Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: Klaus Norbert

Seite 1 von 2 1 2

Suchen: Die Suche dauerte 0,01 Sekunden.

  1. Antworten
    212
    Hits
    27.407

    AW: Naturwissenschaft - der Ordner

    Wieso ist der Kosmos ohne Sinn und Zweck absurd? Das erscheint mir nicht logisch, der Kosmos an sich ist doch den Menschen völlig unbekannt, Google Kosmos gibt es nicht.
  2. Antworten
    39
    Hits
    12.635

    AW: Musik - Tip des Tages

    Danger Dan, Meine Haare.


    https://www.youtube.com/watch?v=ZbPEwofF9aU&list=RDMGm39_LFcPs&index=2
  3. Antworten
    147
    Hits
    6.627

    AW: Unser Pandemien-Ordner

    Sie gehen von etwas aus. Daß etwas passiert, was genau soll denn passieren?

    Vielleicht ist die vergangene Vorgehensweise der Regierung das Ergebnis der Vorbereitung? Kennen Sie die Akten der...
  4. Antworten
    44
    Hits
    2.302

    AW: Verschwörungstheorien - selbst gemacht

    Diese Natur, wie sie sich freut, vielleicht erzählt sie es der Nachbarin.

    Die Natur ist wie sie ist, sie nimmt keine Geschenke wahr, das machen Menschen wie Sie.


    Oder meinten Sie, daß sich...
  5. Antworten
    147
    Hits
    6.627

    AW: Tagesgespräch 2020

    Zahlen. Zahlen. Zahlen.

    In Italien leben die ältesten Menschen in Europa. Die nicht gemeldeten Fälle werden in Raten nicht eingerechnet, wie auch.

    Keine Ahnung, ob noch diese verborgenen...
  6. Antworten
    147
    Hits
    6.627

    AW: Tagesgespräch 2020

    Ich gehe davon aus, das Virus wird kurz-, mittel- oder langfristig überall präsent sein; Maßnahmen können, auf einen ungewissen Raum, diesen Zeitpunkt verschieben.

    Ja, es werden wahrscheinlich...
  7. Antworten
    147
    Hits
    6.627

    AW: Tagesgespräch 2020

    Es gibt keine Veröffentlichungen über Zwangsmaßnahmen für Leute, die trotz Arrest ihre Bude verlassen; kommen die sonst ins Corona-Gefängnis?

    Ich glaube, Quarantänen im strengen Sinn kann man...
  8. AW: Wehrpflicht für Männer, Pflicht zur humanitären Hilfe für Frauen

    Es muß ja kein verordneter sein, es sind nur die Voraussetzungen dafür nötig. Aber wo sollen die herkommen, wenn sie unbekannt sind? Und dann auch auf Verordnung?
  9. AW: Notizen Feber 2020

    Mit der Abschaffung der Wehrpflicht? Gut, Wehrpflicht als Mittel zum Zweck. Der Dienst an der Waffe ist dabei nicht zwingend erforderlich?


    Diese sogenannte Empathie entwickelt sich vor dem...
  10. Antworten
    10
    Hits
    1.027

    AW: Notizen Feber 2020

    Ich kenne das auch mit den Weltuntergängen, zuerst von Jules Verne; die Filme kamen zuerst nur im DDR-TV, 1 oder 2. Ach, DDR 2 konnte ich kaum empfangen, mitten in Westberlin; da war ja der...
  11. Antworten
    147
    Hits
    6.627

    AW: Tagesgespräch 2020

    Ja, mich wundert es auch; wer steuert denn diese sogenannte Aufregung, wer stellt sie denn fest?

    Ihre Baustellen sind nicht unbedingt allgemeine Baustellen.


    Wieviele Menschen sterben jeden...
  12. Antworten
    21
    Hits
    1.123

    AW: Unser Wetter-Ordner 2020

    Der Sturm kommt aus dem Norden, es ist dann eher ein Nordwind.

    Hier in Berlin gibt es keine Landschaft, die bei Orkan großartig wirkt, die Steine wackeln fast nie.
    Ja, an der Ostsee gibt es...
  13. Antworten
    10
    Hits
    2.773

    AW: Die Kraft der Toten

    Doch, ich denke auch an irgendwelche Toten.

    Führen Sie, eventuell zusätzlich, ein fremdes Ich, oder was meinen Sie mit diesem "eigenen Ich"? Und auch noch unseres eigene Ich? Also, kein eigenes...
  14. Thema: Nichts

    von Klaus Norbert
    Antworten
    60
    Hits
    3.755

    AW: Nichts

    Nichts ist ein Indefinitpronom. Indefinitpronom.

    Ich wußte das nichts, ich kenne mich mit den aufgeschriebenen Regeln nicht aus.
  15. Antworten
    11
    Hits
    1.337

    AW: Und wären wir jetzt beide hier

    Ich würde in der vorletzten Zeile noch ein Komma setzen, nach Wille.
  16. Antworten
    11
    Hits
    1.337

    AW: Und wären wir jetzt beide hier

    Das "meinetwegen" ist mir zu gönnerhaftig. Eine willkommene Kritik, ich kann das nicht.


    Ich habe mir eben den Text durchgelesen, ich war nicht berührt, ich mußte nicht weinen.

    Es wirkte mir...
  17. Antworten
    113
    Hits
    11.548

    AW: Umwelt- und Wirtschaftspolitik

    ... Deshalb wird sich jetzt nichts ändern.

    Wenn wir einfacher lebten, wäre etwas zu erreichen, wofür die eventuellen Menschen in hundert Jahren dankten. Aber es passiert nichts, die Masse weiß...
  18. Antworten
    20
    Hits
    1.545

    AW: Tagesgespräch 2019

    Wieso schreiben Sie Ostmark? Wollen Sie damit etwas ausdrücken?
    Ich kenne es noch, für DDR SBZ zu sagen. Sachliche Gründe hatte es nicht. Und bei Ihnen?

    Sagt denn ein Österreicher, er ist...
  19. Antworten
    8
    Hits
    2.117

    AW: Notizen September 2019

    https://www.klimafakten.de/behauptungen/behauptung-schon-ueber-500-forscher-bezweifeln-den-menschengemachten-klimawandel

    Ja, kann man machen.
  20. Antworten
    113
    Hits
    11.548

    AW: Umwelt- und Wirtschaftspolitik

    Nein, das möchte ich nicht, ich möchte keinen Wohlstand auf Kosten anderer Menschen. Ich finde nicht, daß mich das Leben von anderen Menschen nichts angeht.

    (Ich habe mich schon früher gewundert,...
  21. Antworten
    113
    Hits
    11.548

    AW: Umwelt- und Wirtschaftspolitik

    Klar, die ersten Rechnungen tauchen nun auf, gehen aber an die, die ohnehin fast nichts haben.
  22. Antworten
    113
    Hits
    11.548

    AW: Umwelt- und Wirtschaftspolitik

    Na, gut, die Menschen waren und sind da, nur so, ohne Einfluß auf diese Erdverhältnisse hier.

    Vielleicht geht es der Sessel-Industrie bald besser, der Bedarf sollte steigen.
  23. Antworten
    113
    Hits
    11.548

    AW: Umwelt- und Wirtschaftspolitik

    Keine Sorge, Einfachheit ist nicht nötig, schreiben Sie gerne kompliziert, ich werde es zu lesen suchen und mich damit auseinandersetzen.


    Ich wollte nicht anders leben als jetzt.
    Und Sie?...
  24. Antworten
    113
    Hits
    11.548

    AW: Umwelt- und Wirtschaftspolitik/One Way Package Generation

    Sie sind Humorist. Und ein guter.
  25. Antworten
    113
    Hits
    11.548

    AW: Umwelt- und Wirtschaftspolitik

    Schmidts Pessimismus bezog sich auf Menschen, die etwas für eine Realität halten, und dies nicht als ihre persönliche Haltung betrachten, sondern als allgemein wie gültig.

    Meiner Wahrnehmung nach,...
Ergebnis 1 bis 25 von 41
Seite 1 von 2 1 2