+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: zu früh

  1. #1
    schreibt hier hin und wieder
    Registriert seit
    19.April 2000
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    115
    Renommee-Modifikator
    0

    zu früh

    zu früh

    die luft riecht nach dir
    und nach feuer.
    brennenden baren fußes setze ich die schritte
    über den asphalt.

    die luft riecht nach dir
    und nach regen.
    die intension - eine tür,
    deren weißer anstrich blendet.

    die luft riecht nach dir
    und nach wind.
    die treppe erklommen - lässt mich
    unerhörter glockenklang ausharren.

    die luft riecht nach dir
    und nach erde.
    ich sitze auf den stufen und schreib
    in den sand:

    die luft riecht nach blüte,
    nicht nach frucht.

    _________
    ???
    bin mir hier nicht sicher, ob ich die 1. zeile "die luft riecht nach dir" jeweils
    streichen sollte.
    "...nach dir" meint keine bestimmte person, soll eher ein ZIEL, eine erwartung bedeuten, so wie: "ich kann's schon riechen"

    und... mit "brennenden baren Fußes..." hab ich auch noch so mein Problem. evtl. eher: "mit brennend nackten Füßen..."
    ???

  2. #2
    Tochter aus gutem Hause
    Registriert seit
    10.July 2000
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    606
    Renommee-Modifikator
    20

    AW: zu früh

    Hallo a!

    Ich mäkele mal an Kleinigkeiten herum. Mit der Treppe habe ich Schwierigkeiten. Eine bestimmte Treppe? Kommt mir nicht ganz logisch vor. Danach auf Stufen sitzend in den Sand schreiben...? Wie soll das gehen, noch dazu, wo Du vorher etwas erklommen hast.
    Die Stimmung jedoch scheint mir allemale getroffen, auch würde ich empfehlen, die Wiederholungen der ersten Zeile beizubehalten, das verstärkt einen erzählenden, wiegenden Rhythmus. "Brennend baren" ist gut, besser als nackt, ich mag den Klang. Das Ende scheint mir ein wenig unbefriedigend, dem Sprecher vielleicht auch, ich glaube, er hat noch etwas zu sagen.
    herzlichst uis

  3. #3
    schreibt hier hin und wieder
    Registriert seit
    19.April 2000
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    115
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: zu früh

    hallo uis!

    feuer = die leidenschaft, mit der ich den weg (asphalt) zum ziel erreichen will

    regen = klarer werden, ob sich das Ziel wirklich hinter der tür verbirgt, die ich da vor mir seh (und ist es die richtige? = blendender Anstrich)

    die treppe ist die ZU dieser tür, vor der ich dann steh, die keinen einlass gewährt = unerhörter glockenklang
    wind = hin- und her gerissen sein, umkehren? ausharren?

    erde = bewußt werden, erkennen, daß es an mir liegt, noch nicht zum ziel zu gelangen, daß die tür sich nicht öffnet.
    deshalb zurück, umkehr. nicht ganz zum anfang zurück, nur bis zur untere stufe, nach anderen mitteln suchen, mir eingestehen:

    ich bin noch am werden, am wachsen,
    noch nicht reif, das ziel zu erreichen.


    Tja uis, wie hier in diesem forum. möchte ich z.B. einen gelungenen text bieten, muss ich das werkzeug beherrschen, wirklich wollen, an mir arbeiten, dazu lernen - wie wohl jeder für dieses und andere ziele...

  4. #4
    tom
    Laufkundschaft

    AW: zu früh

    Hallo andrea!

    Die Stimmung ist echt gut. Erste Zeile unbedingt lassen! Für mich speziell ist "...nach dir" eine ganz bestimmte Person, Sehnsucht nach ihr, sie öffnet sich mir nicht.
    Der Vergleich in den letzten zwei Zeilen ist klar: Die Zeit ist noch nicht reif. Wie der Titel ja schon vorweg nimmt.

    Evtl. 2. mit 3. Strophe tauschen

    *LG* Tom

  5. #5
    Resurrector Avatar von aerolith
    Registriert seit
    30.October 1998
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    4.381
    Blog-Einträge
    35
    Renommee-Modifikator
    10

    AW: zu früh

    Es muß sich noch der Willen ereignen, außerdem bin ich für den steten Gebrauch weitergreifender Assoziationen; nennen wir das Kind beim Namen: Empedokles. Am Schlusse sprang der gute Mann in den Ätna.

    Ich biete Dir hier keine Textarbeit an, aber einen Gruß bekommst Du, meine Liebe.

+ Antworten

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •