Links und mit Melancholie

Das schmale Fenster eines Abends leuchtet
Tränen neben dem Tresen lacht
in einen Sack gekleidet die Diva
leckt sie mir den Handrücken
über den Museumsneubauten schweben Boxen
dröhnend noch von links die Auferstehungssymphonie