+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: small is beautiful

  1. #1
    schreibt hier hin und wieder
    Registriert seit
    12.May 2001
    Ort
    Wien
    Beiträge
    256

    Post small is beautiful

    es ist ein kleines land. darin leben kleine menschen. es ist ein kleines land mit hohen bergen. die mussten in die höhe ausweichen, weil sie keinen platz hatten. die kleinen menschen tragen grüne hütchen in welche sie kleine spiesse stecken. je mehr spiesse so ein hut ziert, umso wichtiger ist das männchen oder weibchen, das ihn trägt. ausser grünen hütchen mit spiessen tragen die kleinen leute noch viele titel mit sich herum. diese werfen sie sich gegenseitig vor die kleinen köpfe, wenn sie miteinander reden. die kleinen leute sind nämlich sehr höflich. böswillige nennen das heuchelei. weil nun alles klein ist in diesem land: die leute, die zeitungen und der gesichtskreis, wirken die angelegenheiten und probleme der kleinen leute riesig gross. dadurch fühlen sich die kleinen leute wichtig. und sie wachsen mit den herausforderungen. sie gehen auf wie der landestypische germteig. dabei entsteht der charakteristische mief, der ängstlich gehütet wird, damit er sich ja nicht verziehe. die kleinen leute schliessen fenster und türen, augen und ohren und atmen tief durch. und berauschen sich an ihrer wichtigkeit. am liebsten verschlössen sie auch die grenzen des kleinen landes. aber dann könnten die touristen nicht herein. die das kleine land scharenweise besuchen, weil sie hier alles so putzig finden. und weil es ja so gemütlich ist in dem kleinen land. diese gemütlichkeit sichert den kleinen leuten einen bescheidenen wohlstand. den sie auch gerne zeigen. indem sie ihre kleinen häuschen mit grüner und gelber farbe streichen. in ihre gärtchen kleine bunte figuren stellen. und davor kleine autos stellen. denen sie mehr pflege und sorge angedeihen lassen als ihren kleinen kindern. die sie mit einer gesunden watsch'n meist zur ruhe bringen. denn ruhe muss sein in einem kleinen land. weil es ja sonst vor lauter lärm nicht auszuhalten wäre. und man die walzermelodien nicht geniessen könnte. für die man in aller welt berühmt ist. die zwillingsschwester der ruhe ist die ordnung. und die muss auch sein. weil man sich ja sonst im eigenen land nicht mehr auskennen würde. da ist ordnung überlebenswichtig. alles an seinem platz: heimat im land, kirche im dorf, kleine frauen am herd, kleine männchen beim bier und die kinder bei der oma. am meisten hängen die kleinen leute an ihrer vergangenheit. denn damals waren sie grösser. meinen sie. und am meisten fürchten sie sich vor der zukunft. die kleinen leute. weil es sein könnte, dass sich dann alles ändern würde. und das wäre das schlimmste. finden die kleinen leute.

  2. #2
    Resurrector Avatar von aerolith
    Registriert seit
    30.October 1998
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.801
    Blog-Einträge
    35

    AW: small is beautiful

    Mehr und intensiver. Stichworte wie WALZER streichen.
    Ein Beispiel, einen Menschen zitieren, vielleicht die Oma, vielleicht einen, der übern Gartenzaun schaut und schimpft. Das Typische in der Personifikation zeigen, erzählen.
    Ausbaufähig.


    Solche Texte sind der Anfang von Märchen. Ich liebe Märchen, aber sie dürfen nicht glossarisch daherkömmen. In Deinem fehlt der Wolf nicht wirklich, doch streunen mir zu viele Förster herum. Und jeder trägt ein rotes Häubchen.
    Mehr von den Ängsten, genauere Details über die Vergangenheit, denn alle Zierlichkeit hat eine grobmaschige Vergangenheit.

  3. #3
    resurrector
    Laufkundschaft

    AW: small is beautiful

    jau, wie gesagt, hier steckt potential drin. es liegt im blickpunkt, der erzählerperspektive. er schwebt so hoch über den wolken, daß er glaubt, er könne nicht an den bergkuppen hängen bleiben. zugleich, und dadurch gewinnt der text eine gewisse freundlichkeit, spürt der leser eine form der einbezogenheit, sozusagen ein freundliches "österreich ist überall!"

  4. #4
    schreibt hier hin und wieder
    Registriert seit
    12.May 2001
    Ort
    Wien
    Beiträge
    256

    AW: small is beautiful

    dazu fällt mir der gute Heli Deinböck und seine Randy Newman-Transkriptionen ins Wienerische ein:

    https://www.youtube.com/watch?v=29zcgNQIVvs

    müht euch ruhig ein wenig mit dem Dialekt!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. small talk
    Von hagen im Forum Lyrsa
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.11.17, 17:30

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •