pünktlich bei Einbruch der Dunkelheit
klopft es an der Tür der Mansarde -
ach, Briederchen, schön Dich zu sehen,
eine Umarmung für die Seele und
einen Wodka auf die Freundschaft... -
wie es geht weiß man seit Urzeiten,
et mut, et mut...,
zünden wir die Kerzen und die Zigaretten an,
s'ist schon höchste Zeit,
Zeit für das trunkene Lied:
"alle Lust will Ewigkeit,
will tiefe, tiefe Ewigkeit"... -
eine Gitarre wehklagt,
die Geister wagen ein innig Tänzchen und
in fernen Höhlen klirren die Ketten... -
als die Polizei klingelt
antworten wir ernsten Gesichtes:
Herr, gehen sie uns aus dem Licht! -
unser Lachen hält an bis in die Morgenstunden -
rot schimmert die Sonne über der Elbe und
lange währt unser verklärtes Schweigen,
bis Du sagst:
Schönheit kennt keine Grenzen!