Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: aerolith

Seite 1 von 20 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,04 Sekunden.

  1. Antworten
    17
    Hits
    35.144

    AW: Meine DDR (II)

    Der Ost-Beauftragte der Bundesregierung, der SPD-Mann Schneider, meinte kürzlich

    Da fallen mir doch gleich drei Dinge ein:
    1. der Ossi ist nicht so weichgespült in der Birne wie der Wessi, den...
  2. Antworten
    12
    Hits
    384

    AW: Notizen Jänner 2022

    Widerspruch in zweierlei Hinsicht:
    1. Meine Lieblingsband: Beatles. Immer schon. Ich wurde auch durch die 1950-60er geprägt, musikalisch. Das ist bis heute so geblieben, daß ich die Popgeschichte in...
  3. Antworten
    12
    Hits
    384

    AW: Notizen Jänner 2022

    Nö, Doors langweilen mich inzwischen. Ich hab sie mal geliebt, aber nach 1980 (meiner ersten Begegnung mit den Doors unter einem von Achtpanther und mir gebauten 1,50 m hohen Lautsprecher) lernte ich...
  4. Antworten
    12
    Hits
    32.335

    AW: Griechische Klassik

    Es ist für mich immer wieder erstaunlich, wie wenig sich die Natur des Menschen in den letzten zweieinhalbtausend Jahren änderte. Das macht es uns nicht nur möglich, uralte Texte zu verstehen,...
  5. Antworten
    322
    Hits
    109.763

    AW: Unser Pandemien-Ordner

    Das sind alles Sukzessionen, Folgeerscheinungen eines postmodernen Menschenverständnisses, daß nämlich Gesundheit über Freiheit stünde. Wenn man diesen Grundansatz, für den gerade Sozialdemokraten...
  6. Antworten
    21
    Hits
    1.338

    AW: Die Pandemie wird nie enden, es sei denn...

    Da irrst Du Dich, Till. Die Freiheitlichen haben ja nicht gefordert, nichts zu tun, sondern nur das: Schutz für die Gefährdeten. Ich glaube, das ist in Krisensituationen sowieso das Beste: Nicht alle...
  7. Antworten
    116
    Hits
    95.744

    Ausschnupfverbot

    Mein Zahnarzt erteilte mir gestern nach einer Op ein Ausschnupfverbot. Ein Neologismus und hiermit in die Welt gebracht. :schulterklopfer:
  8. Antworten
    21
    Hits
    1.338

    AW: Die Pandemie wird nie enden, es sei denn...

    Endemie bedeutet wohl, daß man Corona als so etwas wie Grippe ansieht. Das bedeutet, man würde sie so behandeln, wie es die AfD seit Anfang an will: Die Gefährdeten schützen, alle anderen sind selber...
  9. Antworten
    5
    Hits
    451

    AW: Tagesgespräch 2022

    Die Unruhen in Kasachsthan sind wohl sozialer Natur und keine von Geheimbündlern initiierte Putschbewegung. Aber da es immer Leute gibt, die in Krisensituationen ihr Süppchen kochen (dieser Beitrag...
  10. AW: Gefahrenzone Magdeburg, Trauermarsch des Nationalen Widerstandes

    Magdeburg ist in diesen Tagen wieder mal in den Schlagzeilen, wie immer mit negativem Appendix. Ein paar Leute gehen spazieren und kritisieren die Bundesregierung(en) für ihre schlechte...
  11. Antworten
    58
    Hits
    10.621

    Bullshit-Bingo (Schafscheiß-Lotto)

    wissenschaftliche Berichte athmen oft den Geist ihrer Zeit, besonders dann, wenn eine öffentliche Einrichtung sie publiziert; in den USA verbreitet sich für derlei Berichte das Schimpfwort...
  12. Antworten
    23
    Hits
    15.822

    Umfrage: AW: Obstruktive oder konstruktive Opposition?

    Da muß ich Dir widersprechen. Die CDU hat vielleicht mal bestimmte Positionen vertreten, die itzt von der AFD vertreten werden. Aber das trifft auch auf die FDP (die Nachkriegs-FDP war sehr national)...
  13. Antworten
    23
    Hits
    15.822

    Umfrage: AW: Obstruktive oder konstruktive Opposition?

    Du siehst das tagespolitisch, ich betrachte tagespolitische Ereignisse unter dem Blickwinkel machtpolitischer Zukunft. Aber gebe ich Deinem Gedanken mal nach und verfolge ihn, was er bezweckt und...
  14. Antworten
    23
    Hits
    15.822

    Umfrage: AW: Obstruktive oder konstruktive Opposition?

    Die AfD scheint sich auch für die gegenwärtige Legislaturperiode auf eine falsche Taktik festgelegt zu haben und präfigiert den unausgesprochenen Wunsch nach Anerkennung durch diejenigen, die sie...
  15. Antworten
    17
    Hits
    20.780

    Karpfen

    Ist zwar kein -nf-Beitrag, aber auch einer mit einem unikaten Duktus: Karpfen. Karpfen galt jahrzehntelang als Unikat in bezug auf seine Reimbarkeit. Nun fand man in Südtirol und Kärnten ein Wort,...
  16. Antworten
    12
    Hits
    384

    AW: Notizen Jänner 2022

    Beinahe ist eben nur beinahe. Erst saß ein Bussard mitten auf der Straße, bewachte da wohl ein gerissenes Tier. Er wollte nicht wegfliegen, erst meine Vollbremsung hieß ihn aufschrecken. Kurz darauf...
  17. Thema: Unsere EU

    von aerolith
    Antworten
    90
    Hits
    68.129

    Umfrage: AW: Unsere EU

    Na ja, trennen wir das doch mal. Wer ist gegen den Weltfrieden? Ich nicht. Ich traue aber Verteidigungsbündnissen nicht über den Weg, denn sie nützen letztlich nur den Stärksten in diesem Bündnis....
  18. Antworten
    12
    Hits
    32.335

    AW: Griechische Klassik

    Glücklicherweise muß ich nicht auf wikipedia zurückgreifen, um mir eine Meinung zu einem Sachverhalt zu bilden, gleichwohl ich wikipedia für eine sehr nützliche Einrichtung halte. Kürzlich (2011) kam...
  19. AW: Denkunmöglichkeiten, Kapitalismus und totalitäre Regime

    Wir haben einen Ordner, in dem die DDR thematisiert wird. Es fehlen die Jahre 2000 bis 2003 aus der Forumfrühzeit, die muß ich noch einfügen. Jedenfalls kannst Du in diesem Ordner lesen, wie es in...
  20. AW: The Rolling Stones - Erinnerungen und Übersetzungen

    Treppenwitz der Popgeschichte:

    Der Begriff "rollender Stein" stammt von Monzambano (Pseudonym von Samuel Pufendorf), der diesen seinerzeitigen Neologismus zur Beschreibung des Reiches benutzte....
  21. AW: Alter Zaungast vom Wolkensteinforum meldet sich auch mal wieder

    Nur zu, ste! Schreib auch den einen oder anderen Kommentar in die Ordner. Ein Forum lebt von seinen Beiträglern.
    Ich lese in der Beschreibung Deines Buches, daß Du Dich zwischen IT und Literatur...
  22. Wettereinflüsse auf Weltgeschichte - oder auch nicht

    Zwischen 1650 und 1720 gab es eine kleine Eiszeit, die dazu führte, daß die Ostsee beinahe jährlich zufror. Der schwedische König Karl XII. nahm, dies ausnutzend, das dicke Eis auf dem Meer für sich...
  23. Antworten
    12
    Hits
    32.335

    AW: Griechische Klassik

    Anaximander meint das mit dem Bußetun nicht christlich. Er lebte im 6. Jahrhundert VOR Christus, er meinte es eher wie die Buddhisten. Das ist eine interessante Sache, daß zeitgleich tausende...
  24. Thema: Unsere EU

    von aerolith
    Antworten
    90
    Hits
    68.129

    Umfrage: AW: Unsere EU

    Einen Zerreißtest für die EU wird die Frage nach der Bewertung der AkWs haben. Ich bin in wenigen Fragen mit den GRÜNEN einer Meinung, aber in diesem Punkte schon: AkWs sind gefährlich, auch die...
  25. Thema: In uns Innen

    von aerolith
    Antworten
    1
    Hits
    655

    AW: In uns Innen

    Ich achte bei lyrischen Texten immer darauf, daß sie sich verdichten, einem dramaturgischen Aufbau folgen, einen Höhepunkt besitzen oder einem Augenblick der Stille zuschweben. Das finde ich hier...
Ergebnis 1 bis 25 von 500
Seite 1 von 20 1 2 3 4