+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 26 bis 35 von 35

Thema: Notizen Dezember 2002

  1. #26
    schreibt hier hin und wieder
    Registriert seit
    27.July 2000
    Ort
    Freiburg im Breisgau
    Beiträge
    458
    Renommee-Modifikator
    20

    AW: Notizen Dezember 2002

    Die Enzensberger Konstante: 1354. Das ist die Zahl von Lesern, die einen neuen, einigermaßen anspruchsvollen Gedichtband in die Hand nehmen. Sie ist unabhängig von Moden, Zeitgeist etc. und gilt für jede Sprachgemeinschaft ganz gleich wie groß sie ist. Ein guter Dichter kann in Island (250000 Einwohner) mit ebensovielen Lesern rechnen wie in den USA (250 Mio). Alle halten sich an diese Regel: Esten, Italiener, Deutsche, Basken etc. (nur die Russen nicht).

  2. #27
    Kurzvormabschussiger
    Registriert seit
    21.June 2002
    Beiträge
    53
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Notizen Dezember 2002

    neulich vor der apotheke:
    "rot-grün will uns vernichten!"
    gekrakelt mit einem fastleeren grünen eding auf braunem geknitterten packpapier. statt beschissener werbung für ratiopharm hängt jetzt für 2 Tage so ein qualifizierter Spruch im fenster. warum manche fraktionen immer hoffen verschont zu bleiben, wenn es allen an den kragen geht. und es schreien dann die am lautesten, die noch genug haben um ein jahr mit gleichviel kohle klarkommen zu können. nähere infos zu den opfern: http://www.spiegel.de/politik/deutsc...220558,00.html
    übrigens: mir doch egal!

  3. #28
    Tochter aus gutem Hause
    Registriert seit
    5.October 2000
    Ort
    Bad Füssing
    Beiträge
    912
    Renommee-Modifikator
    20

    Post Notizen Dezember 2002

    Hab heute wieder Kurgäste g'sehn,
    im Morgenrock und Badelatschen,
    die bitterböse alles raffen,
    was AOK noch bieten kann.


    Die alles wollen,
    nur eines nicht,
    nach Hause gehn.

  4. #29
    Tochter aus gutem Hause Avatar von Klammer
    Registriert seit
    27.April 2001
    Ort
    Diedorf
    Beiträge
    528
    Renommee-Modifikator
    19

    AW: Notizen Dezember 2002

    Lieber Hannemann,


    die Kurgäste kommen und gehen,
    Bad F. aber, das bleibt bestehen.
    Die Menschen fürchten die Zeit,
    die Zeit aber fürchtet die Thermen.


    Im übrigen muss es doch schön sein, bei diesem Wetter zu inkontenenten Omas in die 36° warme Bakterienzucht zu steigen. Allein die schweflige Dampf-, Schweiß-, Uringestankmischung, die wie ein Eisblock über den Sprudelbecken (Düse 3, Becken 2) steht, ätzt einem die Hirnhaut weg. Ich freue mich, dass du das bei halbwegs gesundem Verstand überstanden hast, auch wenn du jetzt deine Mordgelüste an einem bislang unschuldigen Weihnachtsmärchen auslebst und aus einer skurrilen E.T.A.-Hoffmann-Geschichte einen blutigen Stephen-King-Horror machst.
    Ob es eine gute Idee von mir ist, dich in den Raunächten zu besuchen?


    Gru?, Klammer
    Aber ein Traum - nikolaus-klammer.blog

  5. #30
    Bauer Hans
    Laufkundschaft

    AW: Notizen Dezember 2002

    Aufmacher der PNP vom heutigen Tage: Papst-Offensive gegen zu viel Sex!


    Es verschlägt mir die Worte... nein, ich schäme mich meiner von Gott geschenkten Triebhaftigkeit.

  6. #31
    Bauer Hans
    Laufkundschaft

    Question AW: Notizen Dezember 2002

    Insinuat ? Am Schlauch steh i!

    insinuatio = einschmeichelnder Beginn einer Rede
    insinuo = ich dränge mich in eine Lücke
    Lückenbüßer?

    Minerval? Dito

    Sohn des Jupiters... oder
    invita Minerva = ohne inneren Beruf
    pingui Minerva = hausbackenen Verstandes

    Was dachtes Du Dir für Hinterfotzerei, Rodosus (Angefressener)?

