+ Antworten
Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Ein leises Flüstern

  1. #1
    angel
    Laufkundschaft

    Post Ein leises Flüstern

    Ein leises Flüstern


    Die Welt hat sich zusammen gefaltet.
    Meine Hand eingeklemmt.
    Auf dem Dreh und Angelpunkt ein Kasperlkopf.
    Ich weiß nicht, ob er lacht.
    Oder weint.
    Er ist ja aus Holz.
    Sing mir ein Lied.
    Sage ich.
    Im Hintergrund weiche, wehende Stoffe.
    In meinem Geist.
    Vor den leeren Fenstern.
    Die dunkel sind.
    Und keine Vorhänge haben.
    Ein leises Flüstern.
    Draußen im Dunkeln.
    Zwischen den Bäumen.
    Das nicht sein kann.
    Sage ich.

  2. #2
    rodbertus
    Laufkundschaft

    AW: Ein leises Flüstern

    Sanft steht da die Form aus Lehm verbrannt. Sie schreit ihr Klagen in die düstren Himmel. Und weint. Und wie sie sich gefällt in diesem Weinen! Ach, mögen doch alle feinen Menschen klagen können, weinen und sich arg betroffen fühlen! Ich wünscht, die Welt, sie wär befreit von hönigsüßen Radebrechern, die sintemalen ungefragt die Antwort geben: Ich will es dir ins Stammbuch schreiben, die trocknen Verse mag ich nicht.


    Wie ernst ist es Dir? Zeitvertreib? ah, geh!

  3. #3
    Mitgestalter
    Registriert seit
    8.December 1998
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.032
    Renommee-Modifikator
    22

    AW: Ein leises Flüstern

    brüsk, wie wir ihn lieben!!!
    die harte schule des nehmens, engelchen...

  4. #4
    angel
    Laufkundschaft

    AW: Ein leises Flüstern

    es geht doch nicht darum, was du magst, lieber wolf.
    die welt ist doch nicht für dich gemacht.
    wenn auch das da oben mir auch nicht gefällt.
    ich muss aber sprechen, manchmal.
    manchmal so, manchmal so, und manchmal eben so.
    vielleicht schreibe ich einen roman.
    vielleicht auch ein märchen.
    und vielleicht besuch ich dich.
    du wirst mich aber sicher nicht erkennen.
    ja, Paule, das macht ja nix.
    jeder ist was er ist.
    mancher ein wolf.
    und mancher ein hüpfendes vöglein.
    und überhaupt...
    naja...


    Angelee

  5. #5
    rodbertus
    Laufkundschaft

    AW: Ein leises Flüstern

    Das war gar nicht schlecht zurückgebrüllt, Angelchen. Nun aber marsch ins Bett. Es ist spät.

    Schieb morgen nach dem Aufstehen noch was rüber... Halt! Zuerst wirst Du hier an diesem Text Hand anlegen. Mach selbst ein paar Vorschläge, ich lehn mich brav zurück und schau mir an, was Du so treibst.
    Besuchen willst Du mich? Und glaubst, ich kenn Dich nicht, erkennen sowieso nicht? Das laß! Es treibt sich aus der Ferne sehr viel schmutziger. Die Wirklichkeit ist blaß und steht sehr schnell auf tönern Füßen. Und außerdem: Ich bin doch immer pleite.

  6. #6
    angel
    Laufkundschaft

    AW: Ein leises Flüstern

    Ein leises Flüstern
    Die Welt hat sich zusammen gefaltet.
    Meine Hand eingeklemmt.
    Auf dem Dreh und Angelpunkt ein Kasperlkopf.
    Ich weiß nicht, ob er lacht.
    Oder weint.
    Er ist ja aus Holz.
    Sing mir ein Lied.
    Sage ich.



    ich werd dich schon zum Erröten bringen.
    alles weitere ersingen wir uns.
    auf dem Marktplatz.


    Angel

  7. #7
    Administrator
    Registriert seit
    31.October 1998
    Beiträge
    235
    Renommee-Modifikator
    21

    Red face AW: Ein leises Flüstern

    Angel ist allerliebst. Sie steht hinter dem Spiegel. Sie schwebt in ihren Worten. Sie trägt nur ein Lächeln. Und sie wirft die Haare, wenn sie Treppen hinuntergeht. Ooh, sie geht immer nur Treppen hinunter. Ich hab sie noch niemals heraufkommen sehen.
    So sind sie, die Engel, immer nur mit schweben beschäftigt. Und so träume ich noch ein wenig, vielleicht, da, eines Tages, kommt sie zurück; halt! Sie bleibt auf halber Treppe stehen, wendet den Kopf, streicht die halblangen Haare aus dem Gesicht und aus ihren Augen leuchtet ein Komm! Das ist das Ende alles Gegangenseins. Und das Ende aller Engel. ich weiß nicht, ob ich diesen Tag je erleben möchte.

  8. #8
    Mitgestalter
    Registriert seit
    8.December 1998
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.032
    Renommee-Modifikator
    22

    AW: Ein leises Flüstern

    und orpheus erstarrte...

  9. #9
    Tochter aus gutem Hause
    Registriert seit
    13.May 2000
    Ort
    Köln
    Beiträge
    670
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Ein leises Flüstern

    Paul, Du bist so süß....
    wenn ich das lese denke ich sofort an Engel mit stahlgefiederten Flügeln, Einem Heiligenschein den sie wie eine messerscharfe Waffe werfen...ssssssssiiiiiihhhhh, an Haare die dem Anbeter die Sicht rauben, und ihn in den Abgrund stürzen lassen.
    Mit einem Wort, ich traue Engeln nicht
    Haben Engel morgens Mundgeruch?
    Fußpilz?
    Akne?
    Fettiges Haar?
    Feuchte Hände?
    überhaupt Feuchtigkeit?
    Oder sind sie nicht so trocken wie Oblaten?
    Trau ihnen nicht! Bitte Paul!
    Besorgte Grüße

    Kyra

  10. #10
    Tochter aus gutem Hause
    Registriert seit
    10.July 2000
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    621
    Renommee-Modifikator
    20

    AW: Ein leises Flüstern

    Liebe Kyra,
    habe mal einen Text über einen Engel geschrieben. Bin auf merkwürdige Weise dazu gekommen, und der Text, den ich damals geschrieben habe, ist ebenso merkwürdig. was ich aber weiß: Engel sind immer unter uns, bei uns, mit uns. Und wenn einmal eine Zeit für einen jeden von uns gekommen ist, dann darf er seinen persönlichen Engel spüren, denn er wird ihn über eine Zeitlang dann intensiver begleiten...
    war das jetzt Fiktion...? Ich weiß es nicht, vielleicht hat auch ein Engel meine Finger geführt beim Tippen.


    herzlichst uis

  11. #11
    rodbertus
    Laufkundschaft

    AW: Ein leises Flüstern

    Daran habe ich auch schon oft gedacht, daß Engel unter uns sind, Uis. Ich glaube, es sind keine Momente, sondern Gewißheiten der Seele, die in Momenten bewußt werden. Wir gehen doch so unbewußt mit allem um, aber die's betrifft, die spüren da was. Und Engel sind es, die dieses Spüren hinübertragen, die guten und die schlechten.
    Sie sind eine mataphysische Gewißheit.


    Anmerkung für die Materialisten unter uns Menschen: Es ist bis heute nicht gelungen, den sechsten Sinn des Menschen zu verifizieren, will heißen empirisch nachzuweisen.

  12. #12
    Mitgestalter
    Registriert seit
    8.December 1998
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.032
    Renommee-Modifikator
    22

    AW: Ein leises Flüstern

    obwohl die naturwissenschaftler mich am rande tangieren, so muß ich doch erwähnen, daß die hirnforscher puzzle für puzzle - und man schon von einem zeitsinn (der übrigens im "zauberberg" des mannes ganz gut beschrieben!!!) spricht - zeitempfinden wäre ergo demnach der sechste - und es geht weiter, dumdidei... -ja, engel gibz fürwahr - gefallene allemal...!

  13. #13
    resurrector
    Laufkundschaft

    AW: Ein leises Flüstern

    Die zusammengefaltete Welt in deinen Händen, Engel. Wer seinen Engel verliert, der wird stumpf, den interessiert nichts mehr. Sie mögen unter uns sein, dem einen oder anderen sogar begegnen, er glaubt es zuweilen, wird aber schnell enttäuscht, denn die, die wir für unseren Engel halten, gehen auch nur durch den Tag, vielleicht schwebend, aber am Ende gehen sie wie wir, tragen eine Last, die sie mit uns teilen wollen. Sie nehmen uns nichts ab, sie sind für sich, Teile eines Ganzen. Die Enttäuschung kommt auf leisen Pfoten, aber sie kömmt so gewiß wie der Tod, den jede Hoffnung früher oder später ereilt. Dann schweigen sie. Es ist das Schweigen des Neins. Sie sind eben nur für sich und die anderen, man selber, sind nur Zufälle, die im Schweben eben so begegnen.
    Engel? Daß ich nicht lache.

  14. #14
    Kurzvormabschussiger
    Registriert seit
    5.August 2003
    Beiträge
    87
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Ein leises Flüstern

    lach nicht. versuch noch ein bisschen zu schweben, ein bisschen höher sogar noch, vielleicht, aber jedenfalls noch etwas weiter. denn ein Nein kann jeder, ein Nein setzt ein Ende, Schweben dagegen ist die Kunst - am besten noch über das Ende hinaus.

+ Antworten

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •