+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Notizen März 2019

  1. #1
    Resurrector Avatar von aerolith
    Registriert seit
    30.October 1998
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    4.453
    Blog-Einträge
    35
    Renommee-Modifikator
    25

    Post Notizen März 2019

    Es stürmt. Fürs Äquinoctium ist's etwas zu früh. Deutet auf eine noch lauernde Kältewelle.

    Keine Zeit zur Zeit. Zu viel zu korrigieren. Ich beschwere mich nicht; ich bedaure, daß ich kein Zweigeteiltes bin.

  2. #2
    Resurrector Avatar von aerolith
    Registriert seit
    30.October 1998
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    4.453
    Blog-Einträge
    35
    Renommee-Modifikator
    25

    AW: Notizen März 2019

    Doppelter Regenbogen in Magdeburg! Ich wünschte mir etwas, als ich darunter hindurchfuhr.

    Ich stelle immer öfter fest, daß ich im Grunde meines Herzens nur ein Spießer bin, dessen Wohlfühlfaktor von solcherart Dingen wie einem doppelten Regenbogen abhängt. Als Kind las ich in einem Märchenbuch gleichen Namens. Das war Lebenssicherheit.

  3. #3
    Tochter aus gutem Hause
    Registriert seit
    12.May 2001
    Ort
    Wien
    Beiträge
    519
    Renommee-Modifikator
    19

    AW: Notizen März 2019

    Ob Sisyphos ein glücklicher Mensch war oder ist, weiß ich nicht. Am Mittwoch Abend durfte ich einen offensichtlich glücklichen Menschen erleben. Mit 85 auf der Bühne des Porgy & Bess in Wien, mit 85 auf einer Tour durch Europa, 40 Konzerte in 6 Wochen. Kein Hauch von Stargetue, kein Anflug von Allüren und keine Idee von Müdigkeit oder Routine. Dabei ist der gute Mann eine lebende Legende. Sitzt vor dem Auftritt in einem tristen Vorraum des Lokals und signiert CDs, Platten und Posters, die die Besucher mitgebracht haben. Ein alter Mann mit blauen Flecken an den Unterarmen, wohl vom Auf- und Abbau seiner Instrumente. Kurze Zeit später auf der Bühne wie verwandelt. Präsent, voll Energie und Spielwitz, offensichtlich begierig, endlich Musik zu machen. Spielt seine Art des Blues so frisch und neugierig wie vor 50 Jahren. Ja, so ähnlich stell ich mir einen glücklichen Menschen vor. Einen, dem es immer um die Sache geht und nicht um sich selbst oder sein Image. Solche Menschen sind rar. Und wenn du das Glück hast, einem zu begegnen, dann lass dich davon mitreissen. Und wenn es nur für einen Abend ist. Du nimmst etwas mit für immer. Ach ja, ich spreche von John Mayall. Jenem Musiker, der mich seit über 50 Jahren mit seiner Musik durch mein Leben begleitet. Long live the Blues. Und John Mayall.

  4. #4
    Resurrector Avatar von aerolith
    Registriert seit
    30.October 1998
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    4.453
    Blog-Einträge
    35
    Renommee-Modifikator
    25

    AW: Notizen März 2019

    me too, und dabei galt er schon in den 60ern als alter Mann - trau keinem über 30!

  5. #5
    Resurrector Avatar von aerolith
    Registriert seit
    30.October 1998
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    4.453
    Blog-Einträge
    35
    Renommee-Modifikator
    25

    AW: Notizen März 2019

    Das Attentat des Studenten Sand auf den "Dichter" Kotzebue am 23. März 1819 wird heut gern als Terrorismus verkauft; schließlich waren es politische Motive, die den Herrn Sand angetrieben haben sollen.
    Mag sein. Ich möchte aber zu bedenken geben, daß derart "Umgang" miteinander üblich war. Wie oft zückte jemand in den alten Tagen der Prä-CSI-Ära das Messer, wenn ihm sein gegenüber nicht paßte, und stach auf ihn ein?
    Berühmt wurde Sand, weil er die Karlsbader Beschlüsse ausgelöst haben soll. Und das ist das erste Mal in der Geschichte, daß ein Staat eine persönlich gefaßte Tat dazu benutzt, innenpolitische Ziele durchzusetzen. Fürwahr, griuwelich.

  6. #6
    Tochter aus gutem Hause
    Registriert seit
    12.May 2001
    Ort
    Wien
    Beiträge
    519
    Renommee-Modifikator
    19

    AW: Notizen März 2019

    Wenn ich das Wort Wachstum höre, krieg ich die Krise. Wenn ich den Begriff Fortschritt lese, schwant mir Übles. Wenn ich Wortverbindungen mit Smart begegne, krieg ich den Ausschlag. Gleiches gilt für Produktivität, Profitability, europäische Lösungen und vieles andere mehr, das mir täglich begegnet. Wahrscheinlich bin ich ja nur ein alter, verbitterter, verdrossener Sack.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Notizen Julius 2019
    Von aerolith im Forum Notizen-Ordner
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 31.07.19, 19:30
  2. Notizen Mai 2019
    Von eulenspiegel im Forum Notizen-Ordner
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.05.19, 06:28
  3. Notizen April 2019
    Von aerolith im Forum Notizen-Ordner
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.04.19, 14:31
  4. Notizen Feber 2019
    Von aerolith im Forum Notizen-Ordner
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.02.19, 08:15
  5. Notizen Jänner 2019
    Von eulenspiegel im Forum Notizen-Ordner
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 31.01.19, 16:06

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •