+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 26

Thema: Hirnbatzerl für Unbelehrbare

  1. #1
    Bauer Hans
    Laufkundschaft

    Cool Hirnbatzerl für Unbelehrbare

    Schröder ging den Deutschen Weg nach London, gutwetterbetteln. Blair wird versuchen, daß der Kanzler der ruhigen Hand sein Glückwunschtelegramm aus Amerika zu Weihnachten erhält... als Carepaket.

  2. #2
    schreibt hier hin und wieder
    Registriert seit
    12.August 2001
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    279
    Renommee-Modifikator
    19

    AW: Hirnbatzerl für Unbelehrbare

    Ach was, Hannemann, das blöde Blag Busch (geile Galliteration) will einen Krieg zu Weihnachten. Von Papa Schröder kriegt er aber keinen. Da schreit das Kind ganz doll "Ich will abeeeer!" und schmollt. Daraufhin will Mama Blair Papa Schröder überreden. Die Mamas haben ja einen Hang dazu die Blagen zu verhätscheln. Papa Schröder, bleib hart!

  3. #3
    rodbertus
    Laufkundschaft

    AW: Hirnbatzerl für Unbelehrbare

    Liebes Bäuerle! Empfehle Dir zur Erweiterung Deines Horizontes die Lektüre Schelers "Die Ursachen des Deutschenhasses". Darin wird auch der Begriff Deutscher Weg näher erläutert. Das Buch stammt aus dem Jahre 1917, doch an der Geographie hat sich nicht viel geändert: Amerika liegt immer noch im Westen, Britannien ist eine Insel, Frankreich grenzt an Deutschland und Italien liegt südlich der Alpen. Nur wir sind ein bißchen kleiner geworden, doch das machen wir durch unseren Selbsthaß wieder wett... Gerd empfehle ich, seinerseits zu schmollen und nicht Liebkind zu machen. Er resp. wir hat/haben das nicht nötig.
    Abgesehen davon brauchen wir Amerika nicht, wenn wir Rußland haben. Und wir haben Rußland. Die Amis gingen mir, verharmlos meinend, mit ihrer schlichten Mentalität schon immer auf die Eier. Jimi Hendrix und Sam Phillips nehme ich da mal aus.

  4. #4
    Kurzvormabschussiger
    Registriert seit
    7.February 2001
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    75
    Renommee-Modifikator
    19

    AW: Hirnbatzerl für Unbelehrbare

    Aber den grundlosen Hurra-Optimismus und die geistige Bedürftigkeit der Amerikaner gegen den Weltschmerz und die Gier der russischen Seele eintauschen? Robert? Wo hast Du bis '89 gelebt? Fehlte nur noch, Du empfiehlst ein stärkeres Anschmiegen an den westlichen Nachbarn...
    Schröder sollte in der Tat stark bleiben. Ist doch peinlich, dieses Geschmolle von Bush-Sohn und, hah!, Rummsfeld.

  5. #5
    schreibt hier hin und wieder
    Registriert seit
    23.June 2002
    Ort
    Wiehl
    Beiträge
    335
    Renommee-Modifikator
    18

    AW: Hirnbatzerl für Unbelehrbare

    Wenn dieses Forum von jemand moderiert wird, der alle Andersdenkenden in bajuwarisch-regionalistischer Überheblichkeit zu "Unbelehrbaren" erklärt, dann hab ich hier nichts mehr zu suchen.

  6. #6
    Tochter aus gutem Hause
    Registriert seit
    13.May 2000
    Ort
    Köln
    Beiträge
    634
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Hirnbatzerl für Unbelehrbare

    Nicht verdrücken, streiten!!!!!

  7. #7
    kls
    Laufkundschaft

    AW: Hirnbatzerl für Unbelehrbare

    Schlecht gefickt, Quoth? Du müsstest doch den Stil hier allmählich durchschaut haben. Hannemann ist ein Wortakrobat mit viel Substanz. Manchmal schlägt er hart zu, im Eifer des Gefechtes und aus Liebe zur Rhetorik. (Er ist aber auch nicht schlecht im Einstecken, also darf er das auch.) Doch er strahlt Wärme ab, trotz und gerade wegen seiner elitär-arroganten Argumentationstechnik. Wärme, die ich bei Robert häufig vermisste, aber die er (erstaunlicher Weise) doch in seinen Texten versteckt. Hannemann und Robert sind zweifelsohne bereichernd...

    Du selber übertreibst doch auch ganz gerne.

    Natürlich hast Du hier etwas zu suchen, es sei denn, Du hast es schon gefunden. Ich persönlich möchte Dich nicht missen. Also?

  8. #8
    schreibt hier hin und wieder
    Registriert seit
    23.June 2002
    Ort
    Wiehl
    Beiträge
    335
    Renommee-Modifikator
    18

    AW: Hirnbatzerl für Unbelehrbare

    Moderation hat was mit Mäßigung zu tun. Wenn aber der Mäßiger selbst maßlos, wenn aber das Salz dumm wird - was dann?

  9. #9
    Kurzvormabschussiger
    Registriert seit
    7.February 2001
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    75
    Renommee-Modifikator
    19

    AW: Hirnbatzerl für Unbelehrbare

    Ach Quoth, ähnlich somnabules Geschimpfe kommt doch auch von seinen politischen Idolen. Man hat verloren und heult. Und im Schmerz ist man halt manchmal auch ungerecht, das ist doch nicht neu und vollkommen normal. Vor allem, wenn man merkt, daß es trotz maximaler Anstrengungen vereinter Bergvölker mal wieder nicht mit der bayerischen Übernahme Germaniens geklappt hat, wieder einmal nicht.

  10. #10
    Mitgestalter
    Registriert seit
    8.December 1998
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.015
    Renommee-Modifikator
    22

    AW: Hirnbatzerl für Unbelehrbare

    ne, quoth, bleib mal schön - will jetzt gar nicht von pluralismus und den dialog suchen und der ton macht die musik und wie man in den wald ruft und all dem anfangen - manchmal erreicht ein rüdes wort das ganze voranzutreiben, floskeln wegzulassen, staub aufzuwirbeln, um auf den grund sehen zu können - jedem sein ding eben... -
    was mich vielmehr erschreckt ist die tatsache, daß rüpelbush und freund schröder (der ja immer und überall freunde zu haben scheint...) nicht fähig sind zu einem gemeinsamen dialog - was sind das denn für staatsmänner, das triftet nun wirklich in den kindergartenbereich ab, wenn du mir nicht gratulierst, dann sprech ich nicht mehr mit dir, geh ich eben zu meinem freund nach engeland, der kann wenigstens gitarre schbieln (und wenn man schona mal da ist ein paar infos einzuholen, was denn nun da übern deich so sache ist...) -
    geht alle spielen...

  11. #11
    rodbertus
    Laufkundschaft

    AW: Hirnbatzerl für Unbelehrbare

    puh, karlchen, da habe ich ja noch mal glück gehabt.

    für quoth, ein Moderator muß nicht mäßigen. er gehorcht der mode, was bedeutet, er geht auf jedermanns eigenart ein. das bewirkt zumeist mäßigung. am ende aber gehorcht ein moderator nicht einer wie auch imemr artbaren durchschnittlichen erregung, indem er nivelliert, sondern setzt seine paradigmen durch. das bajuwarische beim bauern solltest du nicht so wörtlich nehmen: er ist nur ein preußischer dickschädel, den die geschichte nach süden verschlug. schlimmer sind solche ewig einsitzenden wie meinereiner, östlichste aller östlichen fallen. die sind stur bis zum eigenverdruß. und damit du rheinländische pflanze gleich noch einen drauf bekömmst, ist da noch der westfale aus duisburg. die westfalen habt ihr doch auch gefressen, gelle? ich denke, wir drei werden dich schon kleinkriegen. den ostwestfalen karl-ludowigo aus irzmich lassen wir mal außen vor, der sucht seine bestimmung noch - mit fast 60!

  12. #12
    schreibt hier hin und wieder
    Registriert seit
    22.August 2000
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    146
    Renommee-Modifikator
    20

    AW: Hirnbatzerl für Unbelehrbare

    ich fürchte, diesmal hat der bauer hans mitten ins rotgrün getroffen.

  13. #13
    Kurzvormabschussiger
    Registriert seit
    15.February 2002
    Beiträge
    9
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Hirnbatzerl für Unbelehrbare

    edmund der staubige hätte gleich ne direkte schleimspur ins weiße haus gelegt.
    was ihn aber von plastikschröder unterscheidet, er macht wenigstens kein hehl daraus.

  14. #14
    Tochter aus gutem Hause
    Registriert seit
    5.October 2000
    Ort
    Bad Füssing
    Beiträge
    879
    Renommee-Modifikator
    19

    AW: Hirnbatzerl für Unbelehrbare

    Paule, das mit dem Dialog sehe ich seit Wochen so. Einfach unfaßbar, daß zwei, die sich duzen, nicht miteinander reden.


    Im Dialog steckt ein Gutteil von Lüge, und das scheint genehm.
    erstellt von Quoth:
    "Politiker primär an der Wahrheit zu messen, ist ein unpolitischer-moralisierende Ansatz. Entscheidend ist allein ihre Gestaltungskaft."
    Na ja, wenn der Zweck die Mittel heiligen darf, dann darf also das Stimmvieh belogen werden auf Teufel komm raus. Hauptsache Ziel erreicht.
    erstellt von Quoth: "Angesichts des Kopfankopfliegens bin ich sicher, daß es zu Schummeleien kommen wird."
    Jetzt auch noch, nach diesem Ergebnis? Aber, paßt schon.
    erstellt von Quoth: "Hier freut sich einer, daß uns die Stoiberei erspart blieb."
    Na klar, freu Dich... über die Talfahrt der Börse, über Unternehmenszusammenbrüche, über, schlichtweg, Existensangst in Deutschland. Freu Dich über die 1 Million Arbeitsplätze, welche die Grünen - Aussage Fischer am Freitag vor der Wahl - in Deutschland geschaffen. Freude schöner Götterfunken!
    Aber der Schröder wird's schon kitten, mit wahrer Gestaltungskraft gestalten!
    Der Kanzler hat gestern gegenüber Außenpolitikern zu einer "Phase der Ruhe" geraten. Ruhe sanft! Tieferhängen, keine weiteren Angriffe und Entgleisungen zwischen Berlin und Washington möglichst rasch beenden - so der Auftrag des Kanzlers und seines Außenministers. Einen ersten Schritt dazu hat bereits Herr Struck in Warschau unternommen. Deutschland bot an, zusammen mit den Niederlanden, die Führung in Afghanistan zu übernehmen.
    Ist das kein Umgutwetterbetteln, kein Arschikriechen?


    Mein lieber Quoth, die Wahl ist vorbei, doch ich werde weiter erinnern und mahnen, ich habe es Dir versprochen. Schluß mit den LÜGEN!


    Wie war das eigentlich mit der Justizministerin, welche noch am Wahlmittag verkündet: "Es geht genauso weiter!" Wenigstens Justitia sollte doch von Lügen frei... oder gilt da ebenfalls Dein erstes Zitat?

  15. #15
    schreibt hier hin und wieder
    Registriert seit
    22.April 2000
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    130
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Hirnbatzerl für Unbelehrbare

    öhm paul, der vergleich mit dem kindergarten geht nu wirklich unter die gürtellinie.
    ich finde ehrlich, du solltest dich bei allen kids entschuldigen

  16. #16
    kls
    Laufkundschaft

    AW: Hirnbatzerl für Unbelehrbare

    Hört auf Euch zu streiten. Ich will endlich Blut sehen.


    So liebe ich diesen Laden hier. Für jeden das Passende dabei. Die hohe Schule der verdeckten Beschimpfung. Gepflegte Beleidigungen wechseln sich (gut gemischt) ab, mit durchaus ernst zu nehmenden Beiträgen. Mehr von davon.


    Ach ja. Tagespolitik. ICH habe Deutschland gerettet, denn wenn ich mich (zum Zweiten Mal in meinem Leben) zum Wählen schleppe, dann bestimmt auch die, welche ähnlich ich, halt lieber die Pest bekommen als Cholera.


    Als es damals darum ging, ob die Grünen über 5 % kommen, bin ich auch gegangen und es hatte genutzt. Nur den Begriff "Überhangmandate" ist mir genau so unverständlich wie der Zusammenhang zwischen Volt, Watt, Amper, Ohm...

  17. #17
    rodbertus
    Laufkundschaft

    Cool AW: Hirnbatzerl für Unbelehrbare

    Nach längerem Überlegen würde ich Gerd doch nicht empfehlen wollen, weiter zu schmollen. Ich empfehle den Ausritt (nicht Austritt) aus der NATO. Ist die ehrlichste Variante. Das bündnispolitische Loch stopfen wir dadurch, daß wir auch die Bundeswehr abschaffen, aber eine Reservearmee aus Zugereisten halten. Überhaupt: Es wird alles umorganisiert. Schluß mit der Nachkriegsordnung! Machen wir eine Friedensordnung! Ich will auch endlich einen Friedensvertrag für Deutschland, damit wir hier endlich mal klare Verhältnisse haben.


    Politik lebt von den Wolkenkuckucksheimen, die wir Menschen uns ersinnen. Das andere wird dann schon gemacht.

  18. #18
    Bauer Hans
    Laufkundschaft

    Cool AW: Hirnbatzerl für Unbelehrbare

    Gerd schmollt mitnichten - mit Nichten? scheißegal -, Gerd windet sich in Krömpfen!]

  19. #19
    pjesma
    Laufkundschaft

    Lightbulb AW: Hirnbatzerl für Unbelehrbare

    liest doch mal neues fallaci buch und sagt mir was ihr denkt. ich habe es gestern getan und denke noch heute: ich steh in wald. hat mit zu tun mit ami-art of thinking- mit heiligen krieg -mit muslemisieren der europa durch immigration......ist kitchig, ungerecht ärgerlich, selbstverherlichend....und treibt zur diskusion....

  20. #20
    schreibt hier hin und wieder
    Registriert seit
    23.June 2002
    Ort
    Wiehl
    Beiträge
    335
    Renommee-Modifikator
    18

    AW: Hirnbatzerl für Unbelehrbare

    Muß ich mir das wirklich antun, pjesma? Das predigt den Haß - oder nicht? Ich habe muslimische Freunde - ich will sie nicht hassen - auch wenn ich ihre Religion nicht teile. In Frankreich steht Houellebecq vor Gericht, weil er sich scharf antimuslimisch geäußert hat. Das scheint eine Mode zu sein im Moment, der auch ich schon gehuldigt hab. Aber ich brauch nur nach Israel zu schauen, um zu begreifen, daß religiöser Fundamentalismus egal welcher couleur grauenhaft ist. "crasez l'infame!" hat schon Voltaire gerufen - das Christentum ist in die Schranken verwiesen - mit Judentum und Islam muß dasselbe geschehen.

  21. #21
    Bauer Hans
    Laufkundschaft

    AW: Hirnbatzerl für Unbelehrbare

    Die nächsten Hirnbatzerl! Die wahren Absichten von Rot-Grün, lange schon in den Schubladen versteckt, kommen schneller als gedacht ans Licht. Wasserträger dürfen bereits laut nachdenken, die edlen Macher aber schweigen, wollen nicht mit notwendigem Unbill in Verbindung gebracht werden. Verständlich, wenn man noch vor wenigen Tagen Gegenteiliges behauptet.
    Überall Scheiße - Gesundheitswesen, Staatsfinanzen, Auslandsbeziehungen, auch der Herr Struck hätte besser die Holländer erst gefragt, bevor er gemeinsames Engagement verkündete -, die ich so für Deutschland nicht gewollt. Mit einer Einschränkung: Die Erhöhung der Tabaksteuer um 5 Cent pro Zigarette begrüße ich sehr. Schöner Gruß an die Karo rauchenden Dichter und Denker im Osten.

    Es ist mir zuwider, aber ich hatte gewarnt.


    Gewählte Inkompetenz hat ihre Finanzplanung auf den Tisch gelegt. Es geht auf die Kleinen, Familien und Häuslebauer... damit auf das mittelständische Baugewerbe und die abhängigen Kleinhandwerker. Bravo! Die Neufassung der Ökosteuer ist auch vom Feinsten, fördert den Aufschwung, und bei der Gestaltung der Einkommensteuer kennt sich noch nicht einmal der gewiefteste Steuerberater aus. Nach welcher Änderung welcher Änderung der Änderung welches Gesetzes, das noch nicht gültig?


    Für das Arbeitsministerium werden bis Ende 2003 14 Milliarden Miese erwartet - Rechnung von Wiso in der Sendung von heute Abend. Einhellige Meinung der befragten Experten ESASTER! Schröder noch ein paar Tage vor der Wahl: Herr Riester hat hervorragende Arbeit geleistet!
    Doch der neue Superminister wird's schon richten, immerhin hatter NRW mit kundiger Hand ans Ende aller Deutschen Länder geführt.


    In der Süddeutschen Zeitung wurde unlängst gefragt, warum sich die Schrifsteller in diesem Lande nicht öfter mit mahnender Hand zur Tagespolitik melden. Antwort: Weil sie keine Ahnung davon haben, höchstens Blähungen... siehe hier und Günter Grass.


    Und Schröder lacht mit ruhiger Hand!


    Euer lieber Aggressor

  22. #22
    schreibt hier hin und wieder
    Registriert seit
    23.June 2002
    Ort
    Wiehl
    Beiträge
    335
    Renommee-Modifikator
    18

    Thumbs up AW: Hirnbatzerl für Unbelehrbare

    Deine eigenen Blähungen scheinen dir ein Duft zu sein - aber sie stinken am schlimmsten. Ich würde es begrüßen, wenn du die Moderation hier so bald wie möglich niederlegtest. Dann kannst du stänkern, soviel du willst.

  23. #23
    schreibt hier hin und wieder
    Registriert seit
    12.May 2001
    Ort
    Wien
    Beiträge
    475
    Renommee-Modifikator
    19

    AW: Hirnbatzerl für Unbelehrbare

    wir sind euch auf den fersen! wie immer mit ein paar jahren verzögerung. rot-grün könnte sich bei den nächsten wahlen am 24.22.02 ausgehen!

    aber bei uns is eh alles wurscht; selbst blau-schwarz (status quo) haben das budget nur für 1 jahr mithilfe der höchsten abgabenquote, die wir je hatten, 'saniert'; auf kosten des steuerzahlers halt,

    grüsse aus kakanien
    eule.

  24. #24
    Bauer Hans
    Laufkundschaft

    AW: Hirnbatzerl für Unbelehrbare

    Quoth,
    Fakten, Fakten, Fakten!


    Und was Du begrüßen würdest, ist mir wurscht, ich werde weiterhin einen salzigen Finger in schwärende Wunden legen.

    Und nun?


    Müßig, weiter zu erläutern. Eine schöne Mischung, was man den Schwarzen vor der Wahl noch vorgeworfen, Überalterung, übertreffen die grauen Kandidaten locker. Gar putzig die Renate aus Bayern. Ich wünsche ihr im Norden Glück und bitte um Dirndl für alle Deutschen Mütter. Das kann sie! Und der gestutzte Herr Spareichel hatte auch etwas zu gestehen.


    Quoth, ich verlangte Fakten, keine Beschimpfung und Dampfplauderei. Bevor Du ein nächstes unsägliches Heldenepos verfasst, würden mich schon ein paar Worte zum politischen Tagesgeschen von Dir interessieren. Waren das Deine Erwartungen?


    Sei doch mal ganz ehrlich!

  25. #25
    Bauer Hans
    Laufkundschaft

    AW: Hirnbatzerl für Unbelehrbare

    Pressestimmen:


    "Financial Times Deutschland"
    Mit den Wirtschaftsreformen in Deutschland verhält es sich so wie mit Becketts Theaterfigur Godot: Obwohl alle Akteure gespannt auf sie warten, ist völlig offen, ob sie überhaupt jemals kommt. Die Regierungsparteien haben ihre Koalitionsvereinbarung unter eine programmatische Überschrift gestellt: "Erneuerung und Gerechtigkeit". In Wahrheit handelt es sich aber nur um eine hastig verhandelte Liste zur Stabilisierung des Haushalts.


    "Süddeutsche Zeitung"
    Nach pompösem Auftakt mit dem Anspruch, einen politischen Gesellschaftsvertrag fürs nächste Jahrzehnt vorzulegen, verkam die Veranstaltung zu faktischen Haushaltsberatungen und Detailhuberei... Wie diese Regierung aber die Finanzierung des Gesundheitswesens und der Sozialsysteme sichern will, erfährt man auf 88 Seiten nicht.


    "Neue Osnabrücker Zeitung"
    Man mag von Manfred Stolpe und Renate Schmidt politisch halten was man will, aber das Prinzip Hoffnung und Zukunft verkörpern beide nicht...


    Ich, ein Hannemann, hob warnend meinen Stinkefinger. Doch welcher Blinde sieht schon einen Finger?!

+ Antworten

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •