Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: iodin

Seite 1 von 4 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,03 Sekunden.

  1. Antworten
    4
    Hits
    249

    le spleen au naturel

    Ich schaue aus dem fenster,
    fixe idee:
    gäb ich mal wohnen, das monadenhafte
    dasein, für nomadentum, auf...
    Auf!
    Reibung an harzen, kleben!
    Hart rissspur mich (nadeln) aus
    dem trott. ebenfalls...
  2. Thema: Letzte Worte

    von iodin
    Antworten
    22
    Hits
    1.163

    AW: Letzte Worte

    das ist ein ordentlicher kompromiss, eulalie - sicher besser als die ursprungsversion ;)


    aber jetzt gefällt mir meine "radikalere" version doch besser. vielleicht könnte ich sogar noch weiter...
  3. Thema: Letzte Worte

    von iodin
    Antworten
    22
    Hits
    1.163

    AW: Letzte Worte

    soll ich mich noch mal dransetzen? das problem ist, wenn ich jetzt noch was verändere, wird ein anderes gedicht daraus. es hat sich viel getan in dem einen jahr.

    das hier gefällt mir:




    ...
  4. Antworten
    9
    Hits
    629

    AW: Monatsgedicht zwar zufällig, aber Oktober

    hast recht, uis. die erste strophe ist verdammt brauchbar, die anderen.. no ja
  5. Thema: raffaela

    von iodin
    Antworten
    11
    Hits
    731

    Ein Jahr später

    das ist so wunderbar, wie konnte ich das damals übersehen?
  6. Thema: Pas de Deux

    von iodin
    Antworten
    10
    Hits
    647

    AW: Pas de Deux

    schön, wenn auch.. ich weiss nicht - es klingt so resigniert für mich, dabei gibt es dafür keinen grund im text..

    meckerecke:

    "klingt deine Stimme wie von fern und fremd verzerrt"...
  7. AW: Rede über die gegenwärtige Literatur - Materialsammlung

    schreiben ist selten.
    lesen noch mehr...
  8. Antworten
    9
    Hits
    697

    AW: Holpert das auch? (Gedicht)

    es holpert nur ein bisschen, aber ich mag es trotzdem nicht. ich glaube, das nennt man 'sentimental'.
  9. Thema: Letzte Worte

    von iodin
    Antworten
    22
    Hits
    1.163

    AW: Letzte Worte

    das freut mich sehr. obwohl mir der text heute gar nicht mehr so zusagt. ich weiss nicht, was mich daran stört, aber ich würde ihn jetzt wohl anders schreiben.

    lester und ich sind weder verwandt...
  10. Thema: Sommer war

    von iodin
    Antworten
    10
    Hits
    800

    AW: Sommer war

    brüllende büffel?? Lester, ich möchte dir eine wärmende decke umlegen.
  11. Thema: fortschritt

    von iodin
    Antworten
    4
    Hits
    453

    AW: fortschritt

    robert,
    danke für die auseinandersetzung. aber ich glaube, du hast es nicht verstanden.
  12. Thema: fortschritt

    von iodin
    Antworten
    4
    Hits
    453

    fortschritt

    das buch liegt auf der seite
    aufgeschlagen wo du kamst,
    vergilbt ich habe lange nicht
    gelesen. Ich war fort mit dir

    ich kehr zurück zu jener zeile
    wieder habe lange nicht ge-
    lese wieder was...
  13. Thema: carpe noctum

    von iodin
    Antworten
    5
    Hits
    472

    AW: carpe noctum

    heisst es nicht "noctem"?

    wenn man so etwas schonmal schreiben muss, dann ist es gut, dass jemand wie paul das schreibt, der etwas davon versteht. so ein gedicht könnte ganz furchtbar sein, aber...
  14. Antworten
    14
    Hits
    865

    AW: Rituale zwischen Nacht und Tag

    fault pas? welch faux pas!

    der text: hmm. man muss schon sehr virtuos sein, um so ein ausgelutschtes thema zum leben zu erwecken. du bist es (noch) nicht. aber ein paar ansäze sind da.
  15. Antworten
    5
    Hits
    774

    AW: krallen und flügel

    das hat was
  16. Thema: die see

    von iodin
    Antworten
    9
    Hits
    634

    AW: die see

    tino: ich wohne an land. ich weiss aber trotzdem, dass das meer sich nicht so benimmt.

    der schorf: die wunden, das meer reisst sich, es reisst auf. "verkrustet" ist gut, wie uis sagte. so was in...
  17. Thema: Nach Ruf

    von iodin
    Antworten
    7
    Hits
    335

    AW: Nach Ruf

    mochte ihn nie, den heini. aber nu, jedem das seine
  18. AW: Der Gutmensch, der Dummensch und der Unmensch (Glosse oder so)

    was lernen wir daraus? der gutmensch ist nicht immer nur gut, der dummmensch nicht immer nur dumm (nur meistens), und der unmensch ist verdorben wg. geld?
    was mir an dem text gefällt, ist dass die...
  19. Thema: Nachtasyl

    von iodin
    Antworten
    13
    Hits
    713

    AW: Nachtasyl

    warum kritisierst du den inhalt, robert? so was gibts, also kann man auch darüber schreiben. sogar wenns das nicht gäbe, könnte man darüber schreiben. das sagt ja noch nichts über die stellung des...
  20. Antworten
    11
    Hits
    761

    AW: Traurigkeit ohne Namen

    wow, seltbar wundersam. da wird das holpern zum system gemacht, es hackt und synkopiert sich, gefällt mir sehr.

    julika: rilke? oder eher noch hofmannsthal. aber dann würde ich es wohl kennen
  21. Thema: die see

    von iodin
    Antworten
    9
    Hits
    634

    AW: die see

    Tut mir leid, dass ich mich so lange nicht gemeldet habe.. schlechter stil, ich weiss. Ich hatte einfach keine lust mehr und habe mich eine weile aus sämtlichen foren rausgehalten. Aber jetzt bin ich...
  22. Thema: die see

    von iodin
    Antworten
    9
    Hits
    634

    die see

    die see wird nun am ufer festgenäht
    damit's nicht stechen kann
    die klingen

    tau zerrt sie puls die menschen
    sagen wie sie rauscht
    und singen

    doch löst sich nie
    und abends
  23. Antworten
    20
    Hits
    1.138

    AW: die haut des vergessens

    das ist gut. ich melde mich wieder, wenn ich weiss, warum.
  24. Antworten
    10
    Hits
    473

    AW: Im Schoß der Nacht

    brrr, nein, ich finde es gräßlich. ein mottenlöchriger purpurmantel, das empfinde ich dabei.
  25. Thema: Danach

    von iodin
    Antworten
    8
    Hits
    620

    AW: Danach

    also.. ich finde es eher nicht kryptisch genug.. eine nieselige abendstimmung, tja. nur das glattgestrichene frösteln leuchtet mir sehr ein. ja, von solchen bildern bräuchte das gedicht mehr.
Ergebnis 1 bis 25 von 97
Seite 1 von 4 1 2 3 4