+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 48

Thema: Während das Forum unfunzte ...

  1. #1
    Ali Az
    Laufkundschaft

    Während das Forum unfunzte ...

    Was gibt es zu berichten

    Von mir? Verdammt wenig. Vom Rest der Welt? Unwichtig, der tut nur bedeutsam. Würde einen eh bloß in Depressionen stürzen. Wie schön hingegen, wenn eine Prof. Dr. Heike Gfrereis vom Deutschen Literaturarchiv Marbach und Leiterin des Literaturmuseum der Moderne und vom Schiller-Nationalmuseum – oha! Also, wenn die mir eine E-Mail schickt, wie folgt (Sie ist ein Gernhardt Fan, das machte mich auf sie aufmerksam):

    »gittis hirsch hinkt / hirsch: hilf gitti hilf // gitti nimmt zimt / gitti nimmt zwirn / gitti nimmt filz / gitti nimmt hirn / gitti nimmt milz / gitti nimmt gin // gitti mischt / gitti winkt / gitti: trink hirsch trink // gittis hirsch nippt / gittis hirsch trinkt / gittis hirsch quillt / gittis hirsch sifft / gittis hirsch stinkt / gittis hirsch rinnt / gittis hirsch pisst // hirsch: gift gitti gift / gittis hirsch stirbt / gitti: igittigitt«

    Dann weiß ich gar nicht, ob dieses Kindergebrabbel eines Nonsensprofis wirklich Literatur ist. Klar, er hat herrliche Gedichte geschrieben: „Gut ist, wenn da Wein ist, Scheiße wenn man klein ist“.

    Doch … Schiller und Gernhardt?

    Als die Dame, welche auf Fotos so bezaubernd lächeln kann, als ob sie sich wirklich freuen würde, einen zu sehen, dieses Gedicht von R.G.als Antwort in einem Interview von sich gab, war es um mich geschehen. Wir wechselten noch einige belanglose Worte (Es ging um Buchstabevnerdreher) und ich atmete erleichtert auf, als der E-Mail-Verkehr einschlief. Das wär ja der Gipfel vom Zipfel, wenn ich mich auf ein Schweinerennen mit einer gewitzten Bibliophilen einlassen würde.

    Ich stelle mir vor, dass es bestimmter Eigenschaften bedarf, um so eine Position zu erlangen: Obsession, Biss, Systemkonformität, oh nein, ich habe keine Vorurteile. Bestimmt ist sie ständig am Rad am drehen, eine Powerfrau von der Sorte, wie unsere Hyperstaatstante Urzel das beste Beispiel abgibt, - je nach Betrachtungsweise sehr lobenswert oder kaum.

    Hmm. Ist bei Facebook. Gierig nach Aufmerksamkeit? Vielleicht sogar eine voll verpeilte Leseratte und das nette Lächeln beruht auf Kurzsichtigkeit, Debilität oder ist gestellt.

    Hmm. Humor hat sie ja und ich sollte mein Misstrauen gegenüber Bildung (besonders wo ich doch den Mangel an derselben bei mir bedauere) mal etwas zurücknehmen. Ja, es stimmt, Bildung geht immer einher mit Konditionierung auf das System – es würde auch wenig Sinn machen, Menschen auf andere Systeme einzustimmen, ganz abgesehen von den praktischen Schwierigkeiten – aber … Schiller und R. Gernhardt?

    Eine interessante Frau. Mann, was bin ich froh sie nicht näher und länger zu kennen.

    ...kls...

    P.S. Das ist nur einTest, ob das Forum endlich wieder funzt

  2. #2
    Resurrector Avatar von aerolith
    Registriert seit
    30.October 1998
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    4.504
    Blog-Einträge
    35
    Renommee-Modifikator
    26
    bilder haste vergessen!

  3. #3
    Ali Az
    Laufkundschaft

    Bilder geht nicht

    Ich bin nur als Gast dabei, da ich es immer noch nicht geschafft habe mich anzumelden. Als Gast kann ich keine Anhänge pappen. Man kann die Dame auch recherchieren und mir dann Recht geben - sie hat ein wirklich charmantes Lächeln.

    http://www.google.com/imgres?imgurl=...4HYBw&tbm=isch

    Schiller, unser Nationaldichter und Gernhardt, der die hochgelegte Lyriklatte souverän unterläuft. Ich liebe beide und ich liebe Leute, die darin keinen Widerspruch sehen...kls...

  4. #4
    Resurrector Avatar von aerolith
    Registriert seit
    30.October 1998
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    4.504
    Blog-Einträge
    35
    Renommee-Modifikator
    26
    das nennst du charmant? der möchte ich nicht im dunkeln begegnen. die frißt mich mit haut und haar.

    daß du schiller lieben willst, kann ich glauben. aber warum schreibst du dann nichts dramatisches? oder bist du einer von denen, die behaupten: man muß kein pferd gewesen sein, um ein guter jockey zu werden.

  5. #5
    rodbertus
    Laufkundschaft

    Bild einfügen als Unregistrierter

    ach so, bilder einfügen geht auch als unregistrierter:



    einfach den img-befehl benutzen.

  6. #6
    Ali Az
    Laufkundschaft

    Gut.

    Tja, Deine Missbilligung mag vielleicht daran liegen, dass ich älter bin und entsprechend anspruchsloser. Und mit Deiner Einschätzung bezügl. Schiller und mir liegst Du auch richtig. Seine Dramen finde ich öde, seine Sprache von anno duckdich. Seine Themen sind out und der moralische Anspruch überheblich. Ich erwähne ihn auch nur, um zu beweisen, dass ich schon mal von ihm gehört habe.

    Ich muss mich unbedingt als Mitglied registrieren, um auch meine selbstgestrickte Musik einstellen zu können, Euch mit lieblichen Weisen zu erfreuen.

  7. #7
    Resurrector Avatar von aerolith
    Registriert seit
    30.October 1998
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    4.504
    Blog-Einträge
    35
    Renommee-Modifikator
    26

    Arrow alte Forumtexte

    aktuell ist der Stand folgendermaßen:
    Ich habe derzeit eine Testumgebung lokal installiert und dabei die ältere Version von VBulletin, die aktuell im Betrieb ist,
    berücksichtigt. Die alten Daten ließen sich in die bestehende Testumgebung importieren. Es werden aktuell keine Fehler angezeigt, jedoch sieht man im Forum selbst noch nicht alle Foren und Posts die dort enthalten sind, da einige Abhängigkeiten
    noch nicht stimmen.

    Für diese manuelle Fusselarbeit kommt in Summe wahrscheinlich noch ein ganzer Tag zusammen, bis dies funktioniert wie es soll.

    Dein Techniker.
    Schnief: "ganzer Tag" bedeutet 600 €. :wasgeht?:

    Grausam ist das Leben.

  8. #8
    Mitgestalter
    Registriert seit
    21.March 2014
    Beiträge
    1.817
    Renommee-Modifikator
    7

    AW: alte Forumtexte

    Sind die alten Ordner wirklich 600 Euro wert? Offene Frage.

    Wenn ja, wem und warum?

    Daneben: Als Verlag hättest Du / Wir auch die Möglichkeit, etwas zu veröffentlichen, was die Kosten deckt. Was wäre, wenn wir eine Wolkenstein-Utopie ausarbeiten würden?

    Bedarf an UN-Utopien gäbe es durchaus. Allein die Diskussion darüber könnte interessant sein. Siehe auch Dystopie oder Utopie. Könnte ich Gedichte schreiben, würd ich auch das machen...

    Nur, um die Grausamkeit zu mildern: Werd mal wieder ein paar Euros überweisen.

    Bis auf andere/Dimension zu Weihnachten haben sich selten Besucher die alten Ordner angesehen, oder irre ich mich?

    Bis auf einige Gedichte scheint mir persönlich der mögliche Verlust zu verschmerzen sein. Ist nur meine unbedeutende Meinung.

  9. #9
    Resurrector Avatar von aerolith
    Registriert seit
    30.October 1998
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    4.504
    Blog-Einträge
    35
    Renommee-Modifikator
    26

    AW: alte Forumtexte

    schon aus gründen der literaturgeschichte muß das älteste literaturforum deutschlands bestehen bleiben. an den alten texten hängen erinnerungen, links, künstlerische prozesse und v.a. denksubstanz. etliche haben das wolkenstein auch als sammelbüchse ihrer texte benutzt. du, WSIB, als junger forenhüpper könntest beim verzicht auf die alten texte leicht indulgieren, ich dagegen nicht.

  10. #10
    Mitgestalter
    Registriert seit
    21.March 2014
    Beiträge
    1.817
    Renommee-Modifikator
    7

    AW: alte Forumtexte

    Sammelbüchse für Denk-sub-stanz, klingt nach Erhaltungsnotwendigkeit und Denk-mal-schutz. Ist dann tatsächlich wohl unumgänglich. Daneben gilt auch für Denksubstanz das Energieerhaltungsprinzip. Jeder denkt immer für alle, denken nur nicht immer alle.

    Daneben: "Junger Forenhüpper" ist ne unzulässige Beschränkung. Natürlich schmerzte es, der Ewigkeit an sich völlig unbedeutende Weisheit vorenthalten zu müssen. Letztlich entstehen multiple Universen aus genau solchen Entscheidungen. Trotzdem eine teure Geschichte...

  11. #11
    andere/dimension
    Laufkundschaft

    AW: Während das Forum unfunzte ...

    Ich gehöre zu den jungen Wolkenstein - Hüppern und habe hier keine "verloren gegangenen" Texte zu beklagen, finde aber das Bemühen, die Texte der Anderen zu retten, sehr lobenswert - denn sie dokumentieren (in der chronologisch richtigen Reihenfolge), unabhängig von Qualität und Inhalt jedes einzelnen Textes, eine Entwicklung. Die Entwicklung jedes einzelnen Schreibers, aber auch die Dynamik des ganzen Forums.

  12. #12
    kls
    Laufkundschaft

    600 Euro

    Für die Hälfte des Geldes hätte man auch die alten Texte von Hand in Fleißarbeit ankleben können - glaube ich ...

    Lobenswert. Aber ehrlich geschrieben: Mir ist es inzwischen völlig Wumpe as Wumpe can, was mit meinen alten Texten passiert. Target Fin, erinnert sich noch wer an ihn?

    Verständlich wenn Aerolith den Nimbus als ältestes Literaturforum wahren möchte, und klar, das geht einfach nicht, wenn die ältesten Texte von gestern stammen. Hm.

    Ich mag aber nicht dafür zahlen, meine Texte in einem Forum aushängen zu dürfen. Sollte es nicht umgekehrt sein? Andererseits kosten andere Hobbys auch Geld ... hm.

    Gibt es für das älteste praktizierende Mitglied Deines Bibliophilenunterkunft keinen Sonderbonus? Lebenslange Befreiung von allen Zahlungsverpflichtungen? Ein Tischleindeckdich für den Hausgebrauch? Ein 'Handbuch für den Kleinen Poeten'? Wenigstens ein vernünftiges Steak?

    Nein? Tja.

  13. #13
    Resurrector Avatar von aerolith
    Registriert seit
    30.October 1998
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    4.504
    Blog-Einträge
    35
    Renommee-Modifikator
    26

    Lightbulb nix zahlpflichtoris complexis

    das mit den kosten ist ärgerlich, aber wohl nicht zu umgehen. und, wie mit allen freuden des lebens: man hofft, daß es irgendwann mal was bringt, aber im grunde seines herzens weiß man, daß es nie dazu kommen wird. oder vielleicht doch nicht? kennt jemand das gespräch zwischen paul newman und robert refdford im CLOU, als redford fragt, WARUM newman es macht?
    ich habe informiert, warum die alten texte immer noch fehlen. jetzt kratze ich am bodensatz meiner börse herum, mal sehen, wann ich fündig werde...

    um es deutlich zu sagen: hier muß keiner was zahlen. überweisungen sind freiwillig, denn jeder kann hier auch als unregistrierter schreiben.

  14. #14
    kls
    Laufkundschaft

    Tun

    "Sie wollte Dich umlegen Kleiner! Ihr Name war Loretta Salina sie war eine von Lonnegans besten Killern!" ???

    Ich verstehe, was Du meinst. Vieles nehme ich mir vor, obwohl ich mir sicher bin, dass es nicht klappt, gar nicht klappen kann. (Z.B.: Ich will wenigstens einmal in meinem Leben nach China) Da meine prägognitiven Talente es gerade mal knapp schaffen, die Gegenwart im Auge zu behalten, ich auch kein Orakel zu Delphi bin, besteht ja immer die Möglichkeit, eine freudige Überraschung zu erleben.

  15. #15
    Resurrector Avatar von aerolith
    Registriert seit
    30.October 1998
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    4.504
    Blog-Einträge
    35
    Renommee-Modifikator
    26

    Arrow neueste Entwicklungen auf dem Datenrettungsmarkt

    Nachdem die beauftragte Firma ein paar hundert € geschluckt hatte, glaubte ich, zuversichtlich sein zu dürfen. Denkste! Also suchte ich einen neuen Retter. Vielleicht habe ich ihn gefunden. Wir werden sehen.

  16. #16
    Konrad
    Laufkundschaft

    AW: Während das Forum unfunzte ...

    Wann kann man denn jetzt mit der Wiederherstellung der verschollenen Texte rechnen?
    Wo ist jetzt eigentlich noch das Problem?

  17. #17
    Resurrector Avatar von aerolith
    Registriert seit
    30.October 1998
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    4.504
    Blog-Einträge
    35
    Renommee-Modifikator
    26

    AW: Während das Forum unfunzte ...

    Zitat Zitat von Konrad Beitrag anzeigen
    Wann kann man denn jetzt mit der Wiederherstellung der verschollenen Texte rechnen?
    Wo ist jetzt eigentlich noch das Problem?
    der herr der wiederherstellung war sonnabend bei mir angemeldet. allerdings hatte ich da familientag, mußte also absagen. vielleicht bekomme ich es diese woche hin. es ist im kopf und wir haben einen plan; jetzt müssen wir nur noich einen termin finden, denn die umsetzung des planes wird einige stunden zeit kosten, dazu gummibärchen die fülle und ne flasche vita-kola.

  18. #18
    Resurrector Avatar von aerolith
    Registriert seit
    30.October 1998
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    4.504
    Blog-Einträge
    35
    Renommee-Modifikator
    26

    Forum funzt bald wieder

    Neuer Anlauf mit der Forumreparatur. Ein halbstündiges Gespräch mit einem hiesigen Datenbank-Fachmann. Er meinte, man könne gleich vieles andere auch machen.

    Mir wäre mit dem Einen erst einmal genug getan.

  19. #19
    andere-dimension
    Laufkundschaft

    AW: Während das Forum unfunzte ...

    Enttarnt

    Durch einen Fehler im Weltenplan
    lockerte sich mein Schneidezahn.
    Da schoß es mir eiskalt durch den Sinn:
    Wie, wenn ich nicht unsterblich bin?
    Da schien mir urplötzlich sonnenklar,
    daß ich ein endliches Wesen war.
    Da war ich schlagartig gewarnt:
    So habe ich Gott als Mörder enttarnt.

    Robert Gernhart

    -----------------------------------------------------

    ...für dieses Gedicht (und alle anderen sind auch nicht besser) würde man ihn in jedem Lyrik-Forum steinigen. So etwas nenne ich Paulchen Panter Lyrik...wobei das für das Paulchen fast schon eine Beleidigung ist. Einfachste Paarreime, inhaltlich Mist, sprachlich drittklassig....und dann auch noch ein krasser Fehler....durch den Sinn...statt in den Sinn (es geht durch den Kopf und bleibt im Sinn). Diesen Fehler haben andere auch schon gemacht.

    Zitat

    Da schien mir urplötzlich sonnenklar,
    daß ich ein endliches Wesen war.
    Da war ich schlagartig gewarnt:

    Da war...da war...das kann man schon als stümperhaft bezeichnen. Und ich habe, bin ja nicht so, eines seiner "beseren" Gedichte zitiert.

  20. #20
    schreibt hier hin und wieder
    Registriert seit
    18.June 2009
    Ort
    Neuermark (Altmark)
    Beiträge
    165
    Renommee-Modifikator
    11

    AW: Während das Forum unfunzte ...

    wie ist der neueste stand? es bleibt wünschenswert, alte autoren und ihre ideen wiederzubeleben.

    saul

  21. #21
    andere-dimension
    Laufkundschaft

    AW: Während das Forum unfunzte ...

    Der Bernhard ist mir namentlich bekannt, aber ich habe noch nie etwas von ihm gelesen. Kann also dazu nichts sagen. Den Gernhardt habe ich nicht verunglimpft, nur weil mir seine Lyrik nicht gefällt. Keiner, und scheint er noch so "groß", hat einen Anspruch auf ausschließlich positive Kritik. Für mich ist eher befremdlich welche Demut, Ehrfurcht und Unterwürfigkeit so manche Leute zeigen. Nicht jeder Erfolg hat auch ein Gütesiegel verdient. Die Erfolgreichen sind nicht immer auch die besten - aber sie haben nicht selten ein gutes Gespür für den Zeitgeist. Terminator ist ein schlechter Film mit noch schlechteren Schauspielern - wenn aber Beklopptes auf Bekloppte trifft, dann kann auch das Erfolg haben.

  22. #22
    nihel
    Laufkundschaft

    AW: Während das Forum unfunzte ...

    Ja, eben: wie ist der Stand der Dinge? Ich habe viele Foren "umfunzen" sehen, aber das was hier - nicht - passiert, ist schon recht seltsam.

    nihel, Leser seit 2001

  23. #23
    Resurrector Avatar von aerolith
    Registriert seit
    30.October 1998
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    4.504
    Blog-Einträge
    35
    Renommee-Modifikator
    26

    AW: Während das Forum unfunzte ...

    "seltsam" ist das nicht, eher eben die folge unzureichender absicherung. falls Du jemanden kennst, der in der Lage ist, eine korrupte Datenbank in eine veraltete Software einzupflegen und das Ganze dann auch noch in einer eher adaptierten php-Umgebung zur fehlerfreien Prozedur zu bringen, bevor das dann in die neue Softzware implementiert werden kann, dann her mit dem Wunderknaben. Das wäre seltsam, wenn Du so einen zur Hand hättest.

  24. #24
    nihel
    Laufkundschaft

    AW: Während das Forum unfunzte ...

    Die Schilderung des eigentlichen Problems hat mir besser gefallen.

  25. #25
    schreibt hier hin und wieder Avatar von Richard
    Registriert seit
    18.September 2001
    Beiträge
    193
    Renommee-Modifikator
    19

    AW: Während das Forum unfunzte ...

    Keine Meckerei, lediglich Hinweise eines Users

    Was ist nur mit der Software los? Drücke ich "Zitieren" hängt es sich auf. Drücke ich nocheinmal, erscheint für 1 Sekunde der Text, dann erscheint ein leeres Feld. Das gleiche passiert bei "Bearbeiten". Vor ein paar Tagen war das hier noch möglich. Als "Unregistrierter" -kann- ich zitieren. Bearbeiten des Profils usw. nicht möglich, alles liegt kreuz und quer sozusagen aufeinander, da geht nichts einzustellen. Nichts reagiert. An meinen Cache-Einstellungen usw. kann es nicht liegen, da ist alles toppi, Chef. Bitte um Statement. Danke
    SK

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Das Wolkenstein-Forum - technische Hilfe hier
    Von Mr. Jones im Forum Forum für das geschriebene Wort
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.08.19, 08:32
  2. Während mein Holz so brennt
    Von uisgeovid im Forum Lyrsa
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 03.01.19, 17:13
  3. Fazit - Über die Arbeit im Wolkenstein-Forum
    Von aerolith im Forum Leiden schafft
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 08.04.18, 12:48
  4. Die Merowinger während der Ausprägung des Feudalismus
    Von aerolith im Forum Schulbuch "Geschichte bis 1889"
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.05.15, 17:53

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •