    2.380

    AW: Woran erkennt man einen Verlierer?

    Nun eigentlich gibt es das Wort verlieren gar nicht - vielleicht im einfachen Sinne die Verbform als pragmatisches "aus der Hosentasche fallen" - aber gewiss nicht den Verlierer. Der Punkt ist ja das...
  5. Antworten
    37
    Hits
    2.380

    AW: Woran erkennt man einen Verlierer?

    Also wenn ich beim Skatspielen den Verlierer im Vornherein erkennen würde, dann...
  6. Thema: Die Liberalen

    von Ikarus
    Antworten
    2
    Hits
    107

    AW: Die Liberalen

    Die große Koalition bietet bis dato ungeahnte Chancen für die kleineren, denn Volksparteien - soviel scheint sicher - wird es bald keine mehr geben. Die Profillosigkeit wird sich wohl eher...
  7. Antworten
    48
    Hits
    2.238

    AW: Mein verfemter Alltag

    Mann o Meter. Da versteht man glatt warum Gott erst den Menschen und dann die Frau schuf - er wollte nicht alles ohne Makel belassen. Weibliche Intuition meinst du wohl, die angebliche Fähigkeit...
  8. Antworten
    48
    Hits
    2.238

    AW: Mein verfemter Alltag

    Eigentlich müsste ich als ahnender Genderologe (Soziologe, der auch mal darein schnuppern durfte) angesichts dieser Blasphemie laut aufschreien - man lernt jedoch schnell, dass diese...
  9. Antworten
    48
    Hits
    2.238

    AW: Mein verfemter Alltag

    Oder sie sehen hinter der Leinwand dasgleiche wie davor, MANN IN OPFERROLLE, DER SICH DARIN GEFÄLLT UND FÄLLT UND FÄLLT UND FÄLLT...
  10. Antworten
    48
    Hits
    2.238

    AW: Mein verfemter Alltag

    Eine faszinierende Therapieform. Zwar durfte ich deren praktische Umsetzung noch nicht erfahren allerdings gereicht allein die Vorstellung, um mir ein dickes Grinsen zu entlocken. Solche Situationen...
  11. Antworten
    45
    Hits
    3.119

    Ich bekomme immer einen ganz ekelhaften...

    Ich bekomme immer einen ganz ekelhaften Ausschlag, wenn ich das Wort "Antisemitismus" im Zusammenhang mit Judenhass erblicken muss. DAS IST EIN FAKTISCHER FEHLER. Nennt es "Antijudäismus" oder für...
  12. Antworten
    15
    Hits
    520

    AW: Schreibmotivation

    Manche schreiben, weil sie gerne schreiben...
  13. Thema: Wolfsaugen

    von Ikarus
    Antworten
    20
    Hits
    1.104

    AW: Wolfsaugen

    Also zumindest Panikattacken kann man auch bekommen ohne Psychosen zu haben - besonders toll, die sind dann nämlich völlig irrational und mit den herkömmlichen psyche-games nich zu knacken.
    So der...
  14. Thema: Wolfsaugen

    von Ikarus
    Antworten
    20
    Hits
    1.104

    AW: Wolfsaugen

    Das Gefühl, ja, dein Erlebnis, nein...

    Ein bißchen paranoid ist jeder, ist nicht unbedingt gemeint...

    Ich hatte allerdings nicht den Eindruck als wäre das Gefühl (insb. bei "Wolfsaugen") eine...
  15. Thema: Wolfsaugen

    von Ikarus
    Antworten
    20
    Hits
    1.104

    AW: Wolfsaugen

    Es ist nicht einfach da, es schleicht und kriecht, immer im Schatten verborgen langsam die Seele empor, die unfähig ist es zu bannen; es ist ein Teil von ihr...
  16. Thema: Wolfsaugen

    von Ikarus
    Antworten
    20
    Hits
    1.104

    AW: Wolfsaugen

    Dann ist es wohl eine recht abstrakte Verarbeitung des Erlebten, als Gefühl mag hier nur un(er/be)gründliche Paranoia gelten... Dennoch ich würd sie nicht verwerfen.
  17. Antworten
    17
    Hits
    639

    AW: Kritik und Selbstkritik

    Warum musst du das Lyrische mit dieser ausnahmslos misslungenen A A B B Reimstruktur zerstören??? Das Thema mag ja durchaus angehen, passt in den utilitaristischen Rationalisierungswahn einiger...
  18. Antworten
    17
    Hits
    639

    AW: Kritik und Selbstkritik

    Tja nicht verzagen, weitermachen. Irgendwann erkennt man, dass die Leute hier im Forum ernsthaft darum bemüht sind Lyrik von "was auch immer" abzugrenzen. Die Kritik bezieht sich lediglich auf die...
  19. Antworten
    17
    Hits
    639

    AW: Kritik und Selbstkritik

    Das hat man davon, wenn man sich mal nicht nur um inhaltliche Aspekte kümmert... Der Ton macht die Musik, dass geb ich zu und am gestrigen Abend war meine Laune nicht die beste, ich bitte...
  20. Thema: Wolfsaugen

    von Ikarus
    Antworten
    20
    Hits
    1.104

    AW: Wolfsaugen

    Ist wohl einiges passiert, in den letzten fünf Jahren... Weg von der Fiktion, hin zum (sur)relalistischen, Alltagsempfinden. Die Bilder waren schon damals stark, nur die Kritik, die war härter... Ich...
  21. Gebote für einen erfolgreichen Nahost-Korrespondenten

    Mach dir keine Sorgen: Obwohl der israelisch-arabische Konflikt schon etliche Jahrzehnte währt und hochkomplex ist, ist für den Berichterstatter kaum Grundwissen erforderlich. Es ist auch gar nicht...
  22. Thema: wieder

    von Ikarus
    Antworten
    8
    Hits
    506

    AW: wieder

    Kling wie der Lebenszyklus. Ist alles passiert - auch Liebe und Schmerz und so, und seine unangenehmen und traumhaften Varianten... Und soviele Unds wie bei mir jibt es nicht.
  23. Antworten
    50
    Hits
    492

    AW: Was kennzeichnet den Humanisten?

    Wenn Humanismus, so ich dich recht verstehe, also das Gegenteil der Menschenverachtung darstellt gerät der "wahre Humanist" gleich schnell in die Bedrouille.
    Nehmen wir die Todesstrafe als profanes,...
  24. Antworten
    50
    Hits
    492

    AW: Was kennzeichnet den Humanisten?

    Der Gedanke mag einleuchten. Humanisten müssen human(itär) handeln um als solche zu gelten. Passivität scheint zwar ein Hindernis für den Humanismus als gesellschaftlich verankerte Norm, jedoch steht...
  25. Thema: ostalgie

    von Ikarus
    Antworten
    16
    Hits
    1.195

    AW: ostalgie

    Vielleicht steht doch die Ostalgie dem westlichen Teil des Landes viel eher zu als dem östlichen. Was lernt man schon in der Schule über die böse, böse Scheindemokratie, die Zwangsvereinigung von SPD...
Ergebnis 1 bis 25 von 38
Seite 1 von 2 1 2