+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: alte schlampe

  1. #1
    Kurzvormabschussiger
    Registriert seit
    10.June 2000
    Ort
    Rom (Italien)
    Beiträge
    82
    Renommee-Modifikator
    0

    Post alte schlampe

    die etwa fünfzigjährige dame stellt sich an die bartheke und sagt sie will ein fischbrötchen. sie trägt eine pinkfarbene weste, die ihr bis über die knie reicht und darunter rote nylonstrümpfe. während sie das fischbrötchen ruckartig verschlingt, schlägt sie ein bein unter und bleibt scheinbar mühelos auf dem anderen stehen.

    ein mann mit umgehängtem gewehr betritt die bar und sieht sie scharf an: kennen wir uns nicht von irgendwo her?

    statt ihm zu antworten, beugt sie sich über die bartheke und flüstert der wirtin etwas ins ohr.

    mein herr, sagt diese dann. dies ist zwar die jägerbar, aber das gibt Ihnen nicht das recht, hier drinnen irgend jemandem nachzustellen. lassen sie die dame in ruhe!

    mir scheint, ich kenne die "dame". ich war heute früh draußen an der flussmündung und da stand eine im flachen wasser, die sah aus wie sie. aber sie ist mir dann entwischt. he Sie, können Sie fliegen?

    die ältere dame wendet sich ihm zu: Sie haben eine seltsame art, fragen zu stellen. Sie erwarten ja wohl nicht, dass ich darauf antworte.

    und singen? können Sie singen?

    singen? nein. das kann keiner aus unserer familie. höchstens krächzen.

    und warum haben Sie dann so einen großen schnabel?

    wo sind wir jetzt? bei grimms märchen? ich habe keinen großen schnabel. ich sehe nur so aus wie eine, die schon vier kieferoperationen hinter sich hat. was wollen Sie von mir?

    Sie täuschen mich nicht. ich vergesse keinen vogel, den ich einmal gesehen habe.

    wie bitte? vogel? werden Sie nicht beleidigend!

    Sie wissen ganz genau, was ich meine. Sie waren heute morgen da vorn im flachwasser.

    ich war heute vormittag bei meiner schwägerin und habe auf ihre enkel aufgepasst. und immer im haus, auf trockenem land, der herr. wenn Sie kein einbrecher oder spanner sind, können Sie mich nicht gesehen haben.

    also doch im flachwasser. ihre nylonstrümpfe täuschen mich nicht. die beine darunter sind rote vogelbeine.

    kommen Sie mal her, sagt sie.

    als er neben ihr steht, dreht sie das gewehr, das er in der hand hält, einfach um und drückt ab. er fällt hin, und aus der bauchwunde bildet sich ein dunkelrotes flachwasser um ihn.

    bauchwunde, sagt sie. gut so. so spürt er doch einmal seinen bauch.

    und wenn er nun stirbt? fragt gregor, der daneben steht. was ist die moral der geschichte?

    die ältere dame zieht den jäger hinaus, wischt die blutspuren weg, macht sauber und schleppt dann die leiche in die mülltonne.

    die geschichte, sagt sie, die kümmert sich schon darum. die hat genug abfallhaufen.

  2. #2
    Tochter aus gutem Hause
    Registriert seit
    6.June 2000
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    531
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: alte schlampe

    Auf, gehen wir nach Afghanistan und lassen so richtig bluten.

  3. #3
    rodbertus
    Laufkundschaft

    Talking AW: alte schlampe

    Sie wolle ein Fischbrötchen..

    Hat diesen morbiden Charme, der Deine Texte oft auszeichnet. Witzig und ein wenig skurril.

    Mehr demnächst. Muß jetzt spielen gehen.

  4. #4
    Tochter aus gutem Hause
    Registriert seit
    5.October 2000
    Ort
    Bad Füssing
    Beiträge
    949
    Renommee-Modifikator
    20

    AW: alte schlampe

    Jawollllllll,
    das will ich lesen, die Abendarbeit hat sich gelohnt: Zwei mit auf meine Insel, Du Dämon und Paul, der Dir die Flöhe poliert.

    Endlich mal wieder eine Geschichte aus dem "wahrlich wahren Leben", endlich mal wieder Saft und Kraft. Nur die Phantasie kann uns noch retten vor allzuviel psychsomatischen Vaginadünnfluß hier.

    Seelenmüll in den Arsch, Enten schießt den Jäger tot!

    Danke, Lilithverführer.

  5. #5
    Kurzvormabschussiger
    Registriert seit
    31.July 2000
    Ort
    Münster
    Beiträge
    82
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: alte schlampe

    Ja, sehr gut. Das mag mein anthropofugales Gemüt.

  6. #6
    Mitgestalter
    Registriert seit
    8.December 1998
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.032
    Renommee-Modifikator
    23

    AW: alte schlampe

    zack, die geschichte war mir bis jetzt ein schlag in die magengrube, muß ich erst verdauen... - aber flöhe polieren find ich gut, hihi, richtig wienern, die schlawinern, sollen glänzen, glitzern, funkeln, die halunkeln...

  7. #7
    Tochter aus gutem Hause Avatar von Klammer
    Registriert seit
    27.April 2001
    Ort
    Diedorf
    Beiträge
    550
    Renommee-Modifikator
    19

    AW: alte schlampe

    ...gefällt mir ganz gut, asmodai, bisher das Beste in diesem Monat. Ist flott erzählt und macht mir als überzeugtem Vegetarier und Jagdhasser Spaß. Der "Gregor" am Schluss war übrigens eine schöne Idee.

    Gruß, Klammer

    P.S.: Von meinem Arbeitszimmer sehe ich übrigens zum alten Kirchturm, da sitzt seit gestern ein Storch auf dem Nest und starrt dauernd zu mir rüber - hast du einen Rat für mich?
    Aber ein Traum - nikolaus-klammer.blog

  8. #8
    Kurzvormabschussiger
    Registriert seit
    10.June 2000
    Ort
    Rom (Italien)
    Beiträge
    82
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: alte schlampe

    hi robert,

    "spielen" klingt nach freiheit, "muss" nach zwang. wir sind wieder ziemlich dialektisch zur zeit, was?

    hi hanni,

    ich bring 'ne flasche wein mit auf die insel, ach was, nein, eine ganze kiste, was soll der geiz ... wer weiß, wann das nächste schiff kommt.

    habe ich fantasie? eigentlich halte ich nur die augen offen. in meiner stadt gibt es eine flussmündung, ein jägercafe und die art charaktere, die in meiner geschichte auftreten. ich musste nicht viel erfinden.

    ich hab's geahnt, kolja, wir sind seelenverwandt. "anthropofugal" ... das muss ich mir merken.

    paul, polierst du auch zecken? davon gibt's zur zeit so viele, und die sehen so ungepflegt aus.

    [..]
    hallo klammer,

    danke für das lob. von dir freut es mich besonders.

    was den storch betrifft: er hat dich erkannt. gibt es auf deinem haus keinen passenden platz für ein nest?


    ein küsschen an alle,

    asmodai

  9. #9
    Resurrector Avatar von aerolith
    Registriert seit
    30.October 1998
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    4.528
    Blog-Einträge
    35
    Renommee-Modifikator
    26

    AW: alte schlampe

    Manchmal verschwinden hier Dinge. Ich könnt' mein Bein verwetten, daß ich gestern einen Text in diesem Ordner ablegte... (Meine Kinder behaupten immer, das seien die Kobolde gewesen, wenn was verschwindet. Aber daß sie sich in Rechner einnisten könnten, war mir bislang neu.) Also gut, hier der zweite Versuch der Textarbeit.
    die etwa fünfzigjährige dame stellt sich an die bartheke und sagt, sie wolle ein fischbrötchen. sie trägt eine pinkfarbene weste, die ihr bis über die knie reicht und darunter rote nylonstrümpfe. während sie das fischbrötchen ruckartig verschlingt, schlägt sie ein bein unter und bleibt scheinbar mühelos auf dem anderen stehen.
    Witziger Einstieg, dann aber wirst Du zu schnell. Bleib noch einen kleinen Satz bei den Kniestrümpfen und dergleichen! Das Fischbrötchen bedarf eines inenren Würdigens seitens Deiner Leser. Laß deren Gedanken hierüber kreisen! Die Strümpfe! Die Strümpfe aber!
    ein mann mit umgehängtem gewehr betritt die bar und sieht sie scharf an: kennen wir uns nicht von irgendwo her?
    Ja. Aber der Mann muß noch etwas außer dem Gewehr besitzen, etwas für die Strümpfe. Oder er riecht nach Tran... Lederstrumpf!
    statt ihm zu antworten, beugt sie sich über die bartheke und flüstert der wirtin etwas ins ohr.

    mein herr, sagt diese dann. dies ist zwar die jägerbar, aber das gibt Ihnen nicht das recht, hier drinnen irgend jemandem nachzustellen. lassen sie die dame in ruhe!
    Superb. So geht das mit den Rotbestrumpften. Sie tragen ihre Kämpfe über Dritte aus. Vielleicht fällt Dir noch ein Bild ein, um diesen Gedanken im Leser erstehen zu lassen.

  10. #10
    Tochter aus gutem Hause
    Registriert seit
    5.October 2000
    Ort
    Bad Füssing
    Beiträge
    949
    Renommee-Modifikator
    20

    AW: alte schlampe

    Freund Klammer, brat Dir einer den Storch!
    Meistens geht`s so los.

  11. #11
    resurrector
    Laufkundschaft

    Red face AW: alte schlampe

    eine kleine perle aus den tiefen des forums. auch nach jahren wieder gern gelesen...

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Alte Wörter
    Von aerolith im Forum Langzeitprojekte
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.09.19, 18:09
  2. Schlampe
    Von anderedimension im Forum Lyrik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.06.19, 17:35
  3. Der Antiquar oder die alte Dame und das Meer
    Von mühe im Forum Forum für das geschriebene Wort
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.05.19, 21:48
  4. Alte Geschichte, wegen Regens neu geschrieben
    Von Hannemann im Forum Forum für das geschriebene Wort
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.12.13, 13:59
  5. der alte hietzing. eine entschleunigung in der bossigasse
    Von Schnob van Quittenlauch im Forum Forum für das geschriebene Wort
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.05.05, 18:29

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •