+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Schreibwettbewerbe, aushämische Projekte, Förderung...

  1. #1
    Nils
    Laufkundschaft

    Schreibwettbewerbe, aushämische Projekte, Förderung...

    Hallo liebe Hobby-Autoren!
    Es gibt einen neuen Schreibwettbewerb mit dem Namen "Poetische Bilder"! Dabei geht es um die Verknüpfung von Bildern, Lyrik und Musik - wer mitmachen möchte, findet weitere Infos unter http://www.schreiblaune.de

    Gruß,

    Nils Herzog

  2. #2
    rodbertus
    Laufkundschaft

    Rattenfänger

    Ich erlaube mir auf die Ausschreibung zum Rattenfänger-Literaturpreis der Stadt Hameln hinzuweisen - Näheres über www.literatur-lsa.de oder direkt über www.hameln.de bzw. e.greten@hameln.de

    und weiter auf eine Gesprächsrunde im Rahmen der diesjährigen Interlese zum Thema "Literatur-Nische oder Event? Subvention oder Investition?" am 2.12. um 15.00 Uhr im einweltHaus Magdeburg (Schellingstr.3-4), dabei sein werden neben Teilnehmern der Interlese u.a. Staatssekretär Wolfgang Böhm, Andreas Montag von der MZ und der neue Bundesvorsitzende des VS Imre Türük.

  3. #3
    rodbertus
    Laufkundschaft

    Sonneck

    Ausschreibung für das Sonneck-Stipendium des Vereins Kultur und Region e.V. in Kooperation mit dem Literaturrat des Landes Sachsen-Anhalt

    Der Verein Kultur und Region e.V. schreibt in Kooperation mit dem Literaturrat des Landes Sachsen-Anhalt das Sonneck-Stipendium für Schriftsteller aus Sachsen-Anhalt aus.
    Das Sonneck-Stipendium besteht aus einer Förderung in Höhe von 1.000 Euro, verbunden mit einem einmonatigen Aufenthalt in der Akademie Haus Sonneck gelegen oberhalb des Blütengrundes, des Zusammenflusses von Unstrut und Saale bei Großjena und Naumburg, nahe des Klinger-Hauses.
    Die Ausschreibung richtet sich vorrangig an jüngere Schriftsteller des Landes, die mit ihrer Arbeit bereits öffentliche Anerkennung gefunden haben und die mittels der Förderung durch das Sonneck-Stipendium ein literarisches Projekt zielgerichtet voranbringen wollen.
    Der Aufenthalt im Jahr 2007 beginnt am 15. Oktober.
    Die Bewerbungen für das Sonneck-Stipendium sind an den Verein Kultur und Region e.V., Akademie Haus Sonneck, Blütengrund Telegrafenweg 8, 06618 Großjena oder: den Literaturrat Sachsen-Anhalt, c/o Gleimhaus, Domplatz 31, 38820 Halberstadt zu richten.
    Rückfragen bitte über:Literaturrat.Gleimhaus@Halberstadt.de

    Anträge sind formlos zu stellen.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Von Marius bis Sulla - römische Heeresreform und diktatorische Demokratie
    Von aerolith im Forum Schulbuch "Geschichte bis 1889"
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.05.15, 23:10

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •