+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Deine Schritte

  1. #1
    schreibt hier hin und wieder
    Registriert seit
    18.June 2009
    Ort
    Neuermark (Altmark)
    Beiträge
    165
    Renommee-Modifikator
    11

    Deine Schritte

    (kleines Sonettchen waehrend der Heimfahrt auf nen labbrigen Briefumschlag gekritzelt, hab ich)

    Wie deine Schritte mich verliebt machen
    Wenn deine Wangen zu deinem Lächeln
    Und dein weißer Vorhang aus Schmelz heben
    Wo sich all' deine Freuden verbergen

    Mir Ahnungslosem deine Fruechte verheissen
    Geht ein Beben und Donnern durch meine Brust
    Deine Schritte machen mich verliebt
    Dein Kuss verschlingt meine Herbsterinnerung

    You kiss away the blues, you fill my heart with joy
    The noise of my song, a cry of a newborn boy
    You kiss away the blues, you fill my heart with joy
    The noise of my song, a cry of a newborn boy

    gruss,

    saul

  2. #2
    Resurrector Avatar von aerolith
    Registriert seit
    30.October 1998
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    4.606
    Blog-Einträge
    35
    Renommee-Modifikator
    26

    AW: Deine Schritte

    ein sonett hat 14 verse

    eine angenehme athmosphäre, zweifellos, aber für ein sonett so gar nichts. ein sonett bedarf der thesis, antithesis und synthesis.

    nennen wir es eine idylle mit zu brachialromantischen ausschlägen. da donnert's und verschlingt's, da hat jemand keine ahnung, wobei er doch genau weiß, wovon er schreibt. zu viele infinitive geben dem du ein zu weites korsett, wo doch verdichtung not täte.

    das ist nicht mehr als eine poetische idee, saul.

  3. #3
    Mitgestalter Avatar von anderedimension
    Registriert seit
    1.September 2013
    Beiträge
    1.371
    Renommee-Modifikator
    8

    AW: Deine Schritte

    Zwar kein Sonett, aber so vermutlich authentischer...als wenn er sich zu einem Sonett gemüht hätte.

    Der neugeborene Junge erwähnt ja nicht umsonst...dass er den Text im Vorbeigehen niederschrieb - also spontane Gedanken...die diesen überwältigenden Moment festhalten. Hier würde auch ich mich dem Perfektionismus verweigern und der Authentizität den Vorrang geben.
    Blende ich das alles aus, dann gibt es auch etwas zu kritisieren...z.B:

    es sollte "deinen weißen Vorhang heißen"

    und deine Küsse wäre sicherlich etwas eleganter als dein Kuss

    allerdings: war es tatsächlich nur ein einziger Kuss, dann "ein Kuss". A. Vermeidest Du die unschöne Doppelung Deine/Dein...und B. ist ein Kuss geheimnisvoller als dein Kuss.

    Wie auch immer; gut, dass Du den Moment festhalten konntest

    Gruß, A.D.

  4. #4
    schreibt hier hin und wieder
    Registriert seit
    18.June 2009
    Ort
    Neuermark (Altmark)
    Beiträge
    165
    Renommee-Modifikator
    11
    formfuckerei gehört zu meinen lieblingsbeschöftigungen.
    aber trotzdem tut mir das ein bisschin leid. da schreib ich vielleicht noch n couple.

    das mit der Verdichtung und den Infinitiven, naja... ich laß das mal so unkommentiert im groben. aber , sich wie ein baby zu fühlen, verliebt zu sein: wer das zusammenbringt und verdichten kann, möge mir helfen.

    ad, der vorhang steht absichtlich im nominativ.


    weil die zweite strophe antithetisch ist, dachte ich, ich müßte vielleicht nicht im konjunktiv schreiben. aber das hat wohl nicht funktioniert.

  5. #5
    schreibt hier hin und wieder
    Registriert seit
    18.June 2009
    Ort
    Neuermark (Altmark)
    Beiträge
    165
    Renommee-Modifikator
    11

    AW: Deine Schritte

    Wie deine Schritte mich verliebt machen
    Wenn deine Wangen zu deinem Lächeln
    Und dein weißer Vorhang aus Schmelz heben
    Wo sich all' deine Freuden verbergen

    Mir Ahnungslosem deine Fruechte verheissen
    Geht ein Beben und Donnern durch meine Brust
    Deine Schritte machen mich verliebt
    Dein Kuss verschlingt meine Herbsterinnerung

    You kiss away the blues, you fill my heart with joy
    The noise of my song, a cry of a newborn boy
    You kiss away the blues, you fill my heart with joy
    The noise of my song, a cry of a newborn Boy

    eilst in launig gehschritt an mir vorüber
    mein kleines herz wie vom winterwind gefriert

  6. #6
    Resurrector Avatar von aerolith
    Registriert seit
    30.October 1998
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    4.606
    Blog-Einträge
    35
    Renommee-Modifikator
    26

    AW: Deine Schritte

    Formalschlingelei. Jetzt sind's vierzehn, und den Alexandriner bekommen wir auch noch hin. Dann freut sich Herr Schüttelspeer.

  7. #7
    schreibt hier hin und wieder
    Registriert seit
    18.June 2009
    Ort
    Neuermark (Altmark)
    Beiträge
    165
    Renommee-Modifikator
    11
    Wie deine Schritte mich verliebt machen
    Wenn deine Wangen zu deinem Lächeln hinan
    Und dein weißgegliederter Vorhang aus Schmelz heben
    Dort wo sich alle deine Freuden verbergen

    Mir Ahnungslosem deine Früchte verheissen
    Dann geht ein Beben und Donnern durch meine Brust
    Deine Schritte machen mich manches Mal verliebt
    Dein Kuss verschlingt all' meine Herbsterinnerung

    You kiss away the blues you fill my heart with joy
    The noise of my song a cry of a newborn boy
    You kiss away the blues you fill my heart with joy
    The noise of my song a cry of a newborn Boy

    Du eilst in launig Gehschritt an mir vorüber
    Mein kleines Herz wie vom Winterwind gefriert

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Ich zähle vierundzwanzig Schritte
    Von anderedimension im Forum Lyrik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.07.15, 16:56
  2. Stumme Schritte
    Von Shadowdance im Forum Lyrik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.11.01, 08:31

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •