Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: eulenspiegel

Seite 1 von 20 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,01 Sekunden.

  1. Antworten
    6
    Hits
    82

    AW: Mal im Ernst

    Zumal wir ja - also das ist meine Erfahrung - das Gefühl haben, Herr im Haus zu sein. Wir denken ja, dass wir unsere Gedanken, Gefühle, den Willen und die Impulse zumindest weitgehend im Griff haben....
  2. Antworten
    6
    Hits
    82

    AW: Mal im Ernst

    Ich frage mich wirklich, warum wir so einen Horror davor haben, zu akzeptieren, dass unser Bewusstsein und unser Denken ein Prozess und Ergebnis der Gehirntätigkeit sind. Wird das Ganze dadurch...
  3. Antworten
    132
    Hits
    21.607

    AW: Theologische Dispute

    Die Bergpredigt gilt vielen ja als Kernstück des Evangeliums. Sie findet sich bei Matthäus und unter anderem Namen bei Lukas. Auch sonst finden sich viele inhaltlich übereinstimmende Teile in...
  4. Antworten
    132
    Hits
    21.607

    AW: Theologische Dispute

    Dass Theologie keine Wissenschaft sein kann, darüber sind wir uns wohl einig.

    Was das Christentum und seinen legendären Begründer Jesus, samt seiner nicht weniger legendenhaften Mama Maria angeht,...
  5. Antworten
    6
    Hits
    82

    AW: Mal im Ernst

    Stimmt. Nimmt man aber aus dem Ganzen nur ein klein wenig weg, so ist das 'Mehr als die Summe der Teile' auch weg. Nimm ein Quadrat, das lediglich aus 4 gleichen Strecken zusammengefügt wird. Aus 4...
  6. Antworten
    132
    Hits
    21.607

    AW: Theologische Dispute

    In der Tat. Auch das Gebot 'Aug um Aug, Zahn um Zahn' stammt aus dem Codex Hammurabi.

    Diese Anweisung wird heute oft missverstanden. Sie bedeutete einen großen Fortschritt im sozialen...
  7. Antworten
    6
    Hits
    82

    Mal im Ernst

    Also mal ernsthaft
    am Ende ist alles Chemie
    das Hirn, der Geist, die Philosophie
    ein Spiel von Neuronen und Synapsen
    ein Netz aus Neuriten und Dendriten
    der Eros, das Pathos
    der Logos,...
  8. Antworten
    132
    Hits
    21.607

    AW: Theologische Dispute

    In der Tat halte auch ich die sog. Religionsfreiheit für problematisch und die Religionen für bedeutsame Ursachen der meisten Konflikte, Kriege und Menschenrechtsverletzungen.

    Auch wenn es bei...
  9. Antworten
    132
    Hits
    21.607

    AW: Theologische Dispute

    Theologie kann schon eo ipso keine Wissenschaft sein, weil sich ihr Gegenstand - Gott - jeder wissenschaftlichen Beobachtung und jedem Experiment entzieht. Allerdings kann die Theologie innerhalb...
  10. Antworten
    4
    Hits
    103

    AW: hingezeichnet

    Ich versteh das nicht. Ist mir zu hoch. Und viel zu hermetisch.
  11. Antworten
    6
    Hits
    110

    AW: Trauer ist der Preis der Liebe

    Der Dichter hat immer das erste und letzte Wort. Ich kenne seine Gedanken nicht, nur das, was er hingeschrieben hat. Und nur das lese ich.
    Meine Deutung und Kritik ist immer persönlich, individuell...
  12. Antworten
    6
    Hits
    110

    AW: Trauer ist der Preis der Liebe

    Bei aller Nachsicht, aber nein, das geht nicht durch. Gefühlsduselei pur. Dazu grammatikalisch und sprachlich unter Deck.

    Z. B. :

    Heute liegst Du hell im Gras
    Doch schon morgen fällt dort Laub...
  13. Antworten
    8
    Hits
    239

    AW: Notizen Jänner 2020

    Naja, wie gesagt, ich bin weder VT-anfällig noch übersinnlich-esoterisch-affin in irgendeiner Form. Und das Totschlagargument 'gab es immer schon', zieht nicht, wenn man sich das Ausmaß diesmal...
  14. Antworten
    8
    Hits
    239

    AW: Notizen Jänner 2020

    Als bekennender Anti-theist und Religionsphobiker, als entschiedener Allergiker gegen alles Esoterische und mit Unverträglichkeit gegen alles vermeintlich Übersinnliche Behafteter, sehe ich die...
  15. Antworten
    75
    Hits
    15.443

    AW: Spruch des Tages

    Was die ZEIT inzwischen als Q-Medium abliefert, ist reinste Propaganda. Und zwar verortet irgendwo halblinks-grün-genderism-urban-pseudoprogressiv-ZEITgeistig. Also Merkelismus, Hofberichterstattung....
  16. AW: Mein Leben - eine persönliche Betrachtung

    Lieber Robert, ich frage mich, wo hier das Mißverständnis liegt? Und ich komm nicht drauf.

    Meine Haltung zu meiner Existenz habe ich doch einigermaßen verständlich dargelegt. Das entnehme ich...
  17. Antworten
    8
    Hits
    239

    AW: Notizen Jänner 2020

    Das zweite Jahr in Folge Brandschäden am Haus durch Silvesterknaller. Jedes Jahr mehr und brutalere Knallerei mit steigendem Gefahrenpotential. Unweit des Hauses ist eine ca. 15x15 m große Grünfläche...
  18. Antworten
    2
    Hits
    99

    AW: In leisen Stunden

    Stimmungsbild, wie ein Stillleben von C. D. Friedrich. Nix zu mäkeln, ausser vielleicht, es mal ungereimt und in freien Rhytmen zu versuchen ....
  19. Antworten
    28
    Hits
    1.126

    AW: Aphorismus-Sammelordner

    Silvester 2019/20:

    Knallköpfe entfachen Zündköpfe von Sprengkörpern, die in jedem anderen Zusammenhang als gefährliche Explosivstoffe beschlagnahmt und unter Terrorismusverdacht gestellt würden.
  20. Antworten
    3
    Hits
    124

    AW: Die Nachtigall

    Schön, dass eine Nachtigall an deinem Fenster sang. Ich hatte das Glück noch nicht. ;-)

    Sehr stimmig im doppelten Sinn des Wortes.

    Darf ich mal weiter machen?

    Als die Stille
    der...
  21. AW: Mein Leben - eine persönliche Betrachtung

    Ich danke dir für deine ehrlichen Worte. Es war vielleicht nicht richtig, diesen Text in dieses Forum zu stellen. Ich weiß es nicht. Vielleicht passt er ja an den Beginn eines neuen Jahres. Jeder...
  22. Mein Leben - eine persönliche Betrachtung

    Ich suche nicht nach einem Sinn des Lebens. Ich suche nach einem Grund zum Leben. Das ist etwas anderes, als das Leben als gegeben hinzunehmen und mit einem Zweck, Ziel oder mit einer Aufgabe...
  23. Antworten
    8
    Hits
    239

    AW: Notizen Jänner 2020

    Am Beginn eines neuen jahres befällt mich regelmäßig eine tiefe Melancholie. Das war schon immer so. Jetzt könnte es langsam aufhören damit. Im Großen und Ganzen habe ich mein Leben gelebt, da kann...
  24. Antworten
    106
    Hits
    6.476

    AW: Tagesgespräch 2019

    Ich meine, dass Gedankenlosigkeit und Dummheit nicht das Gleiche sind. Das Lamentieren über die Dummheit hat immer was von der Arroganz der eigenen Überlegenheit, dumm sind fast immer nur die...
  25. Antworten
    106
    Hits
    6.476

    AW: Tagesgespräch 2019

    Ich schätze den Cicero auch sehr. Hier ging es jedoch um Fr. Hildebrandt und ihren Kommentar. Und ja, ich find es gut, wenn Cicero ein breites Meinungsspektrum veröffentlicht!
Ergebnis 1 bis 25 von 500
Seite 1 von 20 1 2 3 4