  7. #32
    rodbertus
    Laufkundschaft

    Talking AW: Notizen Dezember 2002

    Es ist schön und beruhigend, Freunde zu haben. Schöner noch den Bruder. Danke.

  8. #33
    schreibt hier hin und wieder
    Registriert seit
    1.May 2000
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    188
    Renommee-Modifikator
    20

    Lightbulb AW: Notizen Dezember 2002

    "Aufmacher der PNP... : Papst-Offensive gegen zu viel Sex!"


    -------------------------------------------


    Laßt uns trotzdem ein Fest der Liebe (in jeglichem Sinne) daraus machen!

  9. #34
    rodbertus
    Laufkundschaft

    Post AW: Notizen Dezember 2002

    merkwürdige Begebenheit aus dem Jahre 1689: Da schreibt einer Texte gegen den Chiliasten Christoph Sturm...


    Streitschriften gegen Sturm (Antisturmiana): Hannemann, Johannes Ludovicus: I. Continuation oder Fortsetzung der Verthädigung der Astrologie gegen Sturm. Hamburg 1699; Hannemann, Johannes Ludovicus: Verthädigung der Astologie oder rechtmäßige Erklärung der Sprüche, so von Sturmio in seinem Tractat, genandt: die Abfertigung Bileams gegen die artes divinandi sind angeführet worden.

  10. #35
    Resurrector Avatar von aerolith
    Registriert seit
    30.October 1998
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    4.440
    Blog-Einträge
    35
    Renommee-Modifikator
    25

    AW: Notizen Dezember 2002

    Es war kein schlechtes Jahr.
    Ziele wurden nicht erreicht, doch seit wann geht es darum, etwas zu erreichen? Wenn wir weitermachen, dann erreichen wir vielleicht noch etwas..., das Abstellgleis. Der Ton hat sich ein wenig geändert, ist gesetzter geworden, erfahrener. Vielleicht sollten wir ein neues Forum nur für die Jugend bereitstellen?!
    Daß unsere Zugriffszahlen in die Höhe schnellen (wir haben unsere Zugriffszahl in diesem Jahr um ca. 60% steigern können), will uns nicht so recht begreiflich sein. Da man von einer in etwa konstanten Zahl eigener Zugriffe ausgehen kann, die Beitragszahlen auch in etwa gleich bleiben (eher ein wenig zurückgehen), müssen sich Nur-Leser zu uns verirren. Das ist aber nicht schlecht, wenn wir sie halten können, wenn sie neugierig bleiben.
    Letztlich aber geht es in diesem Forum darum, Texte für neue Buch- und CD-Projekte vorzubereiten. Wir wollen Texte vervielfältigen und Lesern eröffnen. Diese Texte haben Vorrang.

    Mit Genugtuung erfüllt es mich, daß Axel Schulze an unserer Datenbank arbeitet, wir also demnächst ein im Internet einzigartiges Projekt vorstellen können. Die Mitglieder des Forums werden ihre Freude daran haben. Einen ersten Vorgeschmack darauf bietet das in unsere Forenwelt kürzlich integrierte Mr.Check-Programm, das schon Anfänge des Nachschlagens nachvollziehen läßt.

    Zu meiner eigenen großen Freude habe ich in diesem Jahr mein Manifest vorlegen können. Es hat seine Ecken und Kanten, ist auch nicht besonders schön, aber es ist durchdacht. Leider wollte mir bislang keiner - nicht einmal meine engsten Freunde! - in meinem Denken nachfolgen, mich nach-denken. Darum kam es bislang auch zu keinem Gespräch darüber.

    Ich wünsche mir von allen Nutzern und Mitgliedern des Forums fürs neue Jahr rege Mitarbeit an allen Projekten und viele Beiträge.

    Ich selbst kann nur versprechen, kontinuierlich meinem Stil zu frönen, Frondienst am Wort zu leisten.

    In diesem Sinne allen ein gutes 2003.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Notizen Dezember 2018
    Von aerolith im Forum Notizen-Ordner
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.12.18, 07:24
  2. Notizen Dezember 2017
    Von aerolith im Forum Notizen-Ordner
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.12.17, 08:33
  3. Notizen Dezember 2004
    Von Layla im Forum Notizen-Ordner
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 01.01.05, 00:07
  4. Notizen Dezember 2001
    Von aerolith im Forum Notizen-Ordner
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.12.01, 09:37

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •