+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Der seidene Faden ...

  1. #1
    Enno Ahrens
    Laufkundschaft

    Der seidene Faden ...

    Der seidene Faden

    zog sich weit durch die
    Höhlengänge meiner inneren
    Ängste war festgemacht an
    einem Fels von Lebensmut

    das Ende der Schnur hatte
    meine Traumaeule gespannt
    am Geäst vor ihrem Einflugloch
    neben dem des Labyrinths

    die Herbststürme führten
    jäh zum Abriss und die
    schwarze Katze Angst witterte
    ihre Chance war mir heute
    über den Weg gelaufen auf der
    Flucht vor meinem Zerberus

    domauf am Baum blieb
    sie hängen rollte sich zu
    einer stachligen Pflaume
    ließ sich entkräftet fallen

    im Nacken des Hundes sitzend
    floh er mit ihr aus meinem
    Blickfeld aufgelöst ins Nebulöse

  2. #2
    Resurrector Avatar von aerolith
    Registriert seit
    30.October 1998
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    4.013
    Blog-Einträge
    35

    AW: Der seidene Faden ...

    das ist mehr Prosa als Lyrik, aneinandergereihte Einfälle, keiner wird verfolgt, sie sind wie Perlen auf eine Schnur gereiht, allerdings ist ihr perlentypisches seidíges Schimmern verblaßt; es ist keine neue Idee darunter

    mißlungen, aber aus einzelnen Bildern ließe sich durchaus jeweils eine eigene Geschichte schreiben - denke ich

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Der Faden
    Von Patina im Forum Forum für das geschriebene Wort
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.06.18, 07:47
  2. Am Faden
    Von Anja im Forum Alles Aushämische
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 04.02.18, 19:04

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •