Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: Juleika

Seite 1 von 5 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,00 Sekunden.

  1. Antworten
    13
    Hits
    421

    AW: Über die Elbe bei Dresden

    Die Lehmbraut

    Die Lehmbraut halte ich innen umarmt,
    berühre aber mich selbst mit geschichteter Wärme,
    die entlegensten Fingerspitzen bete ich an:
    aus der Masse stoßen die Fluchten...
  2. AW: Liebesszene - aus "Martin Lundgrens Traum"

    mir hat gefallen, dass diese story nicht trivial ist.
    es ist etwas geheimnisvolles, dass im hintergrund agiert. ein wenig angst, ein wenig unheil. vor diesem nur schemenhaften geahnten wickelst Du...
  3. Antworten
    18
    Hits
    31

    AW: Tagesgespräch 2003

    liebes tagebuch,


    es ist soweit. der busch hat den krieg beschlossen. ab ca. dem 20.sten wird er losschlagen. davor ist der luftraum gefüllt von mekka-fetischisten. darauf nimmt er rücksicht....
  4. Antworten
    18
    Hits
    31

    AW: Tagesgespräch 2003

    nabend tagebuch,


    zwei lange abende hab ich nun über dem gestrengen und äußerst interessanten prof. sauerbruch gesessen und nun wütet ihn mir der forschertrieb. da bin ich sehr ansteckbar. er hat...
  5. Antworten
    18
    Hits
    31

    AW: Tagesgespräch 2003

    hatte grade zwei telefongespräche, krisenintervention, mein beruf besteht aus frauen und einer frauenchefin. alles wird falsch interpretiert, verwässert, ins negative hinabgezogen, als wenn sies zum...
  6. Antworten
    18
    Hits
    31

    AW: Tagesgespräch 2003

    vom winde verweht mondiges (zweifelt die 69er mondfahrt an. türmiges....zweifelt bin laden an....) bin ein dissident in all diesen sachen. und anderen.
  7. Antworten
    18
    Hits
    31

    AW: Forum-Tagebuch

    hi tagebuch...


    hab grad florians beitrag über die zwei deutschen schreibschülerinnen und ihr tagebuch gelesen.......ist ja wirklich rein darwinistische adaption..darum gerade ist mir dies...
  8. Thema: Apfel

    von Juleika
    Antworten
    5
    Hits
    113

    AW: Apfel

    danke trist und uis....


    ich sprach von einem apfel wo der wurm drinne war. von anfang an.
    der das innere fraß und nichts ließ als schale, die ihm zu hart.
    der apfel stirbt, während der keim...
  9. Antworten
    18
    Hits
    31

    AW: Forum-Tagebuch

    12.01.2003


    Liebes Tagebuch,


    heut ging es mir gut. Hatte eine liebe Mail von einer Deiner Forumsteilnehmerinnen und beim Frühstück einen netten Plausch eines männlichen Pedanten dieser...
  10. Thema: Apfel

    von Juleika
    Antworten
    5
    Hits
    113

    Apfel

    Als die Bäumin mich abnabelte und
    Stieß ins sterbende Laub fiel ich
    In Schlaf zuerst, träumte vom Tod
    Als es tief in mir begehrte und drängte


    Ist mein Keim geschlüpft -
    Mein Tag nahe,...
  11. Antworten
    18
    Hits
    31

    AW: Forum-Tagebuch

    11.01.2003


    Liebes Tagebuch,


    war heute nur kurz und unlustig hier. bin nicht über die hannesweisheit hinausgekommen. komisch, musste an seine worte denken als ich heute mittag auf der couch...
  12. Antworten
    18
    Hits
    31

    Forum-Tagebuch

    10.01.2003


    war heute mal wieder in diesem newcomer-verlags-forum.
    schwelgte in patinas erinnerungen und las den dichter von paul. tränen von göttinen kamen mir entgegen und träume von...
  13. Thema: Ostwind

    von Juleika
    Antworten
    16
    Hits
    628

    AW: Ostwind

    Ich denke, Daphne weiß mittlerweile sehr wohl, wo es hapert und hat Entwicklungsbereitschaft gelernt.


    Ihr Selbstherrlichkeit anzudichten find ich nicht so schön. Auch wenn es manchmal so wirken...
  14. Thema: Erinnerungen

    von Juleika
    Antworten
    18
    Hits
    1.207

    AW: Erinnerungen

    Nabend Patina,


    nein, grottenschlecht ist der Text grundsätzlich nicht.
    Das Problem ist:
    Du schreibst autobiografisch. Hängst Deine Seele darein, in Deine Erinnerung. Dies, tut mir leid, hat...
  15. Thema: Erinnerungen

    von Juleika
    Antworten
    18
    Hits
    1.207

    AW: Erinnerungen

    Die Ironie kommt nicht zu Tage....Kindheitserinnerungen, liebe Patina, sind nicht gefragt hier. Es ist hart aber die Realität. Hier zählt nur lyrisch oder poetisch verarbeitetes Material. Änder es...
  16. Antworten
    3
    Hits
    176

    AW: Herzverlustiges

    Jones,Du übst wohl Nachdruck durch Wiederholung. Erst die Tatsächlichkeiten und deren Ausmaß, am Schluß die erinnernde Begründung.
    Ein verzweifeltes Textgefüge.
    Erinnert mich an einen Sterbenden,...
  17. Thema: Das rote Haus

    von Juleika
    Antworten
    18
    Hits
    437

    AW: Das rote Haus

    Der Text ist sprachlich sehr gut umgesetzt und operierend mit vielen Metaphern gräbt er sich in vielschichtige Seelenfluchten hinein und berührt mit zartharten Fingern die Rindenschicht unserer...
  18. Thema: mostiges

    von Juleika
    Antworten
    14
    Hits
    824

    AW: mostiges

    trist, Du hast recht....aber so lang ich mich erinnern kann, heisst der gekelterte, zerquetschte traubenabfall, der am wegesrand hier liegt: most. guck mal, do leit der most...obwohl, wie Du sagst,...
  19. Thema: mostiges

    von Juleika
    Antworten
    14
    Hits
    824

    AW: mostiges

    trist, ich meine speziell den Most! das was hier am weinbergswegesrand gesammelt hingeworfen wird und ziemlich "duftet". dieses most, das als dünger zwischen den zeiligen reben verstreut wird. die...
  20. Thema: mostiges

    von Juleika
    Antworten
    14
    Hits
    824

    AW: mostiges

    trist..hast ja recht...weiß auch nicht..


    ja, uisge, so isse..aber gedanken gemacht hat sie sich auch, folgende:



    die seele gekeltert

    getreten, gepresst,
  21. Thema: mostiges

    von Juleika
    Antworten
    14
    Hits
    824

    AW: mostiges

    Du schlingel!


    hätts Dir bisschen mehr müh geben können...
    aber ne, musstest wieder in meiner so mühevoll gekochten wortsuppe rumpantschen. das schmeckt gräßlich, nach verfaultem hundeleder und...
  22. Thema: mostiges

    von Juleika
    Antworten
    14
    Hits
    824

    mostiges

    die seele gekeltert
    getreten, gepresst,
    ein winziges
    aroma duftet im
    glas dir entgegen


    stinkendes most
    siecht am wegesrand
    und wartet auf
  23. Thema: wunder

    von Juleika
    Antworten
    10
    Hits
    329

    AW: wunder

    hör auf mit dem schämen, trist. diese dinge, das austesten, da will ich nur sagen, dass dies oft ein austestforum war. auch ich sündete (der herr sei mir gnädig!), sündete so oft, dass ich den...
  24. Antworten
    25
    Hits
    583

    AW: Handwerk des Dichtens - vom Schreiben

    die erste dichtung ist nie wahr, weil sie auf den boden unerfahrener gebiete fällt. das mehrmalige lesen erst erschließt die bedeutungsinhalte und es reift heran, was nicht beachtet wurde. insofern...
  25. Antworten
    34
    Hits
    143

    AW: Notizen Dezember 2002

    es ist der anspruch der blokiert die in einer anspruchslosen welt dasteht und niemand weiß das subjektive suspekt zu sehn, geschweige denn andere signale zu empfinden als die eigens erlebt...
Ergebnis 1 bis 25 von 107
Seite 1 von 5 1 2 3 4