Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: Schreiblaune

Seite 1 von 4 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,00 Sekunden.

  1. Antworten
    17
    Hits
    682

    AW: Wesen und Präsenz des Nicks

    Der nick, eine synthetische Person.
  2. Antworten
    15
    Hits
    544

    AW: Auf "halber Etage"

    Ersten Satz kann ich nicht beantworten. Aber soll auch Kurzgeschichten geben die an die 100 Seiten umfassen.


    Ich weiß auch nicht ob der Ausbau von EINER Begebenheit nun überfrachtet sein muss,...
  3. Antworten
    15
    Hits
    544

    AW: Auf "halber Etage"

    Tux,
    ich wollte Dich nicht wirklich belehren, sondern eher aufzeigen, wie die Geschichte hätte aufgebaut sein müssen, wenn es denn eine Kurzgeschichte sein soll. Es klang nun wieder nicht nach...
  4. Antworten
    14
    Hits
    154

    AW: das mädchen und der schirm

    Liebe Pjesma
    dies ist wieder einmal Text von Dir, der mir extrem unter die Haut geht.
    Da ist Wut und Rache und Liebe drin.
    Gefällt mir sehr und ich würde es ausnahmsweise nicht in Prosa schreiben,...
  5. Antworten
    24
    Hits
    500

    AW: riesenbaby-blues

    Klammer, danke
    so gut kenne ich Dich gar nicht, um Dich in Frage zu stellen, aber wir sind hier ja ein Literaturforum von frei-schaffenden, da sollen auch gute Texte vorkommen.
    Hach, ich fands auch...
  6. Antworten
    24
    Hits
    500

    AW: riesenbaby-blues

    Klammer,
    das ist eine superstory.
    Und, sie sagt etwas, was auch in deutschen Büchern steht, über Mann und Frau.


    Ist die wirklich von den Jihadro Indianern?
    Hab ich nämlich noch nie von...
  7. Antworten
    34
    Hits
    360

    AW: Notizen Dezember 2002

    ja ja, da schreibt einer, der des Schreibens eigentlich schon ganz gut mächtig.


    aber verstehen muss man den Sinn, von dem davorgeschriebenem, denn das nachfolgende sagt das Gegenteil dessen:

    ...
  8. Antworten
    24
    Hits
    500

    AW: riesenbaby-blues

    Liebe Pjesma,
    das andere ist, dass sich das eigentlich sehr deutlich wird, dass das Riesenbaby mit Blues, eben genau in die kindlichen Verhaltensweisen auch zurückfällt. Es fühlt sich nicht nur so,...
  9. Antworten
    24
    Hits
    500

    AW: riesenbaby-blues

    Hallo Pjesma
    wenn es sich hier um eine Erwachsene Person handelt, was ich annahm, als ich gestern las,
    dann ist aber folgendes verwirrend:


    ______________________________________
    schau
    es...
  10. Antworten
    34
    Hits
    360

    AW: Notizen Dezember 2002

    Nachrträgliches zum Advent
    für den Oberküchenchef


    http://www.abendblatt.de/daten/2002/12/03/99736.html
    Pustekuchen. Die Betriebsnudel und die treulose Tomate aßen lieber Hamburger, statt...
  11. Antworten
    35
    Hits
    1.407

    AW: ejaculatio praecox

    hier hat mal wieder einer vor-gehaun.


    Leider bekommt hier jeder mal etwas vor die Tür gestellt.
  12. Antworten
    15
    Hits
    933

    AW: Über Fiktion und Autobiographie

    Klammer
    es ist Kunst, seine Autobiographie so zu schreiben, dass niemand mehr erkennt, wer dahinter steckt.


    Und, es ist Kunst, sich so zu verstellen, als wäre alles nur Fiktion.


    Als Leser,...
  13. Antworten
    15
    Hits
    933

    AW: Über Fiktion und Autobiographie

    Ja, ein Autor, der sich angepiekst fühlt,
    hat noch nicht die Reife für seinen Text.
    Er ist dann Augenblicksmoment.


    Ich halte es immer für ausgesprochen unklug, sich zu outen. Ein Text soll ein...
  14. Antworten
    14
    Hits
    982

    AW: bleibt nix zu sagen

    ich glaub, so müssen sich leute fühlen kurz nach einer schweren trennung, die sich dennoch achten und sich frieden wünschen. finde ich gelungen. danke paul.
  15. Antworten
    7
    Hits
    438

    AW: Hände im Schoß

    ich finde es Klasse Tux.

    seht ihr nicht, den Genuss des wahrhaftigen Ruhens ohne eingenickt zu sein?
    Einfach die Hände in den Schoß legen,
    während die Wolken über einen hinwegziehen?
    Nichts da,...
  16. Antworten
    20
    Hits
    393

    AW: Notizen Mai 2002

    ich habe heute ein arg grimmiges Gesicht.
    Immer deutlicher wird, wie schon seit fast einem Jahr die Preise für Lebensmittel angehoben wurden. Aber fast 5 Deutsche Mark, für eine schlichte einfache...
  17. Thema: Nadeshda

    von Schreiblaune
    Antworten
    5
    Hits
    413

    AW: Nadeshda

    gefällt mir auch.
    Grübel: die Menschen haben sie auch gründlich abgewaschen?
    Im allerersten Satz sind zwei Kleinigkeiten versteckt- Komma und Rechtschreibung.
    Bin aber eher an dem Fortgang der...
  18. Antworten
    130
    Hits
    2.768

    AW: Sind Frauen schlechtere Autoren?

    Robert, du bist echt zum totlachen.
    Redest hier von Expansionen, die Frauen nicht erreichen und verfällst auf das was Frauen und Männer verbindet. Bist vom Hocker gefallen?
    Also ehrlich. Hier ging...
  19. Antworten
    130
    Hits
    2.768

    AW: Sind Frauen schlechtere Autoren?

    weil die Ziele der Männer nicht die Ziele der Frauen sind.


    Madge, Du bist echt ein Pfundskerl.
    Genau so ist es.
    Das beantwortet eigentlich auch die Anfangsfrage von Kyra.
  20. Antworten
    130
    Hits
    2.768

    AW: Sind Frauen schlechtere Autoren?

    die bösen frauen haben ihre männer wie sirenen bearbeitet und haben sie im glauben gelassen, dass es das werk des mannes ist.
    Und das machen wir heute nicht mehr mit. Teilweise aber doch, in sehr...
  21. Antworten
    130
    Hits
    2.768

    AW: Sind Frauen schlechtere Autoren?

    rodbertus,
    die hingestellten Tatsachen wurden bereits widerlegt.
    Und auf meine Fragen kamen keine Antworten.
    Warum wohl?
    Das Manifest ist absolut unverständlich kann ich nur sagen.
    Meine Güte...
  22. Antworten
    130
    Hits
    2.768

    AW: Sind Frauen schlechtere Autoren?

    traumtänzer,
    von mir aus ging es weniger um hanne noch um diskussionsinhalte an sich, sondern um eine vor sich hindümpelnde diskriminierung der Frau an sich.
    Ja, Kyra und Zefira, vielleicht...
  23. Antworten
    130
    Hits
    2.768

    AW: Sind Frauen schlechtere Autoren?

    noch eine Pauschale
    - die 10 Gebote
    - die Moral
    - die Tugenden
    - gibts auch Sünden?
    - unsere demokratischen Gesetze, die wohl nie ausgereift sein werden.


    Bei Größen schaute ich innerlich...
  24. Antworten
    7
    Hits
    538

    AW: Begebenheit

    Ich denke nicht, dass sich hier etwas widerspricht. Wichtig ist Entspannung des Protagonisten in der Natur. Die Entspannung durch leichte Lektüre führte wohl eher zum Einschlafen.

    Robert, sollte...
  25. Antworten
    130
    Hits
    2.768

    AW: Sind Frauen schlechtere Autoren?

    grins, Danke Eule


    und ich bastele noch daran, was der Robert denn wohl im Sinn hatte, wenn er von methaphysischer Tiefe spricht.
    laut Lexikon Wissenschaft des Übersinnlichen.
    (18.JH.) Entlehnt...
Ergebnis 1 bis 25 von 89
Seite 1 von 4 1 2 3 4