Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: aerolith

Seite 1 von 20 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,04 Sekunden.

  1. Antworten
    7
    Hits
    44

    AW: Der Abszess (Romananfang)

    Präsens, nicht Präsenz, Bowle!

    Bei Abszeß klinke ich mich aus. Das schlägt mir Hypochonder dann zu sehr auf den Magen. Mit Weltuntergangsszenarien, Dystopien, die schwer in Mode sind, oder kruden...
  2. Thema: aus der tiefe

    von aerolith
    Antworten
    1
    Hits
    13

    AW: aus der tiefe

    Die Farbigkeit lag wohl am Wetter oder am Strauß Blumen oder an einer bunten Eisschale... Jedenfalls wird darauf nicht eingegangen und ich denke mir meinen Teil. Warum Erinnerungen Blick FESTIGEN...
  3. Thema: Die WM

    von aerolith
    Antworten
    20
    Hits
    424

    AW: Die WM

    Ich lasse den Paranoiker heraushängen und behaupte: Schiebung! Wie machst du eine Mannschaft kaputt? Richtig, du läßt sie in Rückstand geraten, am besten gleich zweimal. Davon erholt sie sich nicht,...
  4. Thema: Die WM

    von aerolith
    Antworten
    20
    Hits
    424

    AW: Die WM

    Nein, das ist nur die martialische Sprache, die Sport nun einmal verdient. Ich sehe in martialischer Sprache nichts Schlechtes. Gesinnungsmilitarismus ist etwas Gutes, denn er ist ehrlicher und dient...
  5. Thema: Die WM

    von aerolith
    Antworten
    20
    Hits
    424

    AW: Die WM

    Freut mich sehrlichst für die Kroaten, die letzte Nationalmannschaft im Turnier. Sie setzten auf Spiel, nicht auf Standards. Sie setzten auf Fußball, nicht auf Reißbrett. Sie legten sich den Gegner...
  6. Antworten
    22
    Hits
    2.364

    AW: Unser Vegetarier-Ordner

    Ich bin Allesköstler. So sind wir Menschen nun einmal, wir essen alles, was uns schmeckt und satt macht, je nach Zivilisationsstand und Geldbeutel mal mehr das eine oder andere. Das ist das...
  7. Antworten
    4
    Hits
    45

    AW: semantik eines abschieds

    Ja, schweigen kann manchmal ohrenbetäubend sein. Man kann eben nicht nicht kommunizieren, deshalb ist "aufrichtig" auch statthaft. Ich mag auch die Antithetik von "aufrichtig" und "unanständig". Aber...
  8. Thema: AfD-Ordner

    von aerolith
    Antworten
    38
    Hits
    2.493

    AfD und die nationalliberale Tradition

    Im Kontext der parteinahen Stiftungen beschloß die AfD auf ihrem jüngsten Parteitag die Etablierung einer Stresemann-Stiftung und betonte dabei dessen mutmaßlichen Nationalliberalismus, kurzum, die...
  9. Thema: Letzte Worte

    von aerolith
    Antworten
    22
    Hits
    60

    AW: Letzte Worte

    Akzeptable, AD. Das "schneewärts" Celans allerdings, das hier mitschwingt, bedeutet gleichsam mehr als die einfache Konnotation der Erinnerung an eine Zeit, einen Zustand, eine Kolorisierung, denn...
  10. Antworten
    5
    Hits
    23

    AW: nach dem regen

    Ist schon seltsam manchmal. Derzeit erlebt Ostfalen die längste Trockenzeit seit 55 Jahren, also seit dem Jahre meiner Geburt. Es regnet schon ab und zu, aber eben viel zu wenig. Schätze, im August...
  11. Antworten
    1
    Hits
    39

    AW: Notizen Julei 2018

    In der Schule war Geographie eines meiner Lieblingsfächer. Ich fuhr mit dem Finger über die Landkarten. Eines meiner liebsten Ziele war der Quellort der Saale. Sie mußte irgendwo in Franken...
  12. Max Scheler und der biologisch determinierte menschliche Antriebsüberschuß

    Scheler beschrieb in seiner Schrift "Die Sonderstellung des Menschen im Kosmos" den Menschen als ein Mängelwesen und verschränkte diese Fixierung dialektisch mit der Tatsache, daß der Mensch neben...
  13. Antworten
    4
    Hits
    65

    AW: hundertwassertag

    Hier überlegte ich, ob ich diesen Text Lyrik oder Lyrsa zuweise. Es ist Lyrik, da das Formprinzip überwiegt und die verwendete Sprache in der Tat eigener Semantik folgt, die sich aber formal wieder...
  14. Antworten
    1
    Hits
    39

    Notizen Julei 2018

    Ich glaube, daß die Linksgrüninnen Buntheit mit der Vielzahl der Gleichen verwechseln.
  15. Antworten
    10
    Hits
    2.224

    Gegensatz von Recht und Wirklichkeit

    Kann es das Ziel einer Rechtsprechung sein, den zwangsläufig bestehenden Spalt zwischen dem Recht (das ja immer eine Geschichte besitzt und zu einem Zeitpunkt X fixiert wird) und der Wirklichkeit...
  16. deutschsprachig

    Das Adjektiv "deutschsprachige" soll "deutsche" ersetzen. Aber die Semantik deckt sich nicht, denn es gibt zahlreiche Nichtdeutsche, die auch in der Lage sind, deutsch zu sprechen. Eben das solle ja...
  17. Thema: Die WM

    von aerolith
    Antworten
    20
    Hits
    424

    AW: Die WM

    Ich hielt ja auf Japan, denn die spielten diszipliniert mit eilf Japanern, aber die Aufholjagd der Multikultitruppe aus Belgien begeisterte mich dann doch, vor allem der letzte Spielzug zum...
  18. Antworten
    21
    Hits
    3.195

    AW: Parteien der BRD - ein Rundumschlag

    Daß Parteien Privatvereine sind, hat sich noch nicht herumgesprochen. Schwierig wird ihre Einordnung, wenn sie sich mit öffentlichen Geldern ihren Dienst am Gemeinwohl bezahlen lassen. Aber könnte...
  19. AW: Die Reichsbürgerbewegung oder Gibt es die BRD wirklich?

    Ich würde mich einer Reichsbürgerbewegung ja gerne anschließen, allerdings hält mich ein gravierender Aspekt derselben davon ab: es ist keine Reichsbürgerbewegung, sondern eine nationalistische. Der...
  20. Thema: Gender-Ordner

    von aerolith
    Antworten
    42
    Hits
    6.601

    Die Frage der Frauenemanzipation

    Diese Auffassung bezieht einen heute vernachlässigten Aspekt ein, wonach die Geschlechtszuweisung von Staat (männlich) und Gesellschaft (weiblich) prinzipielle Ursachen habe.

    Machen wir uns...
  21. Thema: Die WM

    von aerolith
    Antworten
    20
    Hits
    424

    AW: Die WM

    Aus Deinen Worten spricht Dein liberales Naturell, Verfassungspatriotismus und Gesetzeshörigkeit möchte ich das mal nennen. Ich ticke da anders. Für mich ist jemand, der für den DFB spielberechtigt...
  22. Thema: Die WM

    von aerolith
    Antworten
    20
    Hits
    424

    AW: Die WM

    ich wäre nur dann für einen rücktritt des bundestrainers, wenn sich mit einer neuverpflichtung auch die politik verändern würde. der deutsche fußball ist keine multikultiveranstaltung. dafür ist der...
  23. Staat und Sittlichkeit

    Es gibt im Westen ein Paradigma, mit dessen Hilfe Kriege gerechtfertigt werden. Dieses Paradigma setzt den (westlichen) Staat als die konkrete Sittlichkeit, was seine Feinde notwendigerweise zu...
  24. Thema: Die WM

    von aerolith
    Antworten
    20
    Hits
    424

    AW: Die WM

    Merkeldämmerungsfußball. Ein gutes Zeichen für einen anstehenden Systemwechsel in der BRD. Einfallslos, lahmarschig und regressiv. Fußball zum abgewöhnen. Der Trainer wechselt falsch, nimmt den guten...
  25. AW: Der Lehrer- und Schulordner - Ideen, Probleme, Systemfragen

    Ja, das behauptest Du schon einige Male, daß der Beamtenstatus für Lehrkräfte veraltet und ineffizient, sogar ungerecht sei.

    Ich will das ein letztes Mal thematisieren.

    In der Verfassung von...
Ergebnis 1 bis 25 von 500
Seite 1 von 20 1 2 3 4