+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Notizen September 2018

  1. #1
    Resurrector Avatar von aerolith
    Registriert seit
    30.October 1998
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    4.453
    Blog-Einträge
    35
    Renommee-Modifikator
    25

    Post Notizen September 2018

    Neulich meinte eine Freundin zu mir, ich lebe in der Vergangenheit. Sie meinte das durchaus nicht kritisch, eher so, wie man meint, es würde regnen, wenn es regnet. (Auf diesen Sommer gemünzt meinte das ja etwas Positives.) Zuerst wollte ich widersprechen, wie das so meine Art ist, doch dann dachte ich so für mich: 'Es ist doch dein größter Wunsch, dich einmal mit Schiller zu unterhalten. Und dein zweitgrößter Wunsch wäre eine Zeitreise ins Jahr 1914, um den Weltkrieg zu verhindern. - Also lebst du im Vergangenen. Das kann nichts Schlechtes sein, wenn man sich die Gegenwart so anschaut.'
    Und heute fiel mir eine Platte in die Hände, die mir meine geliebte Omama 1978 zum Weihnachtsfest schenkte: "Choräle Händels". Da freute ich mich. Denn heute weiß ich um den Wert eines solchen Geschenks. In der Vergangenheit, als ich 15 war, wohl eher nicht. Und das wiederum bedeutet doch, daß die Vergangenheit nichts Festes, nichts Unveränderliches sein kann, sondern immer auch Interpretation bleibt. Welcher Fundus!

  2. #2
    Resurrector Avatar von aerolith
    Registriert seit
    30.October 1998
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    4.453
    Blog-Einträge
    35
    Renommee-Modifikator
    25

    AW: Notizen September 2018

    Diese neuen Autos haben den Drang, mich zu bevormunden: bin ich nicht angeschnallt, fiepen sie rhythmisch. Das navi erinnert mich alle paar Meter, wo ich langfahren soll, bei Spurwechsel muß ich blinken, sonst widerständet das Lenkrad, es beschwert sich, wenn ich zu nah an eine Kante fahre, ich habe keine Kupplung mehr. Auch das empfinde ich als Gängelung, denn eine Schaltung gibt mir doch das Gefühl höherer Selbstbestimmung.

    Bevormundung. Weicheimodelle. Nö, so was kaufe ich mir nicht. Das ist ja wie linksgrüne Politik.

  3. #3
    Resurrector Avatar von aerolith
    Registriert seit
    30.October 1998
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    4.453
    Blog-Einträge
    35
    Renommee-Modifikator
    25

    AW: Notizen September 2018

    Mitteilung meines Autos an mich: "Fahrer ist müde. Bitte Rast!"

    Antwort: Fahrer ist nicht müde. Er ist betrunken.

    Ich sag doch: Diese neuen Autos sind die reine Gängelung.

  4. #4
    Resurrector Avatar von aerolith
    Registriert seit
    30.October 1998
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    4.453
    Blog-Einträge
    35
    Renommee-Modifikator
    25

    AW: Notizen September 2018

    Dan Blocker, der den Hoß in der Serie "Bonanza" spielte, muß in Mimik und Lautung dem Oger Shrek als Vorbild gedient haben.


  5. #5
    Resurrector Avatar von aerolith
    Registriert seit
    30.October 1998
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    4.453
    Blog-Einträge
    35
    Renommee-Modifikator
    25

    AW: Notizen September 2018

    Habe eben gelesen, die Lyrik erlebe in deutschen Landen seit zwei Jahrzehnten eine Blüte. - Daß ich nicht lache! Die Lyrik tritt nicht ins Bewußtsein der Menschen, bleibt eine Randerscheinung, von wenigen für wenige betrieben. Sich damit über diese Tatsache hinwegzuhelfen, daß sie vordenke und dem technokratischen Zeitalter einen Weg wiese, ist kompensativ. Eines aber werde ich tun: Ich werde das Buch von Christian Metz, der eben diese Blüte zu sehen behauptet, lesen.
    Das Lob Marina Z.s war besonders irritierend. Nun gut, sie war gut, aber so gut, daß sie eine besondere Erwähnung im Kontext der Blütebehauptung bundesdeutscher Rezeption verdiente, war sie nicht. Im Wolkenstein gibt es einen Ordner für sie, sogar einen Adepten, der sich nach ihr benamte.

  6. #6
    Resurrector Avatar von aerolith
    Registriert seit
    30.October 1998
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    4.453
    Blog-Einträge
    35
    Renommee-Modifikator
    25

    Zerrissenheit

    Mich deucht, Zerrissenheit ist etwas Menschentypisches, sicher jedoch etwas Artifizielles des modernen Menschen. Diese Zerrissenheit äußert sich in allen Lebensbereichen, insbesondere der Politik, Gesellschaft, aber auch in der Familie, im Freundeskreis. Sie zu überwinden, kann nur ein Kampf gegen Windmühlen sein. Doch der Kampf gegen den zerrißnen Menschen ist sogar schädlich, denn er bedeutet nur die Abwendung von dem, was jeder für sich als Besonderheit entwickeln zu müssen glaubt, bedeutet Uniformität, schlimmerenfalls faschistoide Massenpsychologie.

    Nein, der produktive Umgang mit der zerrißnen Menschheit sollte für jeden darin liegen, sich auszuprägen, nicht darin, sich anzupassen und nach Findung eines kleinsten gemeinsamen Nenners eine Oase auszuprägen, in die er dann Gastfremde einläßt, die sofort wieder entlassen werden, wenn sie sich nicht mehr einfinden wollen. Es gilt, ein Gleichgewicht zu finden.

  7. #7
    Tochter aus gutem Hause
    Registriert seit
    12.May 2001
    Ort
    Wien
    Beiträge
    519
    Renommee-Modifikator
    19

    AW: Notizen September 2018

    Selbstvergessenheit ist die höchste Stufe der Konzentration. Und des Glücklichseins.

  8. #8
    Klaus Norbert.
    Laufkundschaft

    AW: Notizen September 2018

    Zitat Zitat von eulenspiegel Beitrag anzeigen

    Selbstvergessenheit ist die höchste Stufe der Konzentration. Und des Glücklichseins.

    Ist das Ihre persönliche Erfahrung?

    Was meinen Sie mit Selbst?
    Wer sind Sie ohne Selbst?

    Ich glaube, Sie können mit diesen Fragen etwas anfangen.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Notizen Juno 2018
    Von aerolith im Forum Notizen-Ordner
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.06.18, 17:09
  2. Notizen Mai 2018
    Von aerolith im Forum Notizen-Ordner
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.05.18, 08:06
  3. Notizen März 2018
    Von aerolith im Forum Notizen-Ordner
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.03.18, 12:12
  4. Notizen Feber 2018
    Von aerolith im Forum Notizen-Ordner
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.02.18, 15:29
  5. Notizen September 2001
    Von aerolith im Forum Notizen-Ordner
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.09.01, 22:59

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •