Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: Lester

Seite 1 von 19 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,03 Sekunden.

  1. Antworten
    9
    Hits
    126

    AW: Der eine wie der andere!

    Ich habe den Text jetzt mehrfach gelesen, erst nur überflogen, dann wieder gelesen, und langsamer, noch langsamer, und er wird bei jedem Lesen eindringlicher. Das dahinter kann sicher auch in Prosa...
  2. Antworten
    8
    Hits
    331

    AW: Blicke gen Himmel

    So ein grauenvolles Gedicht. Es ist überhaupt nicht zu fassen. In dem ganzen unfaßbar grauenvollen Gedicht ist keine einzige schöne Zeile. So ein grauenvolles Gedicht. Es ist überhaupt nicht zu...
  3. Antworten
    3
    Hits
    148

    AW: Schlangenbeschwörung

    Gitter, dazu ein wildes Tier, auch wenn es Schlangen sind: Rilke, denkt der Leser! Aber als Bigvogel diesen Text bei Wolkenstein einstellte, 2002, war er fast 70, dazu recht bekannt damals, in der...
  4. AW: In den wilden Texten: Kafkas "Brücke" in der Erzählanalyse

    „Nun wird Kafka häufig ein verspanntes Verhältnis zur Sexualität zugeschrieben“. Die Stachsche Bioraphie über Kafka schildert das etwas anders... in Prag hielt er es so wie auf Reisen: Sexualität war...
  5. Antworten
    7
    Hits
    278

    AW: komm mir nicht in die quere!

    ..vergessen? wie kann man den Text vergessen, das ist doch.. ne... hast du noch mehr Vergessenes?

    "dreimal hochbeglücktes Haus,
    Wo das ist kleine Gabe!"

    "und lass mich nun endlich...
  6. Thema: Letzte Worte

    von Lester
    Antworten
    1
    Hits
    168

    Letzte Worte

    Romananfänge werden oft zitiert, meist der allererste Satz als ein Appetithäppchen, ein amuse-bouche, literarischer Gruß aus der Werksküche des Autors. Dass es die Romanfänge sind liegt wohl auch...
  7. AW: Nationalhymne, Staatsfolklore und historisches Kolorit - Was soll der Mist?

    …just for the records: Der Beitrag hier ist so nicht von mir. Ich habe diese Bemerkungen, im „Notizen-Ordner“ eingestellt. Nicht als einen neuen Beitrag. Und ohne die Überschrift: „Nationalhymne,...
  8. pjesma

    Erinnert sich noch irgendjemand an „pjesma“?, die hier im Wolkenstein hin & wieder auftauchte:
    Ich fand auf meinem PC einen uralten Text von ihr aus dem Jahr 2001. Zwar nicht hier eingestellt, das...
  9. Thema: Belladonna

    von Lester
    Antworten
    4
    Hits
    478

    AW: Belladonna

    Die letzten zwei Zeilen gefallen mir sehr, fast habe ich den Eindruck, das war der ursprüngliche „Einfall“, das was in den Sinn kam beim Zuschauen, beim Betrachten der alternden Tänzerin. Davon...
  10. Thema: Wörter mit -nf

    von Lester
    Antworten
    12
    Hits
    462

    AW: Wörter mit -nf

    Wieso Argument... "Augenschein" ist eines der fü-nf (!) gesetzlichen Beweismittel, mehr gibt es nicht...

    Die anderen vier sind:

    Sachverständige
    Urkunden
    Zeugen
    Einlassung des Angeklagten
  11. Thema: Nachruf

    von Lester
    Antworten
    5
    Hits
    418

    AW: Nachruf

    ..grins...

    schau mal aufs Datum..das war als die Euro-Münzen kamen, und ich den Restbestand der DM-Münzen entsorgte. Schweren Herzens. Das mit der Dame war wohl etwas übertrieben...

    Lester,...
  12. Nationalhymne, Staatsfolklore und historisches Kolorit - Was soll der Mist?

    Am Abend bei den TV-Nachrichten, Glas Dornfelder in der Hand, halbwegs ausgetrunken. Bachmann Bio neben dem Tisch auf dem Teppich (die trank auch zu viel). Was mir immer wieder auffällt: Unbedingt...
  13. AW: Der Antiquar oder die alte Dame und das Meer

    ...so weit, so hübsch. Ich hoffe, Autor (Autorїn) weiß Genaueres darüber, was aus der alten Dame wird nach dem Klopfen. Wird sie ums Eck gebracht?, erzählt der Anti-quar seine „Einzige Geschichte“?,...
  14. Thema: Babyblues

    von Lester
    Antworten
    6
    Hits
    406

    AW: Babyblues

    Sehr gerne gelesen, mit Grinsen um den Mund, schöne Denke, dachte ich, und war gespannt auf die Pointe. Meine Reaktion dann: Och nee, dafür eine Ohrfeige? Aber der Anfang ist lesenswert. Ganz...
  15. Antworten
    5
    Hits
    721

    AW: Was so alles blieb

    ..einige Kommentare zur Dylan Preisverleihung gingen dahin, seine Texte wirken nur wenn er sie singt...vielleicht, wenn Uis singen würde...zur Guitarre und Harp,wer weiß... aber das...
  16. Thema: Was ist schön?

    von Lester
    Antworten
    51
    Hits
    2.336

    AW: Was ist schön?

    Die schön sind

    Jene, die schön sind, stehen an ihren Fenstern
    mit ernsterer Miene, jedem Blick geben sie
    seinen eigenen Grund und bevor sie gehen
    hebt sich ein Vorhang und sie halten es aus....
  17. Antworten
    20
    Hits
    1.864

    AW: Gefühl vs. Vernunft - der Brecht-Ordner

    In einem der letzten Ordner fand ich eine Bemerkung, die hier zu passen könnte:

    „Ein Gedicht hat noch kein Reißbrett lebend verlassen, ein gutes jedenfalls nicht.“

    Das hat was. Mag sein, das...
  18. Thema: Fenster

    von Lester
    Antworten
    10
    Hits
    531

    AW: Fenster

    Nein, das ist die einzige Fassung. Und etwas sehr aus dieser Welt. Seltsamerweise erinnere ich noch, wie der Text entstand, besonders wie es zu den letzen beiden Zeilen kam. Aber für den Leser ist es...
  19. Thema: Stadtgraben

    von Lester
    Antworten
    8
    Hits
    747

    AW: Stadtgraben

    Nur nicht hudeln, sagt man hier. Aber wer schon mal Texte von vor zehn Jahren hergekramt hat und angegangen ist, kennt das Gefühl: Mir unbekannt...bis es auf einmal bei einer Zeile, einem Vers,...
  20. Antworten
    6
    Hits
    1.579

    AW: Notizen Oktober 2018

    Erste Reihe im Kino, das waren die billigen Plätze, „Rasiersitz“ nannten wir die Plätze: Die Besucher saßen mit dem Kopf im Nacken vor übergroßen, perspektiv verzerrten Figuren. Vor dem Kino...
  21. Thema: Letzte Spiele

    von Lester
    Antworten
    7
    Hits
    562

    AW: Letzte Spiele

    Wolfgang Ratz: fand ihn in einigen Foren und las ihn gern, lange her. Aber einige Zeilen nie vergessen, Lyrik damals, er machte sich rar:

    „dem besten gedicht meines lebens
    blieb die...
  22. Thema: Der Schuppen

    von Lester
    Antworten
    4
    Hits
    581

    AW: Der Schuppen

    Nebenbei und überhaupt: ob das nun Lyrik oder Prosa. Es ist ein Text, wohin er gehört ist anderen überlassen. Manche meinen (Luftikus, meine ich, war mal so frei, das zu meinen), Lyrik hat etwas mit...
  23. Thema: Der Schuppen

    von Lester
    Antworten
    4
    Hits
    581

    AW: Der Schuppen

    Danke dp. Ich meine: Danke fürs Lesen und Kommentar! Ich fand den Text etwas versteckt in einer Schublade (!). Vielleicht gehört er auch dahin. Aber nach dem zweiten Merlot las ich ihn wieder. Und...
  24. Thema: Der Schuppen

    von Lester
    Antworten
    4
    Hits
    581

    Der Schuppen

    Rauhe, splittrige Bretter mit Spinnenkindern in der Sonne,
    schiefes Dach mit Besen, Rosenschere und Forke,
    verrostete Zinken in der Teerdecke.
    Innen Heusäcke zum Liegen oder Balgen,
    Kinderdinge,...
  25. Thema: Steinblumen

    von Lester
    Antworten
    2
    Hits
    516

    Steinblumen

    Dort liegt der Grenzstein immer noch,
    dort beim Hollunderstrauch,
    wo damals mit der Nacht das Licht anfing,
    im Herbst schon mit der blauen Stunde,
    wenn Schwäne schwammen nah der Weide,
    und...
Ergebnis 1 bis 25 von 456
Seite 1 von 19 1 2 3 4