+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Depression II

  1. #1
    Mitgestalter
    Registriert seit
    8.December 1998
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.015
    Renommee-Modifikator
    22

    Post Depression II

    Depression II

    wie wenn ein Stein
    durchs geschlossene Fenster,
    so zersplittert ihm
    das Lächeln
    im Gesicht,
    Nacht wird's
    in seinem Gemüt, nur
    Ratten hetzen noch
    lechzend durch
    feuchtmodrige Gänge -
    gierig saugen seine Lippen
    den Qualm in seine
    Lungen
    Flügel,
    die kein Engel
    mehr trägt... -
    ewig flimmert bereits
    das Testbild,
    von fern dringen Stimmen
    die ihn nie ganz erreichen,
    das Flüstern des Windes nur -
    der Pfeil bohrt
    sich ins Herz,
    der Schmerz
    ist alt und
    wie die Tränen,
    die im Taumel
    der Gezeiten
    gestrandet längst -
    im Hafen ist Endstation,
    Endstation auf der Geschlossenen,
    wo er verschlossen
    in der Ecke kauert,
    trauert,
    traut keinem,
    nur der einen
    Dosis... -
    man fragt sich,
    wie er es anstellte,
    sich den Bohrer
    der Bohrmaschine
    so tief ins eigene Gehirn,
    jetzt wo er
    in seinem Koma,
    so sanft lächelt.

  2. #2
    Kurzvormabschussiger
    Registriert seit
    15.April 2002
    Beiträge
    29
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Depression II

    Oh Mann, das ist aber hart!

  3. #3
    Kurzvormabschussiger
    Registriert seit
    24.August 2001
    Beiträge
    92
    Renommee-Modifikator
    19

    AW: Depression II

    ?
    Wo bleibt der Hedonismus als Erdbeerstes, oberstes ethisches Ziel?
    Scheisse, nö. Immer diese vermaledeiten Neurotransmitter. Gut, dass er eine Autoaggressions-sichere Bleiweste um die Synapsen trug. Den Bohrer hat's verbogen, das Feuerwerk war bis in den Kleinen Odenwald zu sehen (...lokale Zeitungen mutmassen ängstlich eine ausserirdisch initiierte Endlösung der Menschenfrage)

    Brombeer auch! Himbeer und sauber blei'm!
    Stachelbeer: h.

    (p.s. pawel-iwanowitsch ist mächtig! Gelungen! Wenns doch nur überall so schön wäre... kuck mal: Neuer Gast im Buch)

  4. #4
    Tochter aus gutem Hause
    Registriert seit
    6.June 2000
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    515
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Depression II

    Wo bitte gibt's ne Bohrmaschine auf der Geschlossenen? Vielleicht wars eher eine Nagelschere?

  5. #5
    Mitgestalter
    Registriert seit
    8.December 1998
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.015
    Renommee-Modifikator
    22

    AW: Depression II

    Ha, darüber hab ich mir tatsächlich den Kopf zerbohrt, will sagen zerbrochen... - krübelte so hin und her, was denn so für hübsche Gerätschaften da rumliegen könnten - und da fiel mir ein, daß im Rahmen von Therapiezwecken, also eher als Beschäftigungsmaßnahme, daß die "Irren" da immer schön in irgendwelchen Werkstätten basteln und werken undso - und just da hat er sie mitgehen lassen, der Schelm, ich schwör...

  6. #6
    Resurrector Avatar von aerolith
    Registriert seit
    30.October 1998
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    4.381
    Blog-Einträge
    35
    Renommee-Modifikator
    10

    Question AW: Depression II

    Vielleicht ist das eine Form, Paul, die Du pflegen solltest, dieses zwischen Ballade und freiem Rhythmus erzählende Lyrisieren.

  7. #7
    Tochter aus gutem Hause
    Registriert seit
    6.June 2000
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    515
    Renommee-Modifikator
    0

    Question AW: Depression II

    Ja, damit hat Robert recht. Diese Form steht dir ziemlich gut.
    Ich frage mich bloß immer noch, wie er die Bohrmaschine von der Werkstatt in sein Zimmer kriegt. Unter dem Pulli? In einer Plastiktüte?

  8. #8
    Mitgestalter
    Registriert seit
    8.December 1998
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.015
    Renommee-Modifikator
    22

    Lightbulb AW: Depression II

    eines nachmittags, beim Thema "wir basteln uns unseren eigenen Jugenstil-Schrank", stand er einfach auf, sagte:" So, ich nehm jetzt die Bohrmaschine mit!" und ging einfach aus der Werkstatt. Sachen gibt's.
    übrigens hatte ein anderer auf diese Art und Weise sich späterhin selbstständig gemacht und mit Erfolg ein eigenes Baugeschäft im großen Stil betrieben... -
    Noch Fragen?

    a propops Stil, rodbertus, im Pflegen bin ich gut und seien es Unsitten... - ich nehm mir das zu Herzen, zum einen, weil mir diese Form wahrlich behagt, zum anderen, weil es so edel klingt, Paul, der Balladendichter...

  9. #9
    schreibt hier hin und wieder
    Registriert seit
    27.January 2002
    Ort
    Paris (Frankreich)
    Beiträge
    125
    Renommee-Modifikator
    18

    AW: Depression II

    Gefallen will's mir nicht so recht
    weiß nicht woran es liegen mag
    Doch eines weiß ich ganz genau:
    Die erste Zeil' ist grottenschlecht.

  10. #10
    Mitgestalter
    Registriert seit
    8.December 1998
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.015
    Renommee-Modifikator
    22

    Question AW: Depression II

    wie wenn ein stein?

  11. #11
    Kurzvormabschussiger
    Registriert seit
    24.August 2001
    Beiträge
    92
    Renommee-Modifikator
    19

    Post AW: Depression II

    Schlage vor, die ersten Zeilen zu umformulieren:

    "Als ob wie wenn ein Stein
    der wo durch das zu'ne Fenster..."

    ...gongred mehr korregt, weis du ?

  12. #12
    schreibt hier hin und wieder
    Registriert seit
    27.January 2002
    Ort
    Paris (Frankreich)
    Beiträge
    125
    Renommee-Modifikator
    18

    Cool ganz nah

    Ja, wir sind ganz nahe dran ...

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Depression
    Von Paul im Forum Lyrsa
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.03.18, 10:25

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •