+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Notizen Dezember 2018

  1. #1
    Resurrector Avatar von aerolith
    Registriert seit
    30.October 1998
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    4.372
    Blog-Einträge
    35
    Renommee-Modifikator
    10

    Notizen Dezember 2018

    Pioniergeburtstag. "Seid bereit!" - Welch schöne Begrüßung, wenn das übrige offenbleibt. Allerdings gab es zwar diese semantische Leerstelle, ein Korrelat, aber auch das mitsagende Bewußtsein, die Konditionierung, daß man es für "Frieden und Sozialismus" sei. Nun, für den Frieden sind wir doch alle.

  2. #2
    Resurrector Avatar von aerolith
    Registriert seit
    30.October 1998
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    4.372
    Blog-Einträge
    35
    Renommee-Modifikator
    10

    AW: Notizen Dezember 2018

    tertium non datur. entweder stimmen die temperaturangaben auf meinem handy nicht oder die von meinem auto. verwirrend ist, daß mein handy mich vor frost warnt, zugleich aber temperaturen über dem gefrierpunkt anzeigt, also auch für die nacht. da ich morgens regelmäßig eis von meiner windschutzscheibe kratze, würde ich meiner autotemperaturanzeige eher recht geben, die mir schon frost anzeigt. vielleicht liegt es an der meßstelle für magdeburg. die muß neben einem ofen liegen, der auch im sommer betrieben wird. denn auch im sommer liegen die temperaturangaben auf meinem handy für magdeburg, die wohl von diesem ofenthermometer informiert werdem, immer so zwei, drei grad über der temperatur, die mir das autothermometer anzeigt, egal, wo ich mich in magdeburg befinde. ich bin nur hinlänglich verwirrt, denn hier liegt offenbar methode vor - und das ist irgendwie beruhigend. als gelernter DDR-bürger bin ich es gewohnt, offiziösen mitteilungen nur bedingt zu glauben, sogar bei wettervorhersagen. ich rechne einfach zwei grad ab und weiß mich zu schützen.

  3. #3
    Resurrector Avatar von aerolith
    Registriert seit
    30.October 1998
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    4.372
    Blog-Einträge
    35
    Renommee-Modifikator
    10

    AW: Notizen Dezember 2018

    Ich bedanke mich artig bei allen Gratulanten.

  4. #4
    Resurrector Avatar von aerolith
    Registriert seit
    30.October 1998
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    4.372
    Blog-Einträge
    35
    Renommee-Modifikator
    10

    AW: Notizen Dezember 2018

    Die Träume sollen es sein, die Zukunft vergegenwärtigen. Ich träumte, ich säße in einem Theater, im Rang. Neben mir einige schöne Frauen. der springende Punkt war: einige wollte ich nicht an mir vorbeigehen lassen. Und plötzlich saß ich hinter einem Schreibtisch, also nicht AN einem Schreibtisch, sondern eher kauernd dahinter. - Bizarr.

  5. #5
    schreibt hier hin und wieder
    Registriert seit
    12.May 2001
    Ort
    Wien
    Beiträge
    475
    Renommee-Modifikator
    19

    AW: Notizen Dezember 2018

    Manche Literaten verwechseln Literatur mit psychoterapeutischer Schreibübung, um sich allerhand bedrängender Problemchen oder Verletzungen zu entledigen. Was dann raus kommt, ist vielleicht für das schreibende Individuum momentan erleichternd, bringt selten literarisches Gewicht auf die Waage. Ohne eine gewisse innere Distanz und Souveränität entsteht keine literarische Form von allgemeinem Interesse.

  6. #6
    rodbertus
    Laufkundschaft

    AW: Notizen Dezember 2018

    Wenn du nicht da bist, ist es, als fehle mir eine Subroutine.

  7. #7
    Resurrector Avatar von aerolith
    Registriert seit
    30.October 1998
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    4.372
    Blog-Einträge
    35
    Renommee-Modifikator
    10

    AW: Notizen Dezember 2018

    Reiche Verwandtschaft macht's möglich: ich schnabuliere gerade ein großes Stück Torte von einem Konditeur aus Versailles. Ein bizarr-vergnügliches Erlebnis. Cointreau, Bitterschokolade und diese leichte französische Sahne morgens um sechse! - Es muß mir gutgehen.

  8. #8
    rodbertus
    Laufkundschaft

    Papin und Konsorten

    Ist schon merkwürdig. Da versuchen Gelehrte wie Papin lange Jahre - und erfolgreich - Dampf in mechanische Energie umzuwandeln, um die Abhängigkeit von Wind- und Wasserkraft loszuwerden; heutzutage wird das Gegenteil versucht. Man erdenkt immer Neues, um zu Wind- und Wasserkraft als den Urkräften zurückzukehren.

    Dieser Tag heute war einer der dreizehn Pechtage, die jeder p.a. erleben darf. Ganz gleich, in welche Richtung ich radelte: es gab immer Gegenwind. Zudem verließ mich die Liebste, und ich stellte fest, wie wenig ich in diesem Jahr von dem schaffte, was ich mir anfangs vorgenommen hatte.

  9. #9
    schreibt hier hin und wieder
    Registriert seit
    12.May 2001
    Ort
    Wien
    Beiträge
    475
    Renommee-Modifikator
    19

    AW: Notizen Dezember 2018

    Was für ein Scheissjahr geht zu Ende. Ich weine ihm keine Träne nach. Es nahm mir den besten Freund, den ich hatte. Es verlangte mir mehr Kraft ab, als ich erneuern kann. Es erlaubt an seinem letzten Tag keinen optimistischen Ausblick auf ein besseres 2019. Wie sagte ein gescheiter Kopf, dessen Namen ich vergessen habe: Wenn du durch die Hölle gehst, bleib nicht stehen, geh weiter. Ich könnte auch abwandeln: Wenn du bis zum Hals in der Scheisse steckst, lass den Kopf nicht hängen! In diesem Sinne, vorwärts!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Notizen Mai 2018
    Von aerolith im Forum Notizen-Ordner
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.05.18, 08:06
  2. Notizen März 2018
    Von aerolith im Forum Notizen-Ordner
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.03.18, 12:12
  3. Notizen Dezember 2017
    Von aerolith im Forum Notizen-Ordner
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.12.17, 08:33
  4. Notizen Dezember 2004
    Von Layla im Forum Notizen-Ordner
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 01.01.05, 00:07
  5. Notizen Dezember 2001
    Von aerolith im Forum Notizen-Ordner
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.12.01, 09:37

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •