+ Antworten
Ergebnis 1 bis 22 von 22

Thema: TV-Tips - der Ordner

  1. #1
    Tochter aus gutem Hause
    Registriert seit
    13.May 2000
    Ort
    Köln
    Beiträge
    671
    Renommee-Modifikator
    0

    Arrow TV-Tips - der Ordner

    In diesen Ordner kann jeder die anderen Forumatiker auf interessante Beiträge aufmerksam machen. Z.B. wann die neue Staffel der Simpsons anläuft

    Im Ernst, ein Tip von mir für heute Abend:
    20.15 3Sat eine Dokumentation über Stefan Zweig.


    Kommentare, wenn der Tip schlecht war, bitte in einen anderen Ordner. Hier nur die Tips.

    [Diese Nachricht wurde von Kyra am 27. Februar 2002 editiert.]

  2. #2
    Tochter aus gutem Hause
    Registriert seit
    13.May 2000
    Ort
    Köln
    Beiträge
    671
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: TV-Tips - der Ordner

    Die süße Haut - von F. Truffaut. Um 0.05 bei Arte. Truffaut gehörte mit eine Reihe anderer Regisseure z.B. Godard, zu den wichtigen Erneuerern des französischen Kinos. Es war bestimmend für eine neue Ästhetik des europäischen Films, nicht nur formal, sondern auch inhaltlich.


    Nouvelle Vague - Neue Welle
    1. Eine Art der Filmbetrachtung und -kritik, die den Autor und/oder Regisseur des Films hervorhebt. Diese Betrachtungsweise stammt von Andre Bazin, Francois Truffaut und anderen Autoren der französischen Filmzeitschrift "Cahiers du Cinema" um 1955. Sie prägte die sog. "politiques des auteurs". Später wurde daraus eine "Autorentheorie" entwickelt.
    2. Eine Gruppe von Filmemachern, die versuchten, ihre eigene Persönlichkeit im Film widerzuspiegeln. Unter ihnen waren Francois Truffaut, Claude Chabrol, Jean Luc Godard und Eric Rohmer. Der Begriff wird auch für die ganze Epoche dieser französischen Filmer benutzt.

    er war nicht nur ein sehr wichtiger Regisseur, sondern auch einer meiner Lieblinge (20 Jahe meines Lebens gab es neben Büchern auch Kino in meinem Leben)

    ebenfalls heute im WDR um 23.00
    "Pagen in der Traumfabrik" eine Doku wie die Schwarzen als Statisten im Film eingesetzt wurden. Darin gespiegelt, die Sicht auf den "schwarzen Mann"


    [Diese Nachricht wurde von Kyra am 01. März 2002 editiert.]

  3. #3
    Tochter aus gutem Hause
    Registriert seit
    13.May 2000
    Ort
    Köln
    Beiträge
    671
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: TV-Tips - der Ordner

    wer hr3 bekommt sollte sich unbedingt heute um 23.15 Jules und Jim von Truffaut ansehen. Einer seiner schönsten Filme!!!
    Romantisch lustig traurig mit einer wunderbaren Filmmusik.

  4. #4
    Tochter aus gutem Hause
    Registriert seit
    13.May 2000
    Ort
    Köln
    Beiträge
    671
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: TV-Tips - der Ordner

    Andrej Rubljow
    Von Andrej Tarkowskij
    Heute um 22.55 im MDR




    Biographie
    Andrej Tarkowskij, der große russische Kino-Poet, erzählt die apokalyptische Fabel Opfer als vielschichtiges Drama, in dem noch deutlicher als in seinen früheren Filmen das bedrohte Gleichgewicht zwischen Mensch und Natur zum beherrschenden Thema wird.
    Andrej Tarkowskij starb am 1986 wenige Tage nach der Uraufführung von Opfer, im Alter von 54 Jahren an Krebs. Sein letzter Film, 1986 u. a. mit dem Großen Preis von Cannes ausgezeichnet, ist sein filmisches Vermächtnis, sein verzweifelter Aufruf zur Besinnung angesichts der nahenden Katastrophen. Opfer ist seinem "Sohn Andrjuscha gewidmet - mit Hoffnung und Vertrauen".




    --------------------------------------------------------------------------------


    Filmografie
    1962: Iwans Kindheit - Original: Iwanowo Djewstwo - Regie: Andrej Tarkowskij - Stars: Kolja Burljajew, Walentin Subkow
    1966/69: Andrej Rubljow - Original: Andrej Rubljow - Regie: Andrej Tarkowskij (auch Drehbuch) - Stars: Anatoli Solonizyn, Iwan Lapikow
    1972: Solaris - Original: Solaris - Regie: Andrej Tarkowskij (auch Drehbuch) - Stars: Natalja Bondartschuk, Donatas Banionis
    1975: Der Spiegel - Original: Serkalo - Regie: Andrej Tarkowskij (auch Drehbuch) - Stars: Margarita Terechowa, Alla Demidowa
    1978/79: Stalker - Original: Stalker - Regie: Andrej Tarkowskij - Stars: Alissa Frejndlich, Aleksander Kajdanowski
    1982/83: Nostalghia - Original: Nostalghia - Regie: Andrej Tarkowskij (auch Drehbuch) - Stars: Oleg Jankowski, Domiziana Giordano
    1985: Opfer - Original: Offret/ Le Sacrifice - Regie: Andrej Tarkowskij (auch Drehbuch) - Stars: Erland Josephson, Susan Fleetwood

  5. #5
    Mitgestalter
    Registriert seit
    8.December 1998
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.032
    Renommee-Modifikator
    22

    AW: TV-Tips - der Ordner

    mist, abgenabelt wie ich bin, mein kabellos, also nur ein völlig skurriles objekt einer zimmerantenne wird das nix mit mdr gucken -
    tarkowski ist natürlich pflichtprogramm - v.a. stalker... - und immer fällt irgendwann irgendwo ein glas milch um, meist in zeitlupe... -
    und was man auch gucken kann is montags im ersten um mitternacht: "polylux". schön bissig das, mit odentlich schmackes... - wie übrigens donnerstags "extra 3" auf n3, so gegen 22.30 uhr - wenn man mal was anderes gucken will, als immer nur harald schmidt...

  6. #6
    Tochter aus gutem Hause
    Registriert seit
    13.May 2000
    Ort
    Köln
    Beiträge
    671
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: TV-Tips - der Ordner

    Heute um 22.25 "Mamma Roma" von Pasolini. Mit Anna Magnani!
    Pasolini ist nicht nur einer der interessantesten italienischen Regisseure, sondern auch ein guter Autor gewesen (er wurde von einem Strichjungen ermordet)


    Hier kann man sich über Pasolini informieren: http://www.onlinekunst.de/maerz/05_03_Pasolini.htm

  7. #7
    Tochter aus gutem Hause
    Registriert seit
    13.May 2000
    Ort
    Köln
    Beiträge
    671
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: TV-Tips - der Ordner

    Heute um 1.05 im ZDF "Endstation Sehnsucht". Ein wunderbarer Film, alleine wegen des jungen Brando. Den Regisseur Elis Kazan lehne ich allerdings ab. Er hat bein McCarthy im House Committee On Un-American Activities gegen seine linken Kollegen ausgesagt.


    mehr über ihn hier: http://www.prisma-online.de/tv/perso...pid=elia_kazan




    [Diese Nachricht wurde von Kyra am 07. März 2002 editiert.]

  8. #8
    Tochter aus gutem Hause
    Registriert seit
    13.May 2000
    Ort
    Köln
    Beiträge
    671
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: TV-Tips - der Ordner

    Heute mal etwas weniger anspruchsvolles, aber ich fand den Film wirklich sehr komisch.
    20.15 VOX "Das kleine Arschloch"
    wer sich doch eher bilden will, dem rate ich zu "Signiert:Andrzej Wajda" eine Doku über ihn auf Arte um 23.10

  9. #9
    schreibt hier hin und wieder
    Registriert seit
    1.May 2000
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    191
    Renommee-Modifikator
    20

    AW: TV-Tips - der Ordner

    "Es ist in der Tat schwierig einen unterhaltsamen Film mit Anspruch zu machen... " ja, ganz meine Meinung. Noch schwieriger ist wohl nur, *wirklich* lustige Filme zu machen - eigentlich fällt mir da auf Anhieb nur der mit den "Freunden der italienischen Oper" ein. Apropos unterhaltsam und Anspruch, am Montag läuft auf dem unsäglichen Kabel 1 "Thelma & Louise". Der Film hat es einfach. Ist sogar, trotz aller Tragik, stellenweise sowas von komisch. Zum Beispiel die Sache mit dem Radfahrer und dem Loch im Kifferraum des Polizeiautos... schöner Film.

  10. #10
    Tochter aus gutem Hause
    Registriert seit
    13.May 2000
    Ort
    Köln
    Beiträge
    671
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: TV-Tips - der Ordner

    Heute um 1.55 auf Kabel (ist ja eigentlich schon morgen) "Der Elefantenmensch" von David Lynch. http://www.davidlynch.de/

    Vorher kann man sich ebenfalls auf Kabel die Zeit mit "Spiel mir das Lied vom Tod" 20.15 Und danach um 23.40 "Bonnie and Clyde" vertreiben. Aber die kennen ja die meisten wohl schon. Außerdem sollt ihr nicht so viel vor der Kiste sitzen

  11. #11
    Kurzvormabschussiger
    Registriert seit
    31.July 2000
    Ort
    Münster
    Beiträge
    82
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: TV-Tips - der Ordner

    Also, zwei meiner Lieblingsfilme sind bestimmt die bescheuertesten der Welt ("Orgazmo" und "BASEketball" von den South Park Machern, nur auf Englisch, Synchronisation is Scheisse). Die Nackte Kanone ist auch gut. Nur das "Kleine Arschloch" fand ich echt so richtig beschissen. Aber ich steh auch nich so auf Zeichentrick. Wohl auch deshalb. Also, wenn du auf totalen Unsinn stehst und du sie im Original schauen magst - die beiden werden dir gefallen. "Galaxy Quest" übrigens auch.

    Küßchen, Kolja.

  12. #12
    Tochter aus gutem Hause
    Registriert seit
    13.May 2000
    Ort
    Köln
    Beiträge
    671
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: TV-Tips - der Ordner

    von einem meiner Lieblingsregisseure, Fellini, um 20.45 auf Arte "Das süße Leben". Mein Lieblingsfilm von ihm ist der weniger bekannte Streifen "Amarcord"

  13. #13
    Tochter aus gutem Hause
    Registriert seit
    13.May 2000
    Ort
    Köln
    Beiträge
    671
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: TV-Tips - der Ordner

    Heute um 20.15 unbedingt ansehen: "Der Jahrhundertkrieg". Weniger wegen der, sicher auch nicht schlecht gewählten Aufnahmen aus dem 2. Weltkrieg, als vor allem wegen der Interviews mit den Zeitzeugen. Die beiden Autoren haben den Menschen genug Zeit gelassen für ihre Antworten. Was da erzählt wird, ist oft tragischer, dramatischer und berührender als alle Filmaufnahmen. Ich habe inzwischen schon ein ganzes Heft vollgeschrieben. Leider habe ich auch 2 Folgen versäumt, aber diese Dokumentation ist wirklich hervorragend.


    Außerdem, ebenfalls um 20.15 auf hr3 "Vorsicht Friedmann". Die einzige politische Talkshow, bei der der Moderator wirklich nachhakt, sich nicht abspeisen lässt mit eingeübten Antworten. Den Politikern ins Wort fällt, wenn sie anfangen zu schwafeln. Das ist die Politiksendung, die ich allen Jugendlichen empfehlen kann, die denken, solche Sendungen seien langweilig. Friedmann ist zwar in der CDU, was ihn aber nicht daran hindert, seine Parteigenossen genauso zu quälen, wie alle anderen. Keine Schnarchnummer, wie die Christiansen. So unanständig wie Politik und Politiker.


    Fast hätte ich es übersehen, um 22.25 läuft auf 3Sat "Achteinhalb" von Fellini


    [Diese Nachricht wurde von Kyra am 12. M?rz 2002 editiert.]

  14. #14
    Tochter aus gutem Hause
    Registriert seit
    13.May 2000
    Ort
    Köln
    Beiträge
    671
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: TV-Tips - der Ordner

    Heute lohnt es sich auf Arte zu konzentrieren.
    20.45 die Geschichte des Rechtsradikalismus in Frankreich. Interessant was den Erbfeind nach rechts treibt
    Dann Fellinis Intervista um 22.45 (nett, aber nicht so hinreissend wie andere Filme von ihm)
    Aber um 0.25 Vermisst von Costa Gavras Ein toller Film, der immer noch aktuell ist.

  15. #15
    schreibt hier hin und wieder
    Registriert seit
    1.May 2000
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    191
    Renommee-Modifikator
    20

    AW: TV-Tips - der Ordner

    Für alle im Einzugsbereich des MDR heute noch einen Tarkowskij: 22:55 - Stalker.

  16. #16
    Tochter aus gutem Hause Avatar von Klammer
    Registriert seit
    27.April 2001
    Ort
    Diedorf
    Beiträge
    535
    Renommee-Modifikator
    19

    AW: TV-Tips - der Ordner

    ...wer "das Rote Haus" oder "Tradition" gelesen hat, weiß:
    Stalker ist mein Lieblingsfilm.


    (Sehr lesenswert ist übrigens auch das Buch, nach dem der Film entstand:
    "Picknick am Wegesrand" von den Strugatzkijs)


    Gruß, Klammer


    P.S.: Und schlaft beim Zugucken nicht ein. Das beste kommt am Schluss.
    Aber ein Traum - nikolaus-klammer.blog

  17. #17
    Tochter aus gutem Hause
    Registriert seit
    13.May 2000
    Ort
    Köln
    Beiträge
    671
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: TV-Tips - der Ordner

    Heute um 20.15 im ZDF "Liebesau" Mich würde dabei von den Ossies interessieren, kommt die Stimmung rüber, das Lebensgefühl? Der Regisseur ist nicht so schlecht, es muss also keinen Brechreiz auslösen, wie andere Serien - ist ja auch ein 4 teiliger Film.
    Ich bin neugierig auf Eure Meinung (also hier geht es mir nicht darum, ob es ein Meisterwerk ist) aber ist es "wirklich"?


    Kyra

  18. #18
    Tochter aus gutem Hause
    Registriert seit
    13.May 2000
    Ort
    Köln
    Beiträge
    671
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: TV-Tips - der Ordner

    Auf MTV:
    Mi 11:30-12:00
    Di 19:00-19:30 (Wh.)
    Sa 22:00-22:30 (Wh.)


    "THE OSBOURNES"


    Ich habe erst eine Folge gesehen, aber es war recht komisch mit den vielen scheissenden Hunden....

  19. #19
    Tochter aus gutem Hause
    Registriert seit
    13.May 2000
    Ort
    Köln
    Beiträge
    671
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: TV-Tips - der Ordner

    20.40 auf Arte "Trafic" mit und von Jaques Tati.

  20. #20
    Tochter aus gutem Hause
    Registriert seit
    13.May 2000
    Ort
    Köln
    Beiträge
    671
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: TV-Tips - der Ordner

    Heute bzw. morgen also, heute um 0.20 auf VOX, "Die Legende von Paul und Paula"
    Ein wunderbarer Film.


    [Diese Nachricht wurde von Kyra am 04. Juli 2002 editiert.]

  21. #21
    schreibt hier hin und wieder
    Registriert seit
    10.June 2000
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    225
    Renommee-Modifikator
    20

    AW: TV-Tips - der Ordner

    In eigener Familiensache:

    TV-Tipp für Montag, den 20. Januar 2003
    23.45 Uhr im ZDF
    Dunckel
    Krimi-Drama-Thriller

    Mein kleiner Cousin hat Regie geführt. Ich höchstselbst durfte am Drehbuch mitarbeiten und lektorieren. Es ist seine Abschlußarbeit für die Filmakademie Berlin gewesen. Er hat den Adolf Grimme Preis dafür bekommen.

  22. #22
    Kurzvormabschussiger
    Registriert seit
    21.June 2002
    Beiträge
    53
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: TV-Tips - der Ordner

    Ich mag deutsche Filme! Merkwürdig, dass deutschen Filmen immer irgendwas zum intern. Kultfilm fehlt, obwohl die Story gut ist und 100% nicht schlechter als von amerikanischen Roadmovies, die Erzählstruktur ausgefeilt, aber nicht verwirrend. Nach einer linearen Einleitung, werden drei Wege nacheinander verfolgt und der einzige Bezug zu den Nebengeschichten wird übers Handy hergestellt (wenn Benny mit Tommy telefoniert). "Nachdem" alle 3 Figuren "ihre Geschichte" durchlaufen haben, werden Sie wieder zusammengeführt. Sie sind eine Familie, Brüder und der Vater ihr gemeinsames Problem. Der große Vadim Glowna prägte seine Söhne mit dem Leitspruch: Mann oder Memme? Jeder Junge entscheidet sich da für Mann und begeht alle Fehler, die eben dazugehören, wenn man Fragen mit Ja oder Nein beantwortet.

    Es scheint offensichtlich, dass Lars Kraume (Buch und Regie) mindestens einen Jim Jarmusch Film gesehen hat. Allerdings muss man feststellen, das Kraumes Film einen höheren "Verdichtungsgrad" hat als bspw. "Mystery Train" von Jarmusch, der zwischendrin doch etwas holprig wirkt.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Naturwissenschaft - der Ordner
    Von aerolith im Forum Leiden schafft
    Antworten: 133
    Letzter Beitrag: 01.11.19, 22:24
  2. Unser Goethe-Ordner
    Von Bo im Forum Buch- und Autorenforum
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 07.10.19, 11:29
  3. AfD-Ordner
    Von Richard im Forum Politik.
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 05.09.19, 21:27
  4. Gender-Ordner
    Von Paul im Forum Politik.
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 25.01.19, 16:44
  5. Der Partyhilfe-Ordner
    Von aerolith im Forum Alles Aushämische
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.12.02, 22:46

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •