+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 26 bis 38 von 38

Thema: Woran erkennt man einen Verlierer?

  1. #26
    kls
    Laufkundschaft

    AW: Woran erkennt man einen Verlierer?

    Xeni, was Du da schreibst ist scharf am Thema vorbei. Den endgültigen Haken an einen Menschen zu machen hat mit persönlicher Enttäuschung zu tun. Die Distanzierung von Zwangsverlierern wiederum ist komplexer. Manche suchen sogar ihre Nähe, weil sie sich dadurch selber aufwerten. Und manche Gutmenschen sind unfähig konsequent abzugrenzen, weil sie nicht überheblich sein wollen.


    Ich habe einen guten Freund aufgegeben, weil er es immer wieder schafft, die Opferrolle einzunehmen. Nicht aus persönlicher Enttäuschung, sondern aus Selbstschutz. Heimkindsyndrom. Ich hatte ihm eine superschöne Wohnung in einem halbwegs intakten sozialen Umfeld organisiert, einen Job mit flexiblen Arbeitszeiten nach eigenem Gusto. Voll Wumpe! Fass ohne Boden. Er fand ausreichend Gründe, sich ausgenutzt, ungeliebt zu fühlen und ist nun wieder auf dem Pennertrip. Dieses Muster zu durchschauen oder gar zu durchbrechen war er unfähig. Und das Schlimmste ist, dass seine Art die Welt zu sehen nachvollziehbar war. Er hat auf seine Weise wirklich Recht.


    Ich will aber das Leben nicht als ständigen Vorwurf an das Sein wahrnehmen. Also Kontaktabbruch.

  2. #27
    Kurzvormabschussiger
    Registriert seit
    20.October 2004
    Beiträge
    19
    Renommee-Modifikator
    0

    Post AW: Woran erkennt man einen Verlierer?

    "Vergleich" von Nikolaus B. Enkelmann


    Der Sieger und der Verlierer
    Der Sieger hat immer einen Plan.
    Der Verlierer hat immer eine Ausrede.
    Der Sieger sagt: Laß mich Dir dabei helfen.
    Der Verlierer sagt: Das ist nicht meine Aufgabe.
    Der Sieger findet für jedes Problem eine Lösung.
    Der Verlierer findet in jeder Lösung ein Problem.
    Der Sieger vergleicht seine Leistungen mit seinen Zielen.
    Der Verlierer vergleicht seine Leistungen mit denen anderer Leute.
    Der Sieger sagt: Es mag schwierig sein, aber es ist möglich.
    Der Verlierer sagt: Es ist möglich, aber es ist schwierig.
    Der Sieger ist immer Teil einer Lösung.
    Der Verlierer ist immer Teil eines Problems.

  3. #28
    Moderator
    Registriert seit
    30.April 2004
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    151
    Renommee-Modifikator
    16

    AW: Woran erkennt man einen Verlierer?

    hallo xray,


    interessanter vergleich. dennoch, vorsicht ist geboten, denn schließlich kann man ja nicht alle über einen kamm scheren...

  4. #29
    Kurzvormabschussiger
    Registriert seit
    13.July 2001
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    35
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Woran erkennt man einen Verlierer?

    Eben, daher die Unterscheidung in Sieger und Verlierer, also eigentlich in Sieger und Gewinner

  5. #30
    Kurzvormabschussiger
    Registriert seit
    7.February 2001
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    75
    Renommee-Modifikator
    19

    AW: Woran erkennt man einen Verlierer?

    Kuck' in Spiegel

  6. #31
    schreibt hier hin und wieder
    Registriert seit
    18.June 2009
    Ort
    Neuermark (Altmark)
    Beiträge
    155
    Renommee-Modifikator
    11

    Thumbs up AW: Woran erkennt man einen Verlierer?

    Ich finde es abartig, wie hier onanierend über Gott, die Welt und anderen Blödsinn scheinphilosophiert wird. Ihr gehört alle an den Galgen.
    Wichsend sitzt ihr vor euren Texten, bis ins letzte Zellchen vor Selbstaufgeilung lechtzend. Dreimal Ekel und Absonderung vor euch!

  7. #32
    Tochter aus gutem Hause
    Registriert seit
    5.June 2002
    Ort
    München
    Beiträge
    764
    Renommee-Modifikator
    18

    AW: Woran erkennt man einen Verlierer?

    die welt krankt nicht an scheinphilosophierern
    wie grenzt du scheinphilosophie von wesensphilosophie ab?
    überhaupt philosophiert hier gar keiner - wir sehen uns nur beim denken zu.

  8. #33
    rodbertus
    Laufkundschaft

    AW: Woran erkennt man einen Verlierer?

    allerliebst, saul! am allerliebstsein erkennt sich der verlierer in dieser blödsinnigen welt, die nur durch überstrapazierte verblödungserkenntnis beherrscht werden kann. dafür muß man üben. das ist wie beim sport: willst du dreitausend meter durchstehen, übe für fünftausend. die dreitausend schaffst du dann auch. willst du in der welt zurechtkommen, betrachte sie durch viele brillen. und jede schärfe.

    verfluchte welt! dreimal schwarzer kater oder lieber DREIMAL EKEL UND ABSONDERUNG VOR (?) EUCH! hab mich köstlich amüsiert, kindl. (aber im wortstamm von lechzen kommt kein t vor.)

    abgesehen davon dient ein öffentliches forum gerade dazu, die eigenen gedanken von der leine zu lassen, mal zu schauen, wohin sie einen so treiben. das ist alles andere als onanie, es ist romantisch.

  9. #34
    Moderator
    Registriert seit
    30.April 2004
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    151
    Renommee-Modifikator
    16

    AW: Woran erkennt man einen Verlierer?

    wenigstens DENKEN wir, lieber saul. wir machen uns gedanken, wir philosophieren, was letztlich auch nichts anderes heißt, als das wir dinge hinterfragen, überlegen, was wie warum sein könnte, ob gut oder schlecht.


    vielleicht solltest du statt zu kotzen mal nachdenken...

  10. #35
    resurrector
    Laufkundschaft

    AW: Woran erkennt man einen Verlierer?

    Einer der Ordner, die ich gern führte und weiterführen werde.
    Koljas Frage von einst will ich denn beantworten: Wer kurz nach dem Abschuß ist, der ist nicht dort geblieben, wo er war und nun sein könnte. Er hängt nun zwischen den Welten.

  11. #36
    schreibt hier hin und wieder
    Registriert seit
    12.May 2001
    Ort
    Wien
    Beiträge
    464
    Renommee-Modifikator
    19

    AW: Woran erkennt man einen Verlierer?

    Das ist doch immer subjektiv. Schon das 'man' in der Frage des Ausgangtextes ist unbestimmt. Wer befindet über das Verlierersein? Ich oder andere?

    Wenn ein anderer, dann ist das nicht repräsentativ. Wer ist dieser andere, welche Maßstäbe legt er an?
    Wenn ich mich als loser sehe, dann hat das schon mehr Gewicht. Schließlich bin ich für mich eine maßgebliche Instanz, wenn auch nicht ohne Irrtum.

    In vielen Dingen und Fragestellungen meines bisherigen Lebens sehe ich mich als Verlierer, in manch anderen nicht. Am Ende bleibt die Frage, was ist ein gelungenes Leben????

    Habe ich meine Zeit verplempert, vergeudet, habe ich meine Lebenskraft verschleudert an die falschen Prioritäten, habe ich meine Lebensfreude bewahrt?

    Diese Bilanz kann nur jeder für sich selber ziehen. Möglichst ehrlich, soweit möglich. Dann reden wir weiter.

  12. #37
    schreibt hier hin und wieder Avatar von Streusalzwiese
    Registriert seit
    2.January 2012
    Beiträge
    182
    Renommee-Modifikator
    8

    AW: Woran erkennt man einen Verlierer?

    Einen Loser erkennt man daran, dass er geboren wurde. "Vom Nachteil geboren zu werden" (Cioran) erholt man sich nicht mehr. Es gibt minderschwere Loser und es gibt die Hardcore-Loser. Letztere erkennt man an der Passivität.
    Ein jüdischer Witz dazu:
    Herschel beklagt sich ständig, dass er nicht in der Lotterie gewinnt. Eines Tages, als er sich inbrünstig bei Gott über sein fehlendes Glück beschwert, ertönt plötzlich eine Stimme von oben: "Herschel, gib mir eine Chance. Kauf dir endlich mal ein Los."

  13. #38
    Kurzvormabschussiger Avatar von WirbelFCM
    Registriert seit
    8.May 2012
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    33
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Woran erkennt man einen Verlierer?

    Im modernen Kapitalismus ist die Unterscheidung zwischen Verlierern und Gewinnern recht einfach: Verlierer sind die, die ihr Leben lang im Hamsterrad laufen. Gewinner sind die, denen diese Hamsterräder gehören oder genauer gesagt diejenigen, die die Gewinne abschöpfen, die dabei entstehen.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Gedicht über einen bekannten Zustand
    Von kls im Forum Lyrik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.05.19, 18:12
  2. Für einen Freund
    Von kls im Forum Forum für das geschriebene Wort
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.04.19, 18:08
  3. Notiz über einen Fluch
    Von Kyra im Forum Notizen-Ordner
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.07.18, 10:19
  4. Wir schreiben einen Aufsatz
    Von rodbertus im Forum Leiden schafft
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 21.01.18, 08:47
  5. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.09.17, 19:09

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •