Zitat kls

Das Gedicht 'Die Hanfpflanze braucht Wasser' (Was hat der Titel eigentlich mit dem Text zu tun?)
------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Das hat sehr viel mit dem Text zu tun - ist, gerade durch seine Nebensächlichkeit, ein wesentlicher Bestandteil dessen..

Zitat kls

Du musst aber zugeben, dass sich die ... Lakonie in dem Gedicht 'Die Hanfpflanze ...' etwas ungewohnt anhört.
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
"zugeben" wäre der falsche Begriff ... für einen Text mit kryptischen Elementen

Als Autor den Text "erklären"... das verbietet sich - hin und wieder mache ich es dann doch

Mal angenommen ich schreibe einen Liebesbrief und der landet versehentlich bei dir. Du wirst den Inhalt in seinen einzelnen Fragmenten verstehen, ihn aber nicht in einen Kontext bringen können.
So manche Passage wird seltsam, vielleicht sogar befremdlich, auf dich wirken, weil sie sich erst im Kopf des richtigen Adressaten vollendet. So ist das auch in der Lyrik - eigene Erfahrungen, Gedanken, Interpretationen, können nicht ausgeschaltet werden...sind immer auch Co-Autoren. Deshalb reden wir auch gerne von "den Nerv getroffen" - das sagt über die Qualität zunächst mal nicht aus. Ein Hemmingway, ein Simmel, eine Pilcher, wären ohne dieses Phänomen niemals erfolgreich gewesen. Waren, bzw. sind diese drei Schriftsteller Künstler? Ich sage "nein". Sie haben weder eine Epoche ins Leben gerufen noch geprägt...