+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Brunstzeit

  1. #1
    Das Quengeln
    Status: ungeklärt

    Post Brunstzeit

    Hallo ihr Forumatiker,


    da das Wetter trist und Textarbeit grottig ist - hier ein Schmankerl fuer euch - viel Vergnuegen!!




    AUFERSTEHUNG DER SINNE


    Ich gebe Dir den
    Glauben an die Leidenschaft
    zurück und taufe die Nacht
    auf Deinen Namen
    Ich pilgere durch all Deine Sinne
    während brennende Kerzen Schatten werfen
    - auf den schwarzen
    Altar der Sünde der Dir den Anblick
    auf weisse Haut in verführerischster
    Weise darbietet


    Ich lade Dich ein -
    in ein Paradies der Lusterfüllung -
    aus dem ich Dich -
    mit höllischer Leidenschaft wieder vertreibe - ins Fegefeuer -
    brennendheißer Erotik


    Ich werde Dich lieben
    auf teuflischste Art-
    die Dir den Atem raubt


    Mit Weihrauch umnebele ich Deine
    Sinne und mystische Klänge versetzen Dich in Trance


    Ich erschaffe für
    Dich göttliche Wunder an Erotik
    die Dich erbeben lassen -
    und stelle immer neue
    Gebote der Lust für Dich auf


    Tue Buße - dafür -
    daß Du letzte Nacht -
    nicht bei mir warst -
    und bitte um Vergebung -
    mit Deinem nackten Körper!


    Überlaß ihn mir -
    und ich erteile ihm mit meinen Händen -
    und mit meinem Mund -
    den Segen -
    der all Deine Träume erfüllt


    Ich verspreche Dir -
    Psalme voller Zärtlichkeit -
    bevor ich zum Apostel
    Deiner phantastischen Lüste werde!


    Komm schon -
    beichte mir Deine geheimen -
    sündigsten Gebete -
    ich erhöre sie alle


    Ich werde eine Messe nie gekannter Erotik
    auf Deiner Haut zelebrieren -
    und Dir kurz bevor Du den Verstand verlierst -
    die Absolution -
    auf noch mehr erteilen!


    Und wenn Du dann
    endlich um Erlösung flehst -
    werde ich Dir
    Erfüllung verschaffen die einer
    Seligsprechung all Deiner
    Empfindungen gleicht!


    Du wirst glauben an der
    Macht der
    Gefühle sterben zu müssen -
    doch es wird für Dich
    zu einer einzigen Auferstehung der Begierde werden -
    und Gnade Dir Gott...
    wenn ich Dich -
    schon Augenblicke
    danach -
    das letzte Sakrament tabulosester Sünde empfangen lasse !!!

  2. #2
    kls
    Status: ungeklärt

    AW: Brunstzeit

    WOW!!!


    Genau so etwas hat mir der Arzt verordnet. Frage: Ist "Das Quengeln" m oder w?





    ...kls...

  3. #3
    Liz
    Status: ungeklärt

    AW: Brunstzeit

    Brünstling!

  4. #4
    Tochter aus gutem Hause
    Registriert seit
    5.October 2000
    Ort
    Bad Füssing
    Beiträge
    956
    Renommee-Modifikator
    21

    AW: Brunstzeit

    Das ganz normale Programm für vierzehnmarkfünfunddreißig am tschechischen Straßenstrich.
    Viel versprechen und nix halten!

  5. #5
    Dunkler Wald
    Status: ungeklärt

    AW: Brunstzeit

    Lieber Stille im dunklen Wald als ständiges Quengeln mit kalter Erotik.


    Gilt die Sünd als tabulos,
    Bumst Frau nur ohne Unterhos.
    Bevorzuge normale Hüpfer
    Mit nem Weib im Seidenschlüpfer!

  6. #6
    Kedios Rache
    Status: ungeklärt

    AW: Brunstzeit

    Was fürn müder Haufen lebt hier denn so vor sich hin?
    Ich finde die Ausdrücke durchaus ansprechend und wirkungsvoll (wers besser kann, der solls zeigen).


    Delicatesse ungleich Pellkartoffeln.


    Und hier gehts schließlich um Kunst, oder?

  7. #7
    Tochter aus gutem Hause
    Registriert seit
    5.October 2000
    Ort
    Bad Füssing
    Beiträge
    956
    Renommee-Modifikator
    21

    AW: Brunstzeit

    Montezumas Rache, Kunst wäre die Ästhetisierung absoluter Sinnkonstrukte!

  8. #8
    Mitgestalter
    Registriert seit
    8.December 1998
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.032
    Renommee-Modifikator
    23

    AW: Brunstzeit

    also Wahr-nehmung...

  9. #9
    Dunkler Wald
    Status: ungeklärt

    AW: Brunstzeit

    ...und den dunklen Wald harken!

  10. #10
    Mitgestalter
    Registriert seit
    8.December 1998
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.032
    Renommee-Modifikator
    23

    AW: Brunstzeit

    oder sich einfach ins moos sacken lassen...

  11. #11
    Resurrector Avatar von aerolith
    Registriert seit
    30.October 1998
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    4.546
    Blog-Einträge
    35
    Renommee-Modifikator
    26

    AW: Brunstzeit

    Drei-Ausrufezeichen-Texte assoziieren Verklemmtheit. Ich meine, man sucht ja, also dürfen es auch ruhig mal drei Ausrufezeichen sein, um auf etwas besonders intensiv hinzuweisen. Aber ist es nicht gerade das, was einen Künstler von einem Propagandisten unterscheidet, daß eben der Künstler auf den Einsatz von Trompeten weitgehend verzichten kann, während das klirrende Crescendo eben nicht nur Hinweis eines Höhepunktes, sondern Gestaltungsmittel eines Propagandisten ist?

    Ich mag schwülstige Pennälerlürick nicht, damals nicht - und heute auch nicht.

+ Antworten

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •