Auch werden die Tage wieder kürzer

Gib mir den einen großen Sommertag zurück
und gib mir seinen Abendschatten dann
in dem du mich weiterleben lässt

Gib mir von dir so viel wie unsere Sommer
Sonne hatten vor der Zeitenwende
in ihren Stunden aus Licht und Wärme

Denn für den Winter muss ich sparen
für die Zeit des schnellen Dunkels
mir Leuchten langer Tage wahren

Denn für die schwarzen Krähen
muss ich Felder finden dann
wenn sie rufen in ihrer
Wintersonneneinsamkeit