+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: mehr ver Suche

  1. #1
    Kurzvormabschussiger
    Registriert seit
    10.July 2002
    Ort
    Linz
    Beiträge
    36
    Renommee-Modifikator
    0

    Post mehr ver Suche

    Streifzug eines Windfängers

    Sie teilten sich das Abendbrot, am Anfang war es öfter mal das Morgenrot. Die kurze Zeit war jedoch lange vorbei. 843 Tage und Nächte, gute und schlechte, hatten sie nebeneinander hinter sich gebracht, ohne es eigentlich vorgehabt zu haben.
    Sie verstanden sich ganz gut, reiften miteinander so vor sich hin und mit ihnen reifte die Zeit...zu gehen.
    Hungrig stand er vom Tisch auf und suchte grundlos nach irgend etwas, fand dabei keine Zigaretten und somit einen Grund, noch mal ...zu gehen.
    Er zog die Türe hinter sich zu und im Gehen den Mantel an. Die Nacht nahm ihn auf.
    Er suchte...seine Schlüssel, vier Taschen, vier Versuche, er hatte sie wohl liegen lassen.
    Es war kalt geworden, der Sommer hatte sich längst verabschiedet. Es war ein schöner Sommer gewesen, sie hatten Urlaub gemacht in den Vogesen. Zunächst war er dagegen, er hatte ein anderes Ziel...gesucht, aber letztlich keine bessere Alternative gefunden.
    Der Automat. Er suchte...das 5-Markstück, vier Taschen, vier Versuche. Er fand nur den zerknüllten Zehner in seiner Hosentasche, den er vor Tagen an irgendeiner Fastfoodkasse verzweifelt gesucht hatte, um seinen Hamburger zu bezahlen. Er strich den Schein glatt und sein suchender Blick fand keinen Menschen in der Nähe, der ihm hätte zwei Fünfer dafür geben können.
    So wählte er den Weg in seine Stammkneipe, zwei Straßen weiter und freute sich darauf, die andere Hälfte des Zehners für einen ganzen Halben ausgeben zu können.
    Der Laden war angenehm warm und fast menschenleer. Beim Eintreten nickte er dem Wirt kurz zu und bestätigte damit dessen Frage nach: „Wie immer?“. Zigaretten - Geldwechseln.
    Er suchte...sein Feuerzeug, vier Taschen, vier Versuche, er hatte es sicher auf dem Balkon liegenlassen. Er nahm Streichhölzer des Hauses und sein Bier in Empfang. Was suchte er hier überhaupt so oft? Eigentlich fand er nichts an diesem Schuppen und trotzdem zog es ihn ständig hierher.
    Auf den Rand eines Bierdeckels gekritzelt las er: „Beziehungen - sind das Auf und Ab zwischen Hin und Weg und Auf und Davon“. Er gab einen abfälligen besserwisserischen Ton von sich: Pfff... Für ihn war es eher: „das Suchen zwischen Finden und Verlieren“.
    Sie hatten sich gar nicht gesucht. Sie fanden sich einfach...ganz nett, vor allem im Bett. Wovon es mittlerweile nun schon zwei gab. Zwei Betten, zwei Zimmer, zwei Leben...Zweisamkeit fiel ihm ein, und er stand durstig auf. Er suchte...seinen Mantel, er lag noch auf dem Zigarettenautomaten. Er ging aus der Kneipe, die beißende Kälte schlug ihm ins Gesicht und der Wind die Türe hinter ihm zu. Unerwartetes Glatteis, er rutschte aus und suchte...Halt am Treppengeländer, stürzte jedoch, schlug mit dem Kopf auf die Steinstufen und fand...den Tod.
    Aus der verborgenen Innentasche seines Mantels fielen ein goldenes Feuerzeug und ein silbernes 5-Markstück...

  2. #2
    Administrator
    Registriert seit
    31.October 1998
    Beiträge
    250
    Renommee-Modifikator
    22

    AW: mehr ver Suche

    Du kannst Stimmungen nachzeichnen, hast aber immer wieder Probleme mit der Motivation. Zumeist ist es bei den Neuen umgekehrt. Sie haben einen psychologisch plausiblen plot und Probleme mit der Gestaltung. Arbeitswillig bist Du nach bisheriger Durchsicht Deiner Ordner offensichtlich nicht, dafür willst Du schwatzen. Dann bist Du hier wirklich falsch, linn aus Linz. Denn Du mußt arbeiten, wenn Du schreiben willst. Hast Du das nicht begriffen, schreib weiter diese hübschen kleinen Geschichten mit dem einen oder anderen Schnitzer. Macht ja auch Spaß. Und um den scheint es Dir zu gehen.

  3. #3
    Mitgestalter
    Registriert seit
    8.December 1998
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.037
    Renommee-Modifikator
    23

    AW: mehr ver Suche

    na holla, schon pfeift wieder ein beißender wind um die ecken - den ver-Suchen eins auf die mütze, schließlich muß man sich die hütte erst angucken, in der man seinen mantel ablegt - also gemach... -


    streifzug eines windfängers gefällt mir schöntraurig gut - mit der leichtigkeit einer
    jongleuse (?) wirbeln die worte aus der feder und finden ihren blatz... (blatt-papier-platz...) - hüpfen leicht, landen, versinken - alles da!


    was also mäkeln?

  4. #4
    Kurzvormabschussiger
    Registriert seit
    10.July 2002
    Ort
    Linz
    Beiträge
    36
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: mehr ver Suche

    nein nein Robertchen, es ist mir schon ernst mit dem Spaß, ich will auch arbeiten dawegen schau ich mir ja eure Zerreißproben an, aber muss man erstmal auch zum Arbeiten...kommen!
    Bis bald und nicht vergessen: ein gutes Schwätzchen ist auch ein hartes Stück Arbeit! Lass dir das von einer Kommunikationsexpertin mal gesagt sein!
    Bis bald

  5. #5
    schreibt hier hin und wieder
    Registriert seit
    12.August 2001
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    313
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: mehr ver Suche

    paul, du sagst schöntraurig, ich sage tragischkomisch, welche von allen tragiken die tragischte ist.


    was gibt es zu mäkeln? es läßt sich bestimmt was finden. heute nicht mehr, denn ich habe keine zeit.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Suche fröhlichen Roman
    Von Kyra im Forum Buch- und Autorenforum
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17.07.19, 10:21
  2. Mehr als alles
    Von Jacob im Forum Lyrik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.03.17, 08:23
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.11.04, 23:22
  4. Frag mich nicht mehr
    Von uisgeovid im Forum Lyrik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.10.01, 18:56
  5. ich werde nicht mehr schreiben
    Von Leon im Forum Lyrsa
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.05.00, 16:05

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •