Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: Michael

Seite 1 von 20 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,04 Sekunden.

  1. Antworten
    431
    Hits
    42.818

    AW: Ein Kurs in Wundern

    Lektion 130 Teil 2 „Es ist unmöglich, zwei Welten zu sehen“. (1)

    7. „In Danksagung und Dankbarkeit geben wir heute sechsmal fünf Minuten an den Gedanken, der jedem Kompromiss und Zweifel ein...
  2. Antworten
    431
    Hits
    42.818

    AW: Ein Kurs in Wundern

    Lektion 130: „Es ist unmöglich, zwei Welten zu sehen“ (1)

    Es wird in ersten Absatz dieser Lektion gesagt, unsere Wahrnehmung sei konsequent. Was wir „sehen“ spiegele unser Denken wider, wobei...
  3. Antworten
    431
    Hits
    42.818

    AW: Ein Kurs in Wundern

    Zurück zu Lektion 129 „Jenseits dieser Welt ist eine Welt, die ich will“ (1)

    1. „Dieses ist der Gedanke, der aus dem folgt, den wir gestern übten. Du kannst dich nicht mit dem Gedanken...
  4. Antworten
    431
    Hits
    42.818

    AW: Ein Kurs in Wundern

    Einleitung zu Lektion 129: „Jenseits dieser Welt ist eine Welt, die ich will“. (1)

    Gut, ich gebe wiederum gerne zu, einen weiteren Irrtum, als Irrtum erkannt haben zu können. Zu den...
  5. Antworten
    431
    Hits
    42.818

    AW: Ein Kurs in Wundern

    Die letzten Lektionen

    361 – 365. „Diesen heiligen Augenblick möchte ich DIR geben. Hab DU die Führung. Denn DIR möchte ich folgen, gewiss, dass DEINE Anleitung mir Frieden bringt“. (1)

    ...
  6. Antworten
    431
    Hits
    42.818

    AW: Ein Kurs in Wundern

    14. Was bin ich?

    1. Ich bin GOTTES SOHN, vollständig und geheilt und ganz, leuchtend in der Widerspiegelung SEINER LIEBE. In mir wird SEINE Schöpfung geheiligt und ihr ewiges Leben...
  7. Antworten
    431
    Hits
    42.818

    AW: Ein Kurs in Wundern

    13. Was ist ein Wunder?

    1. „Ein Wunder ist eine Berichtigung. Weder erschafft es, noch verändert es tatsächlich überhaupt. Es schaut lediglich auf die Verwüstung und erinnert den Geist...
  8. Thema: Die Grünen

    von Michael
    Antworten
    15
    Hits
    782

    AW: Die Grünen

    Es wird wohl knapp werden, die 5 % zu erreichen. Zwei weitere Punkte könnten angefügt werden, durch die sich die Grünen selbst ins Abseits stellen:

    1. Der gute Herr Ötzdemir lebt seinen...
  9. Antworten
    431
    Hits
    42.818

    AW: Ein Kurs in Wundern

    12. Was ist das Ego?

    Vor dem eigentlichen Text über das Ego muss kurz das Wort „Götzendienst“ erläutert werden, sonst besteht die Gefahr, den Kurs ähnlich „einzusortieren“ wie ich die...
  10. Antworten
    431
    Hits
    42.818

    AW: Ein Kurs in Wundern

    11. Was ist die Schöpfung?

    1. „Die Schöpfung ist die Summe aller GEDANKEN GOTTES, unendlich an der Zahl und überall ohne jede Grenze. Nur die Liebe erschafft und nur wie sich selbst. Es...
  11. Antworten
    431
    Hits
    42.818

    AW: Ein Kurs in Wundern

    10. Was ist das JÜNGSTE GERICHT?

    1. Die WIEDERKUNFT CHRISTI schenkt dem SOHN GOTTES diese Gabe: die STIMME FÜR GOTT verkünden zu hören, dass das, was falsch ist, falsch ist und das, was...
  12. Antworten
    431
    Hits
    42.818

    AW: Ein Kurs in Wundern

    9. Was ist CHRISTI WIEDERKUNFT?

    1. „Die WIEDERKUNFT CHRISTI, die so sicher ist wie GOTT, ist nur die Berichtigung von Fehlern und die Wiederkehr der geistigen Gesundheit. Sie ist ein Teil...
  13. Antworten
    431
    Hits
    42.818

    AW: Ein Kurs in Wundern

    8. Was ist die wirkliche Welt?

    1. „Die wirkliche Welt ist ein Symbol, wie alles Übrige, was die Wahrnehmung anbietet. Doch steht sie für das, wes dem entgegengesetzt ist, was du gemacht...
  14. Antworten
    45
    Hits
    6.974

    AW: Religion als Fundament jeder Staatsidee

    Danke für die Zusammenstellung. Es besteht jedoch kein inhaltlicher Widerspruch zur "früheren Form von Gerechtigkeit". Doch die Bedürfnisse der Menschen werden durch Vergebung verwirklicht, nicht...
  15. Antworten
    431
    Hits
    42.818

    AW: Ein Kurs in Wundern

    7. Was ist der Heilige Geist?

    Wenn wir die nächsten 10 Gedanken als „wahr“ wahrnehmen könnten, wäre die Bedeutung des Heiligen Geistes „verstanden“. Aber ich bin weit davon entfernt, zu...
  16. Antworten
    431
    Hits
    42.818

    AW: Ein Kurs in Wundern

    5. „Was ist der Christus?

    1. CHRISTUS ist GOTTES SOHN, wie ER IHN schuf. ER ist das SELBST, welches wir miteinander teilen und das uns miteinander eint und auch mit GOTT. ER ist der GEDANKE,...
  17. Antworten
    45
    Hits
    6.974

    AW: Religion als Fundament jeder Staatsidee

    Greife einmal diese These daraus auf:

    "dem Gott des Alten Testaments ist Gerechtigkeit zu konzedieren, die aber nicht die Liebe des neuen Gottes aufwiege".

    Es kann jedoch auch beides...
  18. Antworten
    431
    Hits
    42.818

    AW: Ein Kurs in Wundern

    5. Was ist der Körper?

    Neben dem Konzept der Besonderheit baut das Ego auf den Körper als seinen Verbündeten. Der Körper bildet die Grenze, die Geistern in ihrer Kommunikation auferlegt wird....
  19. Antworten
    298
    Hits
    4.600

    AW: Ist unser Wille frei?

    Das "Hinken" wurde ja oben auf Seite 11 von Willi Wamser angeführt:

    Zitat aus Beitrag 258:

    "Externe Gegenüberlegungen:

    Es ist sehr fraglich, ob in Libets Experiment ein Modell vorliegt, das...
  20. Antworten
    431
    Hits
    42.818

    AW: Ein Kurs in Wundern

    4. Was ist Sünde?

    251. „Ich brauche nichts als die Wahrheit.
    252. Der SOHN GOTTES ist meine Identität.
    253. Mein SELBST ist Herrscher des Universums.
    254. Lass jede Stimme außer...
  21. Antworten
    431
    Hits
    42.818

    AW: Ein Kurs in Wundern

    3. Was ist die Welt?

    241. „In diesem heiligen Augenblick ist die Erlösung gekommen.
    242. Dieser Tag gehört GOTT. Er ist meine Gabe an IHN.
    243. Heute will ich über nichts urteilen, was...
  22. Thema: Wahlomat

    von Michael
    Antworten
    29
    Hits
    3.320

    AW: Wahlomat

    Aber hat man in der ehemaligen Welt der Pionierleiterin nicht einen permanenten Wahlkampf um die Köpfe der Menschen betrieben?

    Ob die Orwell´schen "Unsinnssprüche" nicht am Ende doch aus dem...
  23. Thema: Wahlomat

    von Michael
    Antworten
    29
    Hits
    3.320

    AW: Wahlomat

    Das ist wirklich bizarr. Aus welchem Jahr stammt denn der "Grundgedanke"?

    Es ist zumindest einmal eine Wahl, bei der der Herr Horst schon vorab den Innenminsister fordert.

    Und Herr Gabriel...
  24. Antworten
    44
    Hits
    5.547

    AW: Wer trägt die Schuld am Elend der Welt?

    Werden nicht auch im Gilgamesch-Epos drei Grundkräfte angesprochen? Du sprichst das Fließgleichgewicht zwischen Aufbau, Erhaltung und Abbau an. Jetzt im September gewinnt der Herbst die Oberhand und...
  25. Antworten
    44
    Hits
    5.547

    AW: Wer trägt die Schuld am Elend der Welt?

    Ich find den ja schön: "Laß Träume uns schauen, einen nach dem andern… dreifach mögen die Träume sein! → Engidu lobt Gilgameschs Träume".

    Alles '"nur geklaut"? Die Geschichte mit Ischtar wird...
Ergebnis 1 bis 25 von 500
Seite 1 von 20 1 2 3 4