Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678
Ergebnis 176 bis 182 von 182

Thema: Spruch des Tages

  1. #176
    schreibt hier hin und wieder Avatar von Streusalzwiese
    Registriert seit
    10.March 2009
    Beiträge
    387
    Renommee-Modifikator
    14

    AW: Spruch des Tages

    Jeder kennt den Spruch "Nachts ist es kälter als draußen", aber kaum einer weiß, dass der auf Konfusius zurückgeht, der da einst sprach: "Die Nacht dient nicht allein der Abkühlung, weil sie auch draußen stattfinden kann".

  2. #177
    Resurrector Avatar von aerolith
    Registriert seit
    30.October 1998
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    5.828
    Blog-Einträge
    35
    Renommee-Modifikator
    28

    Nietzsche über die Deutschen

    Nietzsche 1886, also noch vor seiner Umnachtung:

    Die Deutschen sind von vorgestern und von übermorgen - sie haben noch kein Heute.

    Kommentar: Man möchte meinen, so unrecht hat der Knabe nicht. Man könnte den Systemkampf von AfD und GRÜNEN auch antithetisch verschränkt so sehen: Die AfD steht im Vorgestern und will ins Übermorgen greifen; die GRÜNEN stehen im Übermorgen und wollen mit Mitteln des Vorgestern dieses Übermorgen gestalten. Frage ich mich, welche Partei im Heute steht? Die CDU? Nö. Zu pragmatisch ins Morgen blickend. Die SPD? Nö. Zu ideologisch ins Gestern blickend. Die FDP! Jo. Durch und durch das Heute betonend. Dann ist das die undeutscheste Partei.

  3. #178
    Resurrector Avatar von aerolith
    Registriert seit
    30.October 1998
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    5.828
    Blog-Einträge
    35
    Renommee-Modifikator
    28

    AW: Spruch des Tages

    erstellt von Martin Schulz, SPD im Tagesspiegel:
    „Was ich mir hier in Bärlin habe anhören müssen darüber, daß ich aus Würselen komme. Von Leuten, die finden, ihr Kiez hier in Berlin ist der Nabel der Welt. Und wie diese Leute darüber nicht merken, daß sie eigentlich auch provinziell sind. In der Provinz leben teilweise kosmopolitischere Leute als in diesem selbstgefälligen Milieu.“
    Meist leben in diesen Milieus zugewanderte Provinzler, die ihre engen Vorstellungen in ebenso engen Verhältnissen nicht ausleben zu dürfen vermeinten und in der großen Stadt den Ort mutmaßten, wo sie es könnten. Die eigentlichen Bärliner sind meist offenherzig und großkopfert. - Es ist erstaunlich, daß Schulz eine Art von Nestbeschmutzung betreibt, denn diese Milieus sind meist linksgrün. Finde ich gut, das zeugt von geistiger Selbständigkeit.

  4. #179
    Resurrector Avatar von aerolith
    Registriert seit
    30.October 1998
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    5.828
    Blog-Einträge
    35
    Renommee-Modifikator
    28

    Erfiolg

    Macht euch nichts draus, ihr seid die Versager. In Gottes Schöpfung habt ihr auch euern Platz. Wenn's euch nicht gäbe, wüßte man ja nicht, wer die Erfolgreichen sind.

  5. #180
    Mitgestalter
    Registriert seit
    12.May 2001
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.240
    Renommee-Modifikator
    22

    AW: Erfiolg

    Der Idealist muß Optimist sein, auch gegen die Fakten, der Realist muß Pessimist sein, will er die Realität anerkennen. Leibniz oder Voltaire? Für mich gar keine Frage.

  6. #181
    Mitgestalter Avatar von anderedimension
    Registriert seit
    1.September 2013
    Beiträge
    1.921
    Renommee-Modifikator
    10

    AW: Spruch des Tages

    Der Idealist muss...der Realist darf kein Ignorant sein.
    Der Abschied entziffert die Handschrift einer Begegnung

  7. #182
    schreibt hier hin und wieder Avatar von WirbelFCM
    Registriert seit
    8.May 2012
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    206
    Renommee-Modifikator
    10

    AW: Spruch des Tages

    Auch wenn man sich in die Hosen pißt, hält das nur eine begrenzte Zeit warm.

    (aus „Helden der Nacht“)

Ähnliche Themen

  1. an spruch
    Von andrea im Forum Lyrik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.08.01, 08:09

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •