+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Fessle mich!

  1. #1
    Kurzvormabschussiger
    Registriert seit
    31.May 2000
    Ort
    München
    Beiträge
    40
    Renommee-Modifikator
    0

    Post Fessle mich!

    kommen sie näher. näher. kommen sie noch näher. noch viel näher. nur keine scheu, sie können noch näher kommen. noch. noch. jetzt hab ich sie. sie kommen mir so schnell nicht mehr hier weg. wir werden ein paar schöne stunden hier verbringen. sie und ich. ganz allein. sehen sie diesen stuhl? daran werde ich sie jetzt festbinden. und ich werde sie knebeln. sie wehren sich? na, das wird ihnen nichts nützen. was? das tat weh? das sollte es ja auch, damit sie nicht mehr so rumstrampeln. und die handschellen lassen ihnen gerade soviel spielraum um zu klatschen. klatschen sie. klatschen sie. los! ahhh, wunderbar dieser applaus. sie werden sich fragen, warum sie hier angebunden sitzen. sie werden sich fragen, was ich mit ihnen vorhabe. die panik steht ihnen geradezu in die augen geschrieben. nein, ich werde ihnen nichts tun. ich werde ihnen meine texte vorlesen, jawoll, alle. und sie werden nach jedem text begeistert klatschen und zustimmung bekunden. oder ich benutze diese daumenschrauben hier. etwas mehr enthusiasmus, herr verleger...

  2. #2
    rodbertus
    Status: ungeklärt

    Cool AW: Fessle mich!

    Das könnte Dir so passen!

  3. #3
    schreibt hier hin und wieder
    Registriert seit
    19.April 2000
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    274
    Renommee-Modifikator
    21

    AW: Fessle mich!

    it

  4. #4
    schreibt hier hin und wieder
    Registriert seit
    20.April 2000
    Beiträge
    172
    Renommee-Modifikator
    21

    Question AW: Fessle mich!

    liest du bitte auch ein paar texte von mir vor?

  5. #5
    Resurrector Avatar von aerolith
    Registriert seit
    30.October 1998
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    5.620
    Blog-Einträge
    35
    Renommee-Modifikator
    28

    AW: Fessle mich!

    Das muß noch in eine Form gegossen werden. Immerhin hast Du Dich an die Regeln gehalten. Gefesselt werden darf nur, wer etwas zu verbergen hat. Das ist das Geheimnis des Gefesseltseins. Was ist es hier? Ein Text? Ein Mensch, so unbedarft und mühelos in seiner Wortwelt, daß die Kneblung ausbleibt... Gehört die nicht dazu? Was ist eine Fessel, wenn nicht eine Kneblung?


    Ohoh, Nadine, Du führst uns hier auf eine löchrige Wiese. Überall lauern die Hasen, um uns ins wonderland zu locken, verlockende Blondinen, verknutschte Dickbäuche mit Harndrang... Ich habe da so meine Vorstellungen, was einen bösen Ver-Leger (Vorleser) angeht.


    Da müßt ich eigentlich nach Bo und ihrem Vorleser-Projekt schreien. Aber die Gute wird mich jetzt nicht hören.


    Also, als bitter gelaugte Reminiszenz mag Dein Text angehen. Aber hast Du nicht ein bißchen mehr Fleisch aufzulegen?

  6. #6
    rodbertus
    Status: ungeklärt

    AW: Fessle mich!

    Das ist ein nettes Textchen, unbeugsam und phantasievoll. Sonst nichts. Aber schmunzeln wird Mann dürfen.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Ich über mich
    Von allerleirau im Forum Lyrsa
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 23.09.18, 10:45
  2. das haut mich um
    Von Paul im Forum Lyrsa
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.07.18, 08:37
  3. Twerk für mich
    Von saul im Forum Lyrik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.06.17, 00:17
  4. Sie liebt mich, sie liebt mich nicht...
    Von traumtänzer im Forum Forum für das geschriebene Wort
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 07.12.02, 09:08
  5. Ich schäme mich
    Von Suiz im Forum Lyrsa
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.09.01, 23:22

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •