+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: neues aus alter schmiede - wandel

  1. #1
    Mitgestalter
    Registriert seit
    8.December 1998
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.036
    Renommee-Modifikator
    23

    Post neues aus alter schmiede - wandel

    wandel
    (hingeschwiegen)


    donnerkeil jagt nieder wieder
    hallt im blitzgewitter der
    umnachtung -
    (wehe dem, die weint...) ?
    so wird pünktlich zur mitten
    in der nächtens
    geboren aus urschlamm
    stapft der wortschatz!


    wie wild gewordene runen
    peitschen hieben sie und
    sticht dir brust dir herz
    vers -
    versagen dir die wünsche werden
    wahr auf
    schwanenpapier?
    (wohl dem, die wagt!)


    der dichter schweigt den
    dichter kümmert nur was
    scheint -
    medium er sie es also
    in wandlung vollzogenes licht und
    dann das lied,
    das lied, das
    ewig war und


    wird!

  2. #2
    Mitgestalter
    Registriert seit
    8.December 1998
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.036
    Renommee-Modifikator
    23

    Post neues aus alter schmiede - DOTTER

    DOTTER


    eigelb grün rankt efeu
    dottermotter mutterhuhn
    gemischt wird
    sagen wir azur -


    rotfux aber schlau wie
    elsternfisch gar neckisch diebt
    er eier legt er wie
    die henn: kuckuck!


    haben wir den salat das
    kind im nest das
    bunt zwar turbulent doch
    die frage alt wie leder:


    wem?

  3. #3
    Kurzvormabschussiger
    Registriert seit
    10.May 2000
    Beiträge
    31
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: neues aus alter schmiede - wandel

    liebe gemeinde,


    gut zu wissen, es gibt noch phantasie
    wir stellen sie fest als etwas, was plappern lässt, wenn einem nichts weiter einfällt
    sticht dir brust dir herz? fragen wir uns
    und kommen zu dem resultat, das auf vers sich agen reimt
    mengen wir also munter er und sie und nennen wir schwanenpapier schwanenpapier, weil es weiss ist (eine so derbe wie deftige analogie und deshalb vielleicht auich des zweiten l's wert?)
    wild gewordene runen nehmen wir schmurnzelnd zur kenntnis, obwohl keiner aus unserer gruppe einen plan hat, was runen denn so rasend machen könnte
    aber das tut nichts zur sache, weil das hier ja ein livebericht aus erster hand ist, dem man ganz unbedingt vertrauen muss
    unverzeihlich ist, am schluss des ganzen noch den hymnus anzuberaumen
    da heisst es tief durchatmen und den dichter ganz unbedingt seiner weitsicht berauben
    notfalls mit keule und einem schlag von hinten auf den zünder!


    _______________________________
    innovators of communication

  4. #4
    Mitgestalter
    Registriert seit
    8.December 1998
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.036
    Renommee-Modifikator
    23

    AW: neues aus alter schmiede - wandel

    YEP!
    das gefällt mich! wohlwahr und innig.
    treffer versenkt und gestochen!
    nun gut, die bube nur das zehner - aba immerhin!
    "schmurnzelnd" muß ich unbedingt noch einpassen, solange es noch glüht -
    (ich weiß wohl, die zeit frißt ihre kinder...) -
    vzusdw -lieblich der klang und doch so unnahbar? - ich wage einen handkuß!
    schwanenmörder!

  5. #5
    Resurrector Avatar von aerolith
    Registriert seit
    30.October 1998
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    4.639
    Blog-Einträge
    35
    Renommee-Modifikator
    26

    AW: neues aus alter schmiede - wandel

    Das Paulchen lebt. Ich hatte Dich schon bei den Fischen vermutet. Büxt Du einfach ins Unfernbare aus. Schlingel.
    Der Verein zur Unterdrückung schlechter dichterischer Werke hat sich hier ins Zeug gelegt. Mich würde mal interessieren, ob dann immer ein Wir spricht oder ob ich beim nämlichen Du in meiner Antwort bleiben darf. (Zur Information: Ich bin nie ganz oder wirklich allein.)
    Hier plappert's tatsächlich. Und ich mein, es könnte sich ein wenig zurücknehmen, manchmal. Ich dachte an Knittler oder Stabreimler oder schlimmer noch Kalauer. Ist Dichtung kalauern? Kaum.
    Die wildgewordenen Runen sind ein schönes Bild. Das steht hier sowieso nebeneinander, Schönes und Häßliches, aber es gibt kein Bild ab, nur so ein Nebenher.


    Üb also noch ein bißchen, Paulchen.

  6. #6
    rodbertus
    Status: ungeklärt

    AW: neues aus alter schmiede - DOTTER

    Hier stimmen die ersten sieben Verse, die drehen und winden sich, daß es dem Gaumen eine Freude macht. Doch dann!? Ein Bruch, ein unmotivierter. Ich wende mich heraus aus dem Lirumlarumdrehrumbum. Willst Hand Du nicht ein bissel legen, die acht und neun und zehn und eilf, die zwölf laß grade stehn, dann wird es gehn.

  7. #7
    Kurzvormabschussiger
    Registriert seit
    10.May 2000
    Beiträge
    31
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: neues aus alter schmiede - DOTTER

    also gute tipps gibts hier, da ist die caritas ein scheissdreck gegen
    was ist nun im zweiten teil des epos los?
    die gruppe sagt es euch:
    aufgetrumpft wird hier, aber wie: man kommt uns mit einem popelharten chiasmus


    gemischt wird
    sagen wir azur -


    das hat esprit, das wollen wir lesen, da werden wir feucht
    18 mann und alle hart!
    doch dann kommt die sache mit dem hundsgemeinen elsterfisch, von dem niemand so genau weiss, wie man ihn tot kriegt
    und ab hier gehts bergab
    und die lederharte frage müssen wir leider mit: ihrs! beantworten


    doch nun zu etwas völlig anderem
    die gruppe möchte sich für die unangekündigte benutzung des terminus AUCH im letzten kommentar entschuldigen
    wir hätten das genauer kommentieren müssen
    wir reichen das mal nach:
    auich ist fraslämisch und bedeutet, frei übersetzt, etwa: beidseitig gelochte schärpe
    das unfreiwillige aufwerfen dieses problematischen philosophemes veranlasst uns nun, einen crashkurs in fraslämisch für interessierte anzubieten
    die schulungsgebühren belaufen sich natürlich auf etwa die höhe der hier gängigen gebührenordnung


    wir wünschen euch allen noch viel spass bei der anmeldung und verbleiben mit freundlichen grüßen aus dem gemütlichen vereinshaus!


    eure vereinigung zur unterdrückung schlechter dichterischer werke


    _____________________
    globale funkstille!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Neues aus Omsk
    Von Paul im Forum Forum für das geschriebene Wort
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.04.18, 10:07
  2. Permation - ein neues Bildungskonzept?
    Von aerolith im Forum Politik.
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 25.03.17, 09:08
  3. Ode an das Alter
    Von Kalu im Forum Lyrik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.09.15, 09:06
  4. wandel
    Von Paul im Forum Lyrik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.04.10, 21:35
  5. im wandel
    Von Paul im Forum Lyrik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.05.02, 05:50

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •