+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 26 bis 30 von 30

Thema: Welche Streitkultur wollen wir pflegen?

  1. #26
    kls
    Laufkundschaft

    AW: Welche Streitkultur wollen wir pflegen?

    Waren wir hier wirklich mal alle so konsequent konsensfähig? Wo bleiben die Schläge unter die Gürtellinie, die verbalen Doppelnelsons, die Nachtreter? Alles im Sinne der Gemeinschaft und als gemeinsame wundervolle Erfahrung, die wir mit einander teilen. Für die Sache an und für sich oder auch dagegen...

    Wen von Euch soll ich fertig machen? Morgen habe ich Vorbesprechung meiner Kieferoperation mit dem Narkosearzt. ich könnte z.B. Suz von der Seite anfemen, als Maria Schell der Skribenten mit mentalem Florence Nightingale Komplex bezeichnen. Aber Erstens tat ich das schon mal und Zweitens würde meine Mutter das nicht gut heißen.

    Robert im eigenen Revier anzugreifen wäre dumm, Schnobbs weiß sehr wohl ein fein gewetztes Zünglein zu führen, doch der zeichnet sich durch Abwesendheit aus, B.B. & M.L. tragen Gamaschen. Hm.

    Bleibt wieder mal nur kls übrig und den habe ich schon oft genug durch den Kakao gezogen,

    der trinkt sogar noch von davon...

  2. #27
    Kurzvormabschussiger
    Registriert seit
    29.June 2010
    Beiträge
    5
    Renommee-Modifikator
    0

    Antwort auf Beitrag I

    Zitat Zitat von Aerolith
    Allen neuen und nichtneuen Benutzern des Forums zur Lektüre empfohlener Ordner. Eine bearbeitete Diktion Lessings:

    Nun seid aufgefordert, über einige Maßgaben des Miteinander zu befinden. Das Ergebnis wird im Kopf des Forums verewigt.
    (2011) Verständnis

    Miteinander reden,
    hineinhören in das,
    was der andere sagt,
    es zu ergründen aus des anderen Sicht,
    mit Wärme und Herzblut und offenem Geist,
    sich darauf einlassen.

    Ihn spüren,
    erforschen mit liebevollen Gedanken,
    ihm mit Verständnis begegnen,
    während er sich offenbarend zeigt.

    Auf beiden Seiten eine Flutwelle der Neugier,
    zu erfahren,
    wie eine Meinung entstanden ist,
    die man selbst nicht hat.

    Mit Geduld und Zuversicht begegnen,
    was einem selbst nicht widerfahren ist,
    akzeptierend annehmen,
    was unglaublich erscheint,
    mit der Freude des Augenblicks.

    Liebe in die eigenen Worte füllen,
    sie dem anderen sanft kredenzen,
    dass sich ausbreitet die Erfüllung,
    welche in der Sehnsucht erträumt wird.


    (Ohne dessen ist Streit unausweichlich)

  3. #28
    schreibt hier hin und wieder Avatar von Anja
    Registriert seit
    2.December 2011
    Ort
    Berlin und https://www.instagram.com/Claudineanja/
    Beiträge
    100
    Renommee-Modifikator
    8

    Lightbulb Ja, so sollte es sein.

    In der Regel kann es. Leider ist es kein Muss. Mit Muss wäre Streit ausweichlich.

    Schön zu lesen, mag ich! Gutenmorgengruß!

  4. #29
    Kurzvormabschussiger
    Registriert seit
    29.June 2010
    Beiträge
    5
    Renommee-Modifikator
    0

    Lightbulb Illusionistische Reife

    Zitat Zitat von Anja
    In der Regel kann es. Leider ist es kein Muss. Mit Muss wäre Streit ausweichlich.
    Mit *Muss* ist Streit schwelend vorprogrammiert,
    weil alles Schwelende und Brodelnde vulkanisiert,
    der Mensch mag sich noch so sehr runden und schleifen,
    er wird durch solches Stutzen seiner Selbst nie reifen.

    Die Jahrtausende haben es ständig gezeigt,
    alle Vorhaben wurden normierend vergeigt,
    immer jemand, der es einen Tuck schlechter macht,
    damit Mensch sich entmenschelt verhundertfacht.

  5. #30
    rodbertus
    Laufkundschaft

    Exclamation AW: Welche Streitkultur wollen wir pflegen?

    auch jahre später stehe ich noch auf die gepflegte invektive, so ganz nach diesem muster, falls es sich um eine strunzdoofe blondine handelt:

    Laß dir die Eileiter veröden!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Was wollen die Amis im Irak?
    Von Kyra im Forum Politik.
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 06.04.19, 14:39
  2. Erinnerung an unser Wollen
    Von Hannemann im Forum Forum für das geschriebene Wort
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.05.02, 20:16

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •