Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: Hannemann

Seite 1 von 20 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,01 Sekunden.

  1. Antworten
    153
    Hits
    7.903

    AW: langeweile, ekel, schlechte laune

    taurin für alle?

    kauriemen für alle kühe!
  2. Antworten
    24
    Hits
    1.386

    AW: Ahasverus II.

    Hallo Susanne,

    ich werde nun ein letztes Mal auf Deine Vermutungen eingehen, und zwar knapp:

    1. Robert hat keine falschen Freunde entfernt, er war selbst der falsche - nachweisbar.

    2. Ich...
  3. Antworten
    24
    Hits
    1.386

    AW: Ahasverus II.

    Danke Ina,

    doch ich denke, für die wenigen Hinterbliebenen hier bin ich einfach zu interessant, ein Lichtträger sozusagen, welcher sie mit sehnlichst erwarteter Nahrung vor dem geistigem Hungertod...
  4. Antworten
    7
    Hits
    62

    AW: was sagt man dazu?

    Die Natur ist immer schöpferisch, erfindet gleich einem guten Handwerker in seiner Werkstatt ständig neue Muster. Wenn ein Stein in wildes Wasser stürzt und dieses den Brocken mit sich reißt, werden...
  5. Thema: Alp

    von Hannemann
    Antworten
    7
    Hits
    303

    AW: Alp

    Beim Selbstmord rauchen, Angestaubte, das ist garstig. Sonst nichts.
  6. Antworten
    10
    Hits
    598

    AW: Mein Vater liest

    Hallo Trauerklößchen,


    ich vermisse schmerzlich vernünftige Interpunktion. Als ich zu der Stelle kam, da der gute Vater aus dem grünen Einband las, war ich amused, folglich abgelenkt. Fluß meines...
  7. Antworten
    7
    Hits
    328

    AW: Wenn wir unterwegs sind

    "...aber zu uns lassen wir so ne Scheiße nich mehr kommen."


    Aber zu mir! Talent, was soll dies unsägliche Gestammel? Ehrlich, was willst Du mir bedeuten? Daß wieder einmal ein Fuzzi meint,...
  8. Thema: Qual

    von Hannemann
    Antworten
    7
    Hits
    270

    AW: Qual

    Weil er die Qual, hat er kaum eine Wahl. Scheiße aber auch! Noch nicht mal freie Liebe, die Qual ist auch Eifersucht.


    Das wäre was für Obernberg. Mußt Du aber ausdrucksstark lesen und dabei mit...
  9. Antworten
    17
    Hits
    630

    AW: Winter meiner Gefühle

    Kein Wunder, ist auch ein und selbe Figur. Ertappt, und ich bin froh darüber, sonst hätte die liebe Suche Dir noch Minne antragen müssen.


    Andererseits schade, wurde ich doch für einen lyrischen...
  10. Antworten
    4
    Hits
    541

    AW: Als die Bäume

    Anlaß zu dieser Fingerübung war die Erzählung eines uralten indianischen Schamanen, in welcher er voller Überzeugung behauptete, seine Vorfahren wären den Regenbogen hinabgestiegen zu einer Zeit, als...
  11. Antworten
    4
    Hits
    541

    Als die Bäume

    Die Glockenblumen, die blauen,

    mußten das Schlimmste erleiden.

    Zertreten wurden die einen,

    die anderen völlig geknickt.


    Einst, als die Bäume noch laufen konnten, stob ein weiß glühendes...
  12. Thema: In Portugal

    von Hannemann
    Antworten
    9
    Hits
    389

    durstsatt

    Durstsatt, ganz einfach.


    Der Zustand heißt durstsatt,
    wenn Mann keinen Durst hat.
  13. AW: Labyrinthe - Eine Geschichte aus der Heimat

    27. Juli, gegen Abend
    die blätter erdrücken jeden laut, kein hauch kommt an mein ohr.
    Streichelt sanft meine haut, so ich trotz der hitze fror.
    Ich wand mich um und war allein, nur die tannen...
  14. Antworten
    13
    Hits
    647

    AW: Zwischenstopp

    Feuer- und Schwefelsee? Glaub ich nicht ganz, dem spricht der Text entgegen.

    Denn da gäbe es ja auch noch den Feuersee bei Stuttgart und den unterschiedlichsten Firlefanz, welcher nach dem See...
  15. Antworten
    4
    Hits
    231

    AW: Der Duft unserer Worte

    Verstaubt, denn was kümmert Dich Dein Spruch von Gestern. Ja, selbst die großen Worte toter Dichter sind nur Momentaufnahmen persönlicher Erfahrungen, somit Vergangenheit. Sorge und lebe für Deine...
  16. Antworten
    13
    Hits
    798

    AW: Die fürsorgliche Schuld - Teil I

    Freund Klammer, ich habe so ein merkwürdiges Gefühl: Warum so konservativ in der Schilderung, was bezweckst Du? Irgend etwas reitet Dich, daß Du uns Allerwelt zumutest. DA STECKT DOCH WAS DAHINTER!...
  17. Thema: Mondaug

    von Hannemann
    Antworten
    9
    Hits
    366

    AW: Mondaug

    Hallo Angestaubte, ein Gedicht, von Dir? Eine Uraufführung hier.


    Klar, Frau fühlt sich gefordert, zum Krieg Bedeutungsschwangeres zu schreiben. Macht doch jede, jeder. Warum nicht Du?! Und,...
  18. Antworten
    6
    Hits
    275

    AW: In Holz geritzt

    Was ist los, Mädchen, die an Eicheln kauen? Schamröte, entferne dich aus meinem Gesichte!

    Ins Holz geschnitzt

    Kaum mocht er seinen Augen traun,
    sah hinter jenem Bretterzaun
    auf seiner...
  19. Thema: Bitternis

    von Hannemann
    Antworten
    7
    Hits
    10

    AW: Bitternis

    Medizin ist nun mal oft bitter.


    Scheinbar ist es für einen Suchenden unumgänglich, in einem gewissen Abschnitt seines Lebens an den Weisheiten anderer Kulturen, selbst an ihren Religionen...
  20. Antworten
    2
    Hits
    7

    AW: Am Strand des Meeres

    Tatütata,
    was bin ich froh, daß ich Prosaist. Ich stelle mir nämlich immer alles als Ablauf vor, und hier komme ich nicht klar.


    Du sitzt also am Strand eine Meeres und spiegelst Deine...
  21. Thema: Rosenmontag

    von Hannemann
    Antworten
    13
    Hits
    634

    AW: Rosenmontag

    Zum Inhalt Deiner Geschichte wird Klammer sicherlich noch einiges schreiben. Mich störte sofort jenes Klischee.
    Dennoch, weniger wäre mehr. Warum die Polizisten? Durchsuchung der Räumlichkeiten...
  22. Thema: Rosenmontag

    von Hannemann
    Antworten
    13
    Hits
    634

    AW: Rosenmontag

    Eines der häufigst bemühten Bilder in Erzählungen über Gastronomie - ja, auch Burger King hat im entferntesten damit zu tun - ist Schilderung von übelerregendem Geruch, ausgelöst durch abgestandenes...
  23. Antworten
    18
    Hits
    138

    AW: Eichengeschichte

    Shakespeare, unbedeutender englischer Dichter. Kennt den jemand?


    Der Kat Godeu, Kampf der Büsche, inspirierte jenen gewissen Shakespeare in einem relativ unbedeutendem Stückchen, betitelt...
  24. Phantasie und Regeln: Gehorcht die Phantasie Regeln?

    Robert. "Nichts bedarf strengerer Regeln als die Phantasie."


    Typisch deutsche Regulierungswut, unüberlegtes Bla-Bla oder hoch bedeutungsschwanger?


    Ich bitte um Diskussion.
  25. Antworten
    18
    Hits
    138

    AW: Eichengeschichte

    Können Bäume springen? Ich glaube, nur die Phantasie mag das beantworten.
    Bei Dir wuselt noch das Phantastische, aber daß Du Dich in das Reich der unerfüllten Träume wagst, ist allein schon Grund...
Ergebnis 1 bis 25 von 500
Seite 1 von 20 1 2 3 4