+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Anfang oder Ende?

  1. #1
    Kurzvormabschussiger
    Registriert seit
    25.September 2000
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    85
    Renommee-Modifikator
    0

    Post Anfang oder Ende?

    Wilde Sehnsucht
    Zerrt an meinen Organen
    Müde Augen
    Können die Sonne nur erahnen.

    Scheue Wünsche
    Kitzeln mich in stiller Heimlichkeit
    Husch-Husch!-
    Verscheucht, vor lauter Betriebsamkeit.

    Da war er eben!
    Der Duft der Erfüllung erreichte mich kurz
    -die Henkersmahlzeit,
    kurz vor des Beils Sturz.

    Stehengeblieben
    Ohne wirklich anzuhalten
    In der klebrigen Masse
    Des Wartens einmal inne zuhalten.

    Dumpfe Träume
    Rauschen durch mein wirres Hirn
    Werfen Falten
    Wie brennende Striemen auf die Stirn.

    Der Schrei
    nach Gnade ist längst verhallt
    nur noch das Echo
    stolpert ungehört in dunkler Gestalt.

    Buschtrommelwirbel
    Durch den zähen Schleim der Zeit
    Kühner Henker!
    Schwing das Beil- ich bin bereit...

  2. #2
    Resurrector Avatar von aerolith
    Registriert seit
    30.October 1998
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    4.536
    Blog-Einträge
    35
    Renommee-Modifikator
    26

    AW: Anfang oder Ende?

    ausgesprochen prätentiös, eine Haudraufarithmetik, Taktzählen und -brechen ohne Rückbindung an Inhaltliches
    einfach nur schlecht; keine Rettung möglich

    das nächste Textlein...

  3. #3
    Mitgestalter
    Registriert seit
    8.December 1998
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.032
    Renommee-Modifikator
    23

    AW: Anfang oder Ende?

    was zum Henker macht der Henker dada? schwingt das Beil der Zeit, der Schlingel?
    und Hingeben ist nicht gleich Aufgeben, ist eher ein freudig Empfangen...
    meint gnadenlos und basisdemokratisch...
    Paulchen
    p.s.: Betriebsamkeit, hm, Stolperfalle - in der Poesie an und Pfirsich, als auch in der Poesie des Alltags...

  4. #4
    Tochter aus gutem Hause
    Registriert seit
    7.May 2001
    Ort
    St. Gallen
    Beiträge
    548
    Renommee-Modifikator
    19

    AW: Anfang oder Ende?

    einfach nur schlecht... nein, das nicht. aber schlecht, durchaus. wobei mir der zähe schleim der zeit als bild sehr gefällt, doch. aber muss eigentlich immer weiter auf den grossen worten - sehnsucht etwa - rumgekaut werden? schliesslich spuckt man den kaugummi auch aus, wenn er keinen geschmack mehr hat. man schreibe vielleicht vermehrt von kleineren dingen, mit denen ja dennoch immer alles gegeben ist...

    na ja, nicht dass ich mich dran halte, zugegeben...



    Sehnsucht
    Der Duft der Erfüllung
    Träume
    Der Schrei
    nach Gnade
    ...
    rausstreichen, umschreiben.

    dear greetings,
    Mr. Jones

  5. #5
    Kurzvormabschussiger
    Registriert seit
    25.September 2000
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    85
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Anfang oder Ende?

    Bin ganz verlegen ob dieser Begeisterungsstürme...
    Also doch wohl eher das Ende?
    Obwohl, mein Kaugummi schmeckt mir noch.
    Und Träume will ich auch nicht ausspucken.
    Paulchen, was ist denn am Henker schlecht?
    Rollt ein Kopf, so wird ein neuer modelliert...

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. zuhause. von anfang bis ende.
    Von gretchen im Forum Forum für das geschriebene Wort
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.09.19, 15:24
  2. im Anfang
    Von Paul im Forum Lyrsa
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.03.18, 09:10
  3. anfang einer geschichte
    Von christine im Forum Forum für das geschriebene Wort
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 25.10.04, 09:17
  4. Die heilige Messe (Anfang)
    Von Kyra im Forum Forum für das geschriebene Wort
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 08.10.01, 02:15
  5. anfang: der brennwart
    Von bernouilly im Forum Lyrik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 04.10.00, 17:41

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